Wohnsiedlung, Wohnanlage


Mehrfamilienhaussiedlung in Lütgendortmund im Bereich Westricher Straße (Nr. 77, 79, 81) und Potthöferei - vorn: Hof Gottschalk (in den 1960er Jahren abgerissen), großes Gebäude am linken Bildrand: Ev. Krankenhaus, undatiert, 1930er Jahre? [Detailangaben: Ute Lobisch, Nordkirchen, 7/2013]Zechensiedlung in BottropVillenviertel in Hagen, undatiertVillenarchitektur nach 1870: Wiedenbrücker LandstraßeVillenarchitektur nach 1870: WilhelmstraßeVillen in Bad WaldliesbornWerkssiedlung der Zigarrenfabrik in NettelstedtAusbau von Wohnsiedlungen: Einfamilienhäuser in der BlumenstraßeTorhaus zur Bergmannssiedlung an der BebelstraßeWohnhäuser in der Bergmannssiedlung an der Bebelstraße, undatiert, um 1930?Zechensiedlung von Zeche Radbod der Bergwerksgesellschaft TrierZechensiedlung der Bergwerksgesellschaft Trier: GemüsegärtenOrtsteil Rünthe (um 1920?) mit Zechensiedlung und ev. Christuskirche, erbaut 1902, später abgerissenMühlteich in einer BergmannssiedlungVilla Miele im Villenviertel der StadtMietshäuser der Wohnungsgenossenschaft Witten-Süd am HumboldtplatzKriegsschauplatz Cambrai (Frankreich) 1917: Straße in der zerstörten Stadt FontaineKriegsschauplatz Frankreich 1914: Zerstörter Stadtteil von LilleWohnhaus in der Essener Gartenstadtsiedlung "Margarethenhöhe", gestiftet 1906 von Margarethe Krupp, errichtet ab 1906 bis 1938, Architekt Georg MetzendorfWeimarer Republik: Wohnungsbauten aus den Jahren des Aufbaus nach 1925Weimarer Republik: Wohnungssiedlung aus der Jahren des Aufbaus nach 1925"Frauengasse" in Danzig: Mittelalterliche Patrizierhäuser mit dem typischen Beischlag (vorgebaute Hochterrasse mit Freitreppe)Die Hanse: Die Alte Gasse in Riga, Lettland, mit Blick auf die Petrikirche, erbaut im 13. Jh.Die Hanse: Fachwerkstraße in der Hansestadt Lüneburg, im Mittel ein Zentrum des SalzhandelsBlick in die SonnenstraßeHäuserzeile an der SonnenstraßeWohnhäuser an der SonnenstraßeBlick in die SonnenstraßeBlick in die SonnenstraßeBlick aus der Kreuzstraße Richtung Liebfrauen- Überwasser-KircheHäuserzeile an der Jüdefelder StraßeBlick auf die Häuser Krummer Timpen 15, 16 und 17/19Häuser an der Wilmergasse 7-9Blick durch die Hoppengasse (heute Universitätsstraße)Wohnhäuser an der Bergstraße 4-6Häuserzeile an der Bergstraße 71-74 von NordwestenBlick von Norden auf die Stadt-Gademen, Lotharingerstraße 12-19Stadt-Gademen an der Lotharingerstraße 12-17Blick auf die Stadt-Gademen an der Lotharingerstraße 12-17Grüne Gasse 32/34: Kinder vor dem ehemaligen Wohnhaus der Fürstin Amalia von Gallitzin
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...