Für die Menschen, für Westfalen-Lippe
Logo des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe

Landschaftsverband Westfalen-Lippe
https://www.lwl.org

URL dieser Seite: https://www.lwl.org/pm47942



Presse-Infos | Kultur

Mitteilung vom 14.05.19

Die Welt des Sean Scully
LWL-Museum für Kunst und Kultur: Vortrag der Ausstellungskuratorin

Münster (lwl). Die Kuratorin der Sonderausstellung "Sean Scully. Vita Duplex" (bis 8.9.), Dr. Tanja Pirsig-Marshall, steht seit Jahren im engen Kontakt mit dem Künstler. In ihrem Vortrag im LWL-Museum für Kunst und Kulturgeschichte in Münster über "Die Welt des Sean Scully" am Donnerstag (23.5.) um 19.30 Uhr bindet sie seine Arbeiten in sein Gesamtwerk und seine künstlerische Strategie und Entwicklung ein. Pirsig-Marshall spannt den Bogen von dem hohen Abstraktionsgrad der Malweise Scullys zu der unmittelbaren, sinnlichen Berührung und assoziativen Inspiration der Betrachter.

Mit 98 Werken von den 1960er Jahren bis heute wird in der Ausstellung "Vita Duplex" deutlich, wie Scully die Abstraktion neu interpretiert. Die Staatliche Kunsthalle Karlsruhe und das Museum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) haben diese Ausstellung zusammen erarbeitet. Großformatige Gemälde dominieren die Ausstellung, versammelt sind jedoch Werke aus allen Medien. Darüber hinaus stellt das Museum drei Skulpturen von Scully aus, die erstmals in Deutschland zu sehen sind.

Pressekontakt:
Frank Tafertshofer, LWL-Pressestelle, Telefon: 0251 591-235 und Claudia Miklis, LWL-Museum für Kunst und Kultur, Telefon: 0251 5907-168, presse.landesmuseum@lwl.org.
presse@lwl.org



Der LWL im Überblick:
Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) arbeitet als Kommunalverband mit mehr als 18.000 Beschäftigten für die 8,3 Millionen Menschen in der Region. Der LWL betreibt 35 Förderschulen, 21 Krankenhäuser, 18 Museen sowie zwei Besucherzentren und ist einer der größten deutschen Hilfezahler für Menschen mit Behinderung. Er erfüllt damit Aufgaben im sozialen Bereich, in der Behinderten- und Jugendhilfe, in der Psychiatrie und in der Kultur, die sinnvollerweise westfalenweit wahrgenommen werden. Ebenso engagiert er sich für eine inklusive Gesellschaft in allen Lebensbereichen. Die neun kreisfreien Städte und 18 Kreise in Westfalen-Lippe sind die Mitglieder des LWL. Sie tragen und finanzieren den Landschaftsverband, dessen Aufgaben ein Parlament mit 125 Mitgliedern aus den westfälischen Kommunen gestaltet.



Foto zur Mitteilung
Die Kuratorin Dr. Tanja Pirsig-Marshall – hier zusammen mit dem Künstler Sean Scully – hält im LWL-Museum für Kunst und Kultur einen Vortrag über „Die Welt des Sean Scul-ly“.
Foto: LWL/Neander


Die gezeigten Fotos stehen im Presseforum des Landschaftsverbandes zum Download bereit.



Das Presseforum des Landschaftsverbandes im Internet: https://www.lwl.org/pressemitteilungen