Sozialfürsorge, Wohlfahrt, Wohlfahrtspflege


  • 03_511
    Armenhaus " Zwölf-Männer-Haus" am Katthagen 12, um 1900?
  • 03_513
    Kinder vor dem Armenhaus in der Zwölf-Männer-Gasse
  • 03_579
    Landesversicherungsanstalt Westfalen, Münster, Bispinghof - gegr. 1890 als Rentenversicherung für Arbeiter und Gewerbetreibende, Mitbegründerin des Sozialen Wohnungsbaus in Westfalen, hier: Verwaltungneubau von 1893 (vorn), angegliedert an den Kercking-Borg'schen Hof (abgebrannt 1908), 1973 Standortwechsel zur Gartenstraße 194, seit 2005 "Deutsche Rentenversicherung Westfalen", Aufnahme undatiert, um 1900?
  • 03_580
    31. Dezember 1908: Brand des Verwaltungsgebäudes der Landesversicherungsanstalt Westfalen in Münster, Bispinghof 3
  • 03_581
    31. Dezember 1908: Brand des Verwaltungsgebäudes der Landesversicherungsanstalt Westfalen in Münster, Bispinghof 3
  • 03_582
    Landesversicherungsanstalt Westfalen, Münster, Bispinghof - gegr. 1890 als Rentenversicherung für Arbeiter und Gewerbetreibende, Mitbegründerin des Sozialen Wohnungsbaus in Westfalen - hier: Verwaltungbau von 1893 (links) und Nachfolgebau des 1908 abgebrannten Hofes Kercking-Borg, 1910 errichtet, 1973 Standortwechsel zur Gartenstraße 194, seit 2005 "Deutsche Rentenversicherung Westfalen", Aufnahme undatiert, um 1912?
  • 03_583
    Landesversicherungsanstalt Westfalen, Münster, Bispinghof - gegr. 1890 als Rentenversicherung für Arbeiter und Gewerbetreibende, Mitbegründerin des Sozialen Wohnungsbaus in Westfalen - hier: Verwaltungbau von 1893 (links) und Nachfolgebau des 1908 abgebrannten Hofes Kercking-Borg, 1910 errichtet, 1973 Standortwechsel zur Gartenstraße 194, seit 2005 "Deutsche Rentenversicherung Westfalen", Aufnahme undatiert, um 1912?
  • 03_645
    Asseburger Hof, Neubrückenstraße, genutzt als Kinderverwahranstalt
  • 03_748
    Ärmliches Wohngebäude in der Clemensstraße mit Blick auf die Laterne der Clemenkirche, Ansicht um
  • 03_933
    Nordseite des Magdalenenhospitals (Armenhaus) an der Ludgeristraße 25/26
  • 03_3128
    Kinder- und Waisenheim des Vinzenzwerkes Handorf (Hauptgebäude), gegründet 1912
  • 03_3134
    Stift Tilbeck "Maria Hilf" mit Kapelle und Wasserturm: Stiftsgründung 1881 als private Erziehungsanstalt für epileptische Kinder, ab 1899 Leitung durch den Franziskanerinnenorden, seit 1974 Klinik für Psychiatrie und Neurologie
  • 03_3138
    Stift Tilbeck "Maria Hilf" - Stiftsgründung 1881 als private Erziehungsanstalt für epileptische Kinder, ab 1899 Leitung durch den Franziskanerinnenorden, seit 1974 Klinik für Psychiatrie und Neurologie
  • 03_3336
    Alten- und Pflegeheim "Franziskus-Haus"
  • 03_3337
    Kapelle am Augustinushaus
  • 03_3338
    Behindertenheim Eva von Tiele-Winkler Haus
  • 03_3345
    Speicher am Alten- und Pflegeheim "Franziskus-Haus"
  • 03_3699
    Landesversicherungsanstalt Westfalen, Münster, Bispinghof - gegr. 1890 als Rentenversicherung für Arbeiter und Gewerbetreibende, Mitbegründerin des Sozialen Wohnungsbaus in Westfalen - hier: Verwaltungbau von 1893 (links) und Nachfolgebau des 1908 abgebrannten Hofes Kercking-Borg, 1910 errichtet, 1973 Standortwechsel zur Gartenstraße 194, seit 2005 "Deutsche Rentenversicherung Westfalen", Aufnahme undatiert, um 1912?
  • 03_3700
    Landesversicherungsanstalt Westfalen in Münster, gegr. 1890 als Rentenversicherung für Arbeiter und Gewerbetreibende, Mitbegründerin des Sozialen Wohnungsbaus in Westfalen - hier: Verwaltung am Bispinghof mit Nachfolgebau des 1908 abgebrannten Hofes Kercking-Borg, fertiggestellt 1910 - 1973 Standortwechsel zur Gartenstraße 194, seit 2005 "Deutsche Rentenversicherung Westfalen", Aufnahme undatiert, um 1973?
