Verkehr


  • 17_198
    Hamm - Nassauer Straße mit Martin-Luther-Kirche. Undatiert. Links: Fassadenwerbung für "Fahrräder K. Reinert" an der Bahnhofstraße. Undatiert, um 1955.
  • 17_199
    Hamm - Nassauer Straße Höhe Kreuzung Sternstraße mit Blick zur Martin-Luther-Kirche. Undatiert, um 1950 [?]
  • 17_200
    Hamm - Stadtvilla an der Ostenallee. Undatiert.
  • 17_201
    Hamm - Straßenansicht mit Gebäuderuinen links und im Hintergrund. Standort unbezeichnet, undatiert.
  • 17_202
    Hamm - Roonstraße mit junger Allee. Undatiert, um 1900 [?]
  • 17_203
    Hamm - Schillerplatz. Postkarte, undatiert, um 1900 [?]
  • 17_204
    Hamm - Schillerplatz und Alleestraße [?] Postkarte, undatiert, um 1900 [?]
  • 17_205
    Hamm - Schützenstraße mit junger Allee. Postkarte, undatiert, um 1900 [?]
  • 17_206
    Hamm - Sedanstraße mit junger Allee. Rechts: "Café, Conditorei, Bäckerei Theodor Losecke", Sedanstraße 28. Postkarte, undatiert, um 1915.
  • 17_207
    Hamm - Sternstraße mit Ladengeschäft "Kaiser", 1959
  • 17_209
    Hamm - Südstraße Richtung Marktplatz und Rathaus. Links: "Färberei und chem. Waschanstalt Paul Helmrich (seit 1896), Südstraße 14. Postkarte, undatiert, um 1910 [?]
  • 17_210
    Hamm - Südstraße Mündung Marktplatz mit Blick auf den Turm der Pauluskirche. Undatiert, vor 1944.
  • 17_211
    Hamm - Südstraße mit Gaststätte "Kloster-Klause" (Bildmitte). Undatiert, um 1940.
  • 17_212
    Hamm - Viktoria-Platz mit Blick auf die Josefskirche. Postkarte, undatiert, um 1910
  • 17_213
    Hamm - Viktoria-Platz mit Denkmal des "Turnvater Jahn", errichtet 1902. Postkarte, undatiert, um 1910.
  • 17_214
    Hamm - der "Westenschützenhof" mit 1907 angebautem Wintergarten. Postkarte, undatiert, um 1910.
  • 17_215
    Hamm - Widumstraße, um 1910: Haus Hermann Henin (Nr. 42/44), ältestes Profangebäude der Hammer Innenstadt. Rechts: Haus Hermann Klostermann (Nr. 40), Kohlen- und Kartoffelhandlung mit Ankauf von Lumpen, Fellen und Altmetall. Postkarte, undatiert. [Vgl. Bild 17_216]
  • 17_216
    Hamm - Widumstraße, um 1920 [?]. Links: Haus Hermann Klostermann (Nr. 40), Kohlen- und Kartoffelhandlung [vgl. Bild 17_215]. Rechts vorn: Haus Friedrich Schmale (Haus Nr. 41), Schuhmachermeister, und Nachbarhaus mit Lebensmittelgeschäft. Undatiert.
  • 17_217
    Hamm - Wilhelminenstraße mit junger Allee. Postkarte, undatiert, um 1920 [?]
  • 17_218
    Hamm-Altstadt um 1940: Die Südstraße im weihnachtlichen Lichterschmuck - Blick Richtung Marktplatz und Pauluskirche. Undatiert.
  • 17_219
    Hamm-Altstadt um 1940: Die Große Weststraße [seinerzeit "Adolf-Hitlerstraße"] im weihnachtlichen Lichterschmuck - Blick Richtung Marktplatz und Pauluskirche. Undatiert.
  • 17_220
    Hamm-Altstadt bei Nacht: Blick durch die Weststraße [vor 1945 "Große Weststraße" und "Adolf-Hitler-Straße]. Undatiert.
  • 17_221
    Hamm-Altstadt bei Nacht: Blick durch die Weststraße [vor 1945 "Große Weststraße" und "Adolf-Hitler-Straße]. Rechts Mitte: Geschäft R. W. Heuse. Undatiert, um 1960 [?]
  • 17_222
    Hamm-Altstadt um 1955: Die Weststraße im weihnachtlichen Lichterschmuck - Blick vom Westentor Richtung Marktplatz. Links: Geschäftshaus des Architekten Max Krusemark, erbaut 1928, mit Schuhhaus Viehoff. Rechts: Kaufhaus Grabitz, "Nordsee" und GoldPfeil. Undatiert.
  • 17_223
    Hamm-Altstadt um [?]: Westentor mit "Fricke's Kaffee" und "Zigarren Palm" (links). Davor: Zeitungskiosk und "Persiluhr" mit Werbung der Sparkasse Hamm. An der hohen Hausfront rechts: Fassadenwerbung Lederwaren Dellwig, davor: Leergrundstück mit aufgeständerten Hinweistafeln [später Standort Kaufhaus Grabitz? Vgl. Bild Nr. 17_224]. Undatiert.
