Start

Birgit Kramps inmitten von Löwenzahn.

10.08.2018

Duftdetektive, Kräuterköche und mutige Vorkoster im Lernort „KrautKulturKramps“

Ein Interview mit der Kräuterpädagogin, Phyto- und Aromatherapeutin Birgit Kramps

Wetter – Wanderungen und Workshops rund um Wildkräuter und Pflanzen in einem großen grünen Gartengelände: im Lernort „KrautKulturKramps“ der Kräuterpädagogin, Phyto- und Aromatherapeutin Birgit Kramps wird Natur aktiv und mit allen Sinnen erlebt: Sehen, Hören, Fühlen, Riechen – und nach gemeinsamer Zubereitung auch das Schmecken von Wildkräutern. Wir haben Birgit Kramp ...

mehr...

© Dienstleistungszentrum Bildung. Angeregt tauschten sich interessierte Besucher mit Vertretern der Lernorte aus.

25.07.2018

Markt der Lernorte 2018 in Dortmund

Dortmund Am Donnerstag, den 14. Juni 2018 fanden sich in Dortmund Pädagogen, Eltern und VertreterInnen von Lernorten auf einem Markt zusammen, der sich rund um das Thema außerschulisches Lernen drehte. Insgesamt 40 Lernorte folgten der Einladung des Dienstleistungszentrums Bildung und bauten ihre Informationsstände in der Markthalle des Dietrich-Keuning-H ...

mehr...

04.06.2018

14. Juni 2018: Markt der Lernorte in Dortmund

Am 14. Juni 2018 öffnet der „Markt der Lernorte“ in Dortmund seine Pforten und präsentiert einen vielfältigen Überblick über die außerschulische Lernortlandschaft in Dortmund.

An einzelnen Marktständen und begleitet von einem bunten Bühnenprogramm mit Vorträgen und Vorführungen stellen sich 40 unterschiedlichste Lernorte vor. Thematisch findet sich eine große Ba ...

mehr...

Radio als Lernort

13.02.2018

Profis über die Schulter schauen und selbst zum Radiomacher werden

Radiosender als außerschulische Lernorte

NRW - Wie werden die vielen Regler in einem Radiostudio bedient? Wer sucht die Musik aus und wer entscheidet, über was in den Nachrichten berichtet wird? Diesen und vielen weiteren Fragen können Neugierige bei einem Besuch in einem Hörfunkstudio nachgehen. Als außerschulische Lernorte öffnen beispielsweise das 107.7 Radio Hagen, das Hellweg Radio in Soest sowie das Rad ...

mehr...

Bild BiPa

20.12.2017

Was sind deine Lieblingsorte in NRW?

Beim Wettbewerb „Wir durch NRW“ setzen sich Schulklassen kreativ mit ihrer Heimatregion auseinander und können spannende Preise gewinnen

NRW – „Sucht den größten Feuerspucker des Sauerlandes“, „Findet die Gruppe der fünf Riesen“ und „Wer hat die größten Windschützer in NRW?“ – diesen und anderen Rätseln begegnen Esther und André in der Planet-Schule-Sendereihe „2 durch NRW“. Parallel zur Sendereihe des WDR starten Bildungspartner NRW den Wettbewerb „Wir durch NRW“. Gesucht werden von Schülerinnen und Schülern gestalt ...

mehr...

Geschichtsunterricht im Museum

12.12.2017

Raum für „geschichtskulturelle Realerfahrungen“

Außerschulisches Lernen im Geschichtsunterricht – Gespräch mit dem Münsteraner Geschichtsdidaktiker Dr. Martin Schlutow

Münster – Im Museum oder im Archiv, während einer Exkursion in die nähere Umgebung oder beim Besuch einer Gedenkstätte – erkundender Geschichtsunterricht ist facettenreich und ermöglicht die Begegnung mit originalen Quellen. Wir haben mit Dr. Martin Schlutow, Dozent für Geschichtsdidaktik an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, über außerschulisches Lern ...

mehr...

Schulmuseum

06.10.2017

"Die Mutter ist auch für den Vater da"

Mann und Frau in Schulbüchern der Jahre 1950 bis 1980

Dortmund – „Die Mutter ist auch für deinen Vater da“, heißt es in einem Aufklärungsheft für Erst- und Zweitklässler aus dem Jahre 1970. Die Mutter ist für andere da. Für die Kinder, für den Vater. Auch für sich? Eher nicht. Wie das Bild von Mann und Frau in Fibeln und anderen Schulbüchern der 1950er und 60er Jahren aussah und wie es sich in den 1970er Jahren änderte, zeigt eine neue Ausstell ...

mehr...

Bruchhauser Steine im Hochsauerlandkreis

09.08.2017

Kennen und wertschätzen lernen, was vor der Haustür ist

Im Hochsauerlandkreis wird das Potenzial wohnortnaher Lernorte genutzt

Hochsauerlandkreis – „Um eine Region als Heimat zu empfinden, braucht man einzigartige Erlebnisse, die etwas Unverwechselbares vermitteln und eine regionale Identität schaffen“, betont Friedel Schumacher. Der pensionierte Lehrer ist Koordinator des Netzwerks „Gemeinsam aktiv im HSK“, in dem sich Schulen und Lernorte zusammengeschlossen haben. Eine enge Bindun ...

mehr...

LWL-Kultur

17.07.2017

„100% junge Kultur“ – eure Meinung ist gefragt!

LWL-Kulturabteilung startet Fragebogenaktion an Schulen. Zu gewinnen gibt es einen Klassensatz „LWL-MuseumsCard Familie“.

Westfalen-Lippe – Was halten junge Menschen von Museen? Welche Ausstellungsthemen würden sie sich wünschen? Um auch zukünftig auf die Bedürfnisse der jungen Zielgruppe in den Museen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe eingehen zu können, hat die LWL-Kulturabteilung eine Umfrageaktion gestartet. Unter dem Titel „100% junge Kultur“ sollen Kinder und Jugendli ...

mehr...

Biparcours - Haus Hövener

16.06.2017

Spielerisches Lernen im 21. Jahrhundert

Einsatz der BIPARCOURS-App im Haus Hövener in Brilon

BrilonNeue Formen des Lernens möchten viele außerschulische Lernorte für sich entdecken. Das Haus Hövener und der Briloner Heimatbund gehen nun digitale Wege: Mit Hilfe der BIPARCOURS-App von Bildungspartner NRW haben sie eine Schatzsuche 2.0 entwickelt. Carsten Schlömer, wissenschaftlicher Mitarbeiter im Haus Hövener, beschreibt in einem Gastbeitrag, weshalb ...

mehr...