Technik


Hochofenwerk Phoenix-West in Dortmund-Hörde, errichtet 1852 für die Gewinnung von Roheisen zur Stahlproduktion im Schwesterwerk Phoenix Ost. Gründung ursprünglich als Hermannshütte 1841, ab 1852 Hörder Bergwerks- und Hüttenverein, ab 1906 Phoenix AG, ab 1926 Vereinigte Stahlwerke AG, nach weiteren Besitzwechseln ab 1966 Hoesch und 1992 Tyssen-Krupp. Stilllegung Werk West 1998, Werk Ost 2001. Aufnahme undatiert, um 1930?Im Hardenberg-Hafen: Frachtschiffe und Güterzug am EisenbahnkaiWassermühle von Schloss Brünninghausen (auch "Schloss Romberg") im Rombergpark, undatiert, um 1930?Hölzerne Viehtränke, im Hintergrund eine BergbauhaldeZeche Dorstfeld: Blick auf Abraumhalden und Seilbahnanlage, undatiert, um 1930?Schmied in der Zechensiedlung SchürenDie Geisweider Eisenwerke im SiegerlandDie Kreuztaler Hütte im SiegerlandHochofen im Stahlwerk Dortmunder UnionHolzschuhmacherfamilie im Ravensberger LandSiegerländer Haubergswirtschaft: Brennholzgewinnung aus Haubergseichen mit Hilfe der elektrischen Kreissäge auf RädernSiegerländer Haubergswirtschaft: Dreschen des Hauberg-Roggens: Bäuerinnen mit traditionellem DreschflegelEv. Pfarrkirche St. Agnes, romanischer Saalbau, erbaut Ende 12. Jh., undatiertFeldspatgrubePflügender Bauer mit Pferdegespann in der Soester Börde, ca. 1913.Der Henninghof in Lohne, ca. 1913.Schwimmbagger auf der Weser (Fahrrinnenvertiefung)Im Hardenberg-Hafen: Hafenkräne bei der Schüttgutverladung am EisenbahnkaiZeche Robert Müser (Blickrichtung Harpen-Werne): Abraumhalde auf Schacht Jakob und Lorenseilbahn von Schacht Arnold zur Halde nördlich der Werner Teiche, links Gaststätte Pauli, vorn Teil des Auflandungsteiches von Zeche Robert Müser, um 1925?Hafenkräne bei der Schüttgutverladung am EisenbahnkaiSchüttgutfrachter im Ruhrorter Hafen mit Blick auf den EisenbahnkaiKorndreschen mit der Dreschmaschine auf Gut VellinghausenVillenarchitektur nach 1870: Villa SterneborgWestfälische Union: Walzwerk und DrahtziehereiEvangelische Pfarrkirche in OberholzklauEvangelische Pfarrkirche (erbaut 1675)Stellmacherei Wilhelm Freudenberg (1842-1916) mit 1902 errichtetem Wasserradantrieb, Westseite, Alte LandstraßeKartoffelernte: Auspflügen der Kartoffeln (Siegerland)Aufwerfhammer in Fickenhütten (nach Demontage des Fachwerkgebäudes), 1915-1917 demoniert  zwecks Wiederaufbau in Essen-Margarethenhöhe 1936/37 im Auftrag von Gustav Krupp von Bohlen und Halbach (später als "Halbachhammer", Außenstelle des Ruhrmuseums Essen, für Vorführzwecke weiter in Betrieb)Buntsandsteinplatten am Fuße eines Steinbruchs im SollingBauernhof in NorddinkerPferdegespann mit Mähwagen  in der Soester BördeDreschen mit der Dampfmaschine auf einem Bauernhof in DrechenKalksteinbruch bei Klusenstein im HönnetalKalksteinbruch im Hönnetal bei KlusensteinPflügender Bauer im WesergebirgeEisenerzstollen bei Häverstedt: Grubeneinfahrt mit LoreSteinhauer mit Pressluftmeißel in einem Sandsteinbruch im WesergebirgeKalkofen im Kalkwerk AttendornSandsteinbruch in den Bückebergen
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...