Rödinghausen


  • 05_2787
    Werksgebäude der Rheinisch-Westfälischen Kalkwerke bei Ober-Rödinghausen
  • 10_9220
    Ev. Bartholomäus-Kirche, Seitenansicht - Kirchenbau 1233 erstmals erwähnt
  • 10_14132
    Die Bartholomäuskirche, das größte Kirchengebäude der Gemeinde Rödinghausen, gehört zur evangelisch-lutherische Kirchegemeinde: Blick von Nordwesten über die Apfelplantagen, im Hintergrund die Ausläufer des Wiehengebirges
  • 10_14133
    Die Bartholomäuskirche, das größte Kirchengebäude der Gemeinde Rödinghausen, gehört zur evangelisch-lutherische Kirchegemeinde: Hier Pastor Gerhard Tebbe, der die Gemeinde in Rödinghausen seit über 20 Jahren betreut.
  • 10_14134
    Die Bartholomäuskirche, das größte Kirchengebäude der Gemeinde Rödinghausen, gehört zur evangelisch-lutherische Kirchegemeinde: Blick in den Chorraum mit Holzschnitzaltar.
  • 10_14135
    Die Bartholomäuskirche, das größte Kirchengebäude der Gemeinde Rödinghausen, gehört zur evangelisch-lutherische Kirchegemeinde: Blick auf den Holzschnitzaltar aus dem Jahr 1520.
  • 10_14136
    Bauerncafé "Zum Alten Wrangel" in Rödinghausen, ein traditionsreiches Café, Blick von Süden
  • 10_14137
    Bauerncafé "Zum Alten Wrangel" in Rödinghausen, ein traditionsreiches Café (seit 1869 Gastwirtschaft, ab 1978 Bauerncafe), die Urenkelin des Gaststättengründers Wilhelm Breitenbürger, Frau Hanna Hentzschel, serviert hier Apfelkuchen
  • 10_14138
    Bismarckturm in Rödinghausen, aus dem Jahre 1911, oben auf befindet sich eine Feuerstelle für das traditionelle Bismarck-Feuer; Blick von Südosten
  • 10_14139
    Bismarckturm in Rödinghausen, aus dem Jahre 1911, oben auf befindet sich eine Feuerstelle für das traditionelle Bismarck-Feuer; Blick von Südosten
  • 10_14140
    Aussichtsturm auf dem Nonnenstein, anlässlich des 100. Geburtstags von Kaiser Wilhelm I. wurde 1897 der Turm gebaut, 1976 Aufnahme in das Wappen der Großgemeinde Rödinghausen.
  • 10_14141
    Bürger-Solaranlage auf dem Dach der Gesamtschule Rödinghausen, Blick auf das Solar-Dach aus Richtung Süden.
  • 100_242
    Agrarlandschaft bei Rödinghausen, um Schwenningdorf, Böschenbrock, Bieren/Gut Böcke, am Wiehengebirge-Südsaum, Landstraße L876 im Norden, im Osten die L557 und die K23
  • 100_246
    Pass durch das Wiehengebirge von Rödinghausen (S) nach Preussisch Oldendorf (N), Landstraße L557,  Kreisgrenze zu Minden-Lübbecke
  • 100_247
    Agrarlandschaft um Stukenhöfen, Kirchsiek, Holzel, Böschenbrock und Bieren, Südsaum des Wiehengebirge, entlang der Landstraße L557 und L876
  • 110_163
    Rödinghausen
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...