Straßenumbenennungen nach Jahren (1933-1945)Straßenumbenennungen nach Kommunen (A-Z)Hauptkategorien der bei Straßenbenennungen benutzten BezeichnungenKategorien der bei Straßenbenennungen benutzten BezeichnungenPersonen/Begriffe/Räume (Bezeichnungen), die bei Straßenbenennungen benutzt wurdenRückbenennungen von Straßen schon während oder nach dem Ende des NationalsozialismusStartseite des Internet-Portals 'Westfälische Geschichte'Startseite des NS-StraßennamenprojektsStartseite des NS-Straßennamenprojekts

Gottschalk, Edelherr von Ibbenbüren, Gottschalk

1 Neu-/Umbenennung / davon 1 noch gültig
KategorieStaat, Politik, Verwaltung / Kaiser, König, Landesherr

Geburt1129
Tod1177
InfoAdelsfamilie mit lokalem Grundbesitz, Gründer von Ibbenbüren.
Neu-/Umbenennungen nach Jahren
Karte für "Gottschalk, Edelherr von Ibbenbüren, Gottschalk"
Karten:GoogleVollbildOSMVollbild
19331933
19341934
19351935
19361936
19371937
19381938
19391939
19401940
19411941
19421942
19431943
19441944
19451945
Jahr unbekanntJahr unbekannt
Keine JahresangabeKeine Angabe
Helligkeit:0
(-100 bis 100)
Benennungen - Auflistung
Sortierung: chronologisch | nach Orten

1937(1)zum Seitenanfang

Groner Allee

20.04.1937

Gottschalkstraße

IbbenbürenPerson war zum Zeitpunkt der Benennung verstorbenLokalbezug

Gottschalkstraße

Kommune / Ortsteil:Stadt Ibbenbüren / Ibbenbüren
Information:03.04.1937 polizeiliche Verfügung des Amtsbürgermeisters als Ortspolizeibehörde, gültig ab 20.04.1937: Neubenennung "im Interesse der allgemein üblichen Ehrung des Führers, Horst Wessels und des Ministerpräsidenten Generaloberst Göring und im Hinblick darauf, daß der Stabschef der SA, Oberpräsident Victor Lutze, langjähriger Schüler der Ibbenbürener Rektoratschule gewesen ist, zugleich zum Zwecke der Bereinigung der unübersichtlichen Nummerierung in der Altstadt Ibbenbüren und zur Vorbereitung der notwendigen Aufteilung der gleichfalls völlig unübersichtlich nummerierten Feldmarken", tlw., "die bisher in die Nummerierung der Groner Allee einbezogene Sackstraße, die von dieser etwa 200 m nordostwärts der Aabrücke etwa 100 lang westwärts führt, enthaltend die bisher Groner Allee 17, 19, 20, 21, 22, 23 u. 24 bezeichneten Häuser", Nummerierung wird erneuert.
Geokoordinaten:7.70940899848938 (Länge)52.269214437277085 (Breite)Zeige auf Karte
Schlüsselnr.:53170
Quellen:StadtA Ibbenbüren: D 695.

(c) Internet-Portal „Westfälische Geschichte“ <http://www.westfaelische-geschichte.lwl.org>

URL dieser Seite: http://www.lwl.org/westfaelische-geschichte/nstopo/strnam/Begriff_538.html / Stand: 11.12.2015

Zitierweise:
Marcus Weidner, Die Straßenbenennungspraxis in Westfalen und Lippe während des Nationalsozialismus. Datenbank der Straßenbenennungen 1933-1945, Münster 2013ff. <http://www.lwl.org/westfaelische-geschichte/nstopo/strnam/Begriff_538.html> (Stand: 11.12.2015)