BILDWELTEN - WELTBILDER

Buch

Das Buch präsentiert die wissenschaftlichen Ergebnisse des Forschungsprojektes.

Im Aufsatzteil beleuchten Gerd Dethlefs und Roland Pieper die Kirchenbauten, die historischen Voraussetzungen ihrer Entstehung und ihre architekturgeschichtliche Entwicklung. Dirk Strohmann zeigt den Wandel des restauratorischen Umgangs mit mittelalterlichen Wandmalereien auf. Die Projektbearbeiterinnen Anna Skriver, Katharina Heiling und Helga Giersiepen fassen ihre Ergebnisse objektübergreifend zusammen und bewerten diese im westfälischen und überregionalen Kontext.

Der Katalogteil stellt die dreizehn untersuchten Kirchen und ihre Wandmalereien vor. Architektur und gemalte Raumfassung werden dabei einbezogen. Die figürlichen Szenen sind detailliert beschrieben und kunstwissenschaftlich bearbeitet. Der Katalog erläutert außerdem die Inschriften, die Maltechnik, den Erhaltungszustand und die Restaurierungsgeschichte der Malereien.

Das Buch erscheint als Band 53 in der Reihe Denkmalpflege und Forschung in Westfalen.

BILDWELTEN – WELTBILDER
Romanische Wandmalerei in Westfalen
Von Anna Skriver und Katharina Heiling
Darmstadt 2017, 816 Seiten, 891 Abbildungen, 74 Kartierungspläne, Film-DVD
ISBN 978-3-8053-5092-1
Preis: 69,95 Euro

Die Publikation können Sie im Buchhandel und online beim Verlag Philipp von Zabern (Imprint der Wissenschaftlichen Buchgesellschaft Darmstadt) unter http://www.wbg-wissenverbindet.de/shop/de/wbg bestellen.

Zum Buch sind Rezensionen in den folgenden Zeitschriften erschienen:

Restauro. Zeitschrift für Konservierung und Restaurierung, Heft 2, 2018, S. 60-63 (Prof. Dr. Ursula Schädler-Saub, Hildesheim).

Zeitschrift für Kunsttechnologie und Konservierung (ZKK), 31, 2017, Heft 2, S. 322-327 (Prof. Dr. Thomas Danzl, Dresden).

Journal für Kunstgeschichte 22, 2018, Heft 1, S. 16-27 (Dr. Petra Marx, Münster).

Die Denkmalpflege. Wissenschaftliche Zeitschrift der Vereinigung der Landesdenkmalpfleger in der Bundesrepublik Deutschland, 76, 2018, Heft 1, S. 90-96 (Dr. Matthias Exner, München).

Weitere Rezensionen sind in Vorbereitung.