Politik


  • 18_2602
    Franz Josef Strauß (links) zu Besuch auf Zeche Erin, Castrop-Rauxel, September 1980. Anlass nicht überliefert, Bundestagswahlkampf 1980? [Franz Josef Strauß: 1915-1988, Vorsitzender der Christlich-Sozialen Union (CSU) 1961-1988, bayerischer Ministerpräsident 1977-1988]
  • 18_2603
    Franz Josef Strauß (links) zu Besuch auf Zeche Erin, Castrop-Rauxel, September 1980. Anlass nicht überliefert, Bundestagswahlkampf 1980? [Franz Josef Strauß: 1915-1988, Vorsitzender der Christlich-Sozialen Union (CSU) 1961-1988, bayerischer Ministerpräsident 1977-1988]
  • 18_2605
    Die Ruhrkonferenz - ein von der Landesregierung Nordrhein-Westfalens initiiertes Forum aus Vertretern aller gesellschaftlichen Bereiche zur Entwicklung der Metropolregion Ruhr, hier 1979 in der Europahalle Castrop-Rauxel. Am Rednerpult: Johannes Rau, