15 Ergebnisse für Versailler Vertrag


  • 01_4450
    Ende des Ersten Weltkrieges: Versailler Friedensvertrag vom 28. Juni 1919 mit den Unterschriften von Hermann Müller und Johannes Bell
  • 01_4590
    Weimarer Republik, Ruhrbesetzung, 1923: Einmarsch französischer Truppem in Essen am 12. Januar, Beginn der alliierten Besetzung des Ruhrgebiets bis 1925 zur Erzwingung deutscher Reparationen (Holz, Kohle, Stahl) gemäß Versailler Vertrag von 1919
  • 01_4592
    Weimarer Republik, Kartendarstellung: Reparationslasten nach dem Dawes-Plan 1924
  • 01_4600
    Landung des Luftschiffs LZ 126 in Lakehurst/USA am 15.10.1924 - erbaut auf der Zeppelin-Werft in Friedrichshafen im Auftrag der US-Regierung als Reparationsleistung gemäß Versailler Vertrag von 1919
  • 01_5009
    Weimarer Republik, Ruhrbesetzung - Befreiungsfeier in Köln 1925: Festveranstaltung in Anwesenheit des Reichspräsidenten Paul von Hindenburg anlässlich der beendeten Besatzung des Ruhrgebiets durch französische und belgische Truppen 1923-1925 zur Erzwingung deutscher Reparationen gemäß Versailler Vertrag von 1919
  • 01_5022
    Weimarer Republik: Karte von Mitteleuropa nach den Friedensverträgen des Ersten Weltkrieges
  • 01_5023
    Weimarer Republik, ca. 1920: Zerstörung von Waffen der deutschen Armee nach dem Ersten Weltkrieg zur Erfüllung des Versailler Vertrages
  • 01_5027
    Weimarer Republik: Karte der deutschen Gebietsverluste und Abstimmungsgebiete nach 1919
  • 01_5148
    Weimarer Republik: Art. 198 des Versailler Friedenvertrages über das Verbot deutscher Luftstreitkräfte
  • 01_5298
    Weimarer Republik, Gemälde: Die Unterzeichnung der Versailler Verträge, die am 20.1.1920 in Kraft traten
  • 01_5313
    Weimarer Republik, Ruhrbesetzung, 1923: Französischer Soldat auf einem Kohlewagen, Beginn der alliierten Besetzung des Ruhrgebiets bis 1925 zur Erzwingung deutscher Reparationen (Holz, Kohle, Stahl) gemäß den Bestimmungen des Versailler Vertrags von 1919
  • 10_4008
    Weimarer Republik, Ruhrbesetzung, 1923 - Brief der Provinz Grenzmark Posen-Westpreußen vom 24. Januar 1923: Der Provinziallandtagsvorsitzende bekundet dem Landeshauptmann der Provinz Westfalen die Spendenbereitschaft ["opferwillige Treue"] der Grenzmarkbewohner im solidarischen Protest gegen die Besetzung des Ruhrgebiets 1923-1925 zur Erzwingung deutscher Reparationen gemäß Versailler Vertrag von 1919.
  • 10_4011
    Weimarer Republik, Ruhrbesetzung, 1923 - Brief der Provinz Schleswig-Holstein vom 9. März 1923: Der Landeshauptmann Schleswig-Holsteins verkündet dem Landeshauptmann der Provinz Westfalen die Überweisung von 10 Millionen Mark - erste Rate einer Ruhrspende als Unterstützung gegen die Besetzung des Ruhrgebiets 1923-1925 zur Erzwingung deutscher Reparationen gemäß Versailler Vertrag von 1919.
  • 10_4460
    Culm an der Weichsel (Westpreußen), 1920 im Rahmen des Versailler Vertrages abgetreten an Polen (Chelmno, Woiwodschaft Kujawien-Pommern). Undatiert.
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...