  • 17_224
    Hamm-Altstadt um 1955: Kaufhaus Grabitz am Westentor im weihnachtlichen Lichterschmuck. Links: Fassadenwerbung Lederwaren Dellwig.
  • 17_225
    Hamm-Altstadt um 1960: Das Westentor im weihnachtlichen Lichterschmuck. Links: Kaufhaus Grüter & Schimpff, rechts: Gebr. Jürgens und Tengelmann. Im Hintergrund Mitte: Kaufhaus Müller-Hamm (beleuchtet) und Geschäftshaus Herlitz (dahinter). Undatiert.
  • 17_226
    Hamm-Altstadt um 1950 [?]: Die Bahnhofstraße im weihnachtlichen Lichterschmuck. Weißes Gebäude rechts: Kaufhaus Herlitz Ecke Luisenstraße. Flachbau vorn: Ab 1951/1952 Standort des Kaufhauses Müller-Hamm [?]  [Vgl. Bild Nr. 220]. Undatiert.
  • 17_230
    Hamm, Ortsteil Bockum-Hövel mit St. Pankratius-Kirche, erbaut 1957 nach Zerstörung des Vorgängerbaus im Zweiten Weltkrieg (1944). Undatiert, um 1975 [?]
  • 17_231
    Hamm, Ortsteil Bockum - Blick vom Turm der St. Stephanus-Kirche auf die Hammer Straße. Weißes Gebäude links: Supermarkt REWE (Inhaber Dörholt). Im Hintergrund rechts: Zeche Radbod in der Westansicht. Undatiert, um 1970 [?]
  • 17_232
    Hamm, Ortsteil Bockum - Blick vom Turm der St. Stephanus-Kirche auf die Hammer Straße. Undatiert, um 1970 [?]
  • 17_237
    Hamm, Ortsteil Mark mit Dorfkirche, 1882-1955 "Bad Hamm". Postkarte, undatiert, um 1910.
  • 17_1783
    Hamm-Altstadt, Weststraße ("Adolf-Hitler-Straße"): Geschäftszeile Richtung Marktplatz und Pauluskirche. Helle Markise vorn rechts: Modehaus Rosenberger. Postkarte, undatiert, Zeitraum 1933-1944 (Bombardierung der Pauluskirche am 30.9. und 5.12.1944).
  • 17_1784
    Hamm-Altstadt - Weststraße ("Adolf-Hitler-Straße"): Geschäftszeile Richtung Marktplatz und Pauluskirche. Postkarte, undatiert, Zeitraum 1933-1944 (Bombardierung der Pauluskirche 30.9. und 5.12.1944).
  • 17_1785
    Hamm-Altstadt, Westststraße, "Adolf-Hitler-Straße" [vermutet]: Geschäftszeile Richtung Pauluskirche (schwach im Hintergrund rechts), beflaggt mit Hakenkreuz- und Nationalflaggen des Deutschen Reiches (Schwarz-Weiss-Rot, Hoheitszeichen 1933-1935). Links: Hausnummer 22 mit Geschäft Wilhelm Hanns (Konfitüren, Kaffee). Rechts Mitte: Geschäft Galluschke, rechts vorn: Geschäft Fritz Scheider und (am Bildrand) Aushänger des Dortmunder General-Anzeigers, vor dem Zweiten Weltkrieg die größte Tageszeitung außerhalb Berlins. Undatiert, um 1935.
  • 17_1786
    Hamm-Altstadt, Weststraße ("Adolf-Hitler-Straße"): Geschäftszeile in weihnachtlicher Beleuchtung - Blick Richtung Marktplatz und Pauluskirche. Mitte rechts: Modehaus Rosenberger. Undatiert, Zeitraum 1933-1944 (Bombardierung der Pauluskirche 30.9. und 5.12.1944).
  • 17_1793
    Marktplatz Hamm in Richtung Widumstraße. Rechts: Brauereikutsche vor dem Gebäude der Klub-Gesellschaft ("Hitler-Platz" 5) mit Hakenkreuzbeflaggung. Undatiert, um 1936 [vgl. Bild-Nr. 17_1792 vom gleichen Tag].
  • 17_1794
    Marktplatz Hamm mit Pauluskirche - vorn: Brauereikutsche aus Bild Nr. 17_1793 bei der Abfahrt von der Gaststätte der Klub-Gesellschaft. Im Hintergrund rechts: Haus Belling. Undatiert, um 1936.
  • 17_1800
    Hamm-Altstadt: Straßenansicht mit Hakenkreuzbeflaggung. Vorn: Pferdefuhrwerk vor einer Kohlenhandlung. Standort unbezeichnet [Kohlenkontor Schmidt Weststraße Eingang Martin-Luther-Straße?]. Undatiert, Zeitraum 1933-1945.
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...