  • 03_3701
    Informationsveranstaltung zum darlehensgestützten Eigenheimbau, um 1932 - wahrscheinlich in der Hauptverwaltung der Landesversicherungsanstalt Westfalen, Münster - gegründet 1890 als Renten- und Heilstättenträger für Arbeiter, Handwerker und Gewerbetreibende, Mitbegründerin des Sozialen Wohnungsbaus in Westfalen (seit 2005 "Deutsche Rentenversicherung Westfalen"), undatiert, ohne Ort
  • 03_3702
    Bildertafel auf einer Informationsveranstaltung zum darlehensgestützten Eigenheimbau, um 1932 - wahrscheinlich in der Hauptverwaltung der Landesversicherungsanstalt Westfalen, Münster - gegründet 1890 als Renten- und Heilstättenträger für Arbeiter, Handwerker und Gewerbetreibende, Mitbegründerin des Sozialen Wohnungsbaus in Westfalen (seit 2005 "Deutsche Rentenversicherung Westfalen"), undatiert, ohne Ort
  • 03_3703
    Bildertafel auf einer Informationsveranstaltung zum darlehensgestützten Eigenheimbau, um 1932 - wahrscheinlich in der Hauptverwaltung der Landesversicherungsanstalt Westfalen, Münster - gegründet 1890 als Renten- und Heilstättenträger für Arbeiter, Handwerker und Gewerbetreibende, Mitbegründerin des Sozialen Wohnungsbaus in Westfalen (seit 2005 "Deutsche Rentenversicherung Westfalen"), undatiert, ohne Ort
  • 03_3768
    Achtköpfige Familie in ihrem Küchen- und Wohnraum, im Hintergrund die Schlafkammer, ohne Ortsangabe, wahrscheinlich Gelsenkirchen, Kurfürstenstraße 116 (siehe Bild Nr. 03_3767), undatiert, 1920er Jahre Nr. 248; Fotograf: H. Werland, Herten-Westerholt/Gelsenkirchen-Buer-Hassel
  • 03_3826
    Minden, Waggonsiedlung in Aminghausen, errichtet 1929 von der Stadt Minden als Notunterkunft für 14 Familien, undatiert, um 1929?
  • 03_3827
    Minden, Waggonsiedlung in Aminghausen, errichtet 1929 von der Stadt Minden als Notunterkunft für 14 Familien, undatiert, um 1929?
  • 03_3828
    Familienschlafstelle in einem Eisenbahnwaggon der Waggonsiedlung Minden-Aminghausen, errichtet 1929 von der Stadt Minden als Notunterkunft für 14 Familien, undatiert, um 1929?
  • 03_3829
    Minden-Aminghausen, Heimarbeit in einer Eisenbahnwaggon-Siedlung, errichtet 1929 von der Stadt Minden als Notunterkunft für 14 Familien, undatiert, um 1929?
  • 03_3830
    Alter Eisenbahnwagen als Notwohnung, Ort unbekannt, undatiert, 1920er Jahre - evtl. Teil einer Waggonsiedlung in Minden-Aminghausen [vgl. 03_3826-3829]
  • 03_3853
    Münster-Süd, Barackensiedlung an der Hammer Straße, undatiert, 1920er Jahre?
  • 03_3854
    Münster, Barackensiedlung auf dem Flugplatz Loddenheide, undatiert, 1920er Jahre?
  • 03_3855
    Münster, Barackensiedlung auf dem Flugplatz Loddenheide, undatiert, 1920er Jahre?
  • 03_3883
    Notwohnung für 7 Personen in einem baufälligen Holzschuppen, undatiert, 1920er Jahre - Ort und Fotograf nicht überliefert, zugeschrieben Ernst Krahn
  • 03_3885
    Barackensiedlung an einer ausgedienten Schmalspurtrasse, Ort unbekannt, undatiert, 1920er Jahre
  • 03_3886
    Münster-Süd, Barackensiedlung an der Hammer Straße, undatiert, 1920er Jahre?
  • 03_3887
    Barackensiedlung, Ort unbekannt, möglich: Münster-Süd, Barackensiedlung an der Hammer Straße, undatiert, 1920er Jahre [vgl. Bild 03_3853, _3886]
  • 03_3891
    Beengter Wohn-Schlaf-Raum in einem Stallgebäude, undatiert, 1920er Jahre - Ort und Fotograf nicht überliefert, zugeschrieben Ernst Krahn
  • 03_3946
    Erster Weltkrieg, Gütersloh 1914: Erster Verwundeten-Transport zum Elisabeth-Hospital
  • 03_4007
    Mutter mit Kindern in der Notunterkunft "Auf der Haard", Castrop-Rauxel-Habinghorst, undatiert, Ende 1950er Jahre
  • 04_577
    Schloss Herdringen, Südfront mit belebter Liegewiese (Kinderheim St. Ursula) - neugotischer Neubau von Ernst Friedrich Zwirner, Bj. 1848-1852
  • 04_826
    Ehem. Benediktinerkloster Gehrden (1142-1810), Barockbau, errichtet 1693-1711, später Familienerholungswerk des Erzbistums Paderborn
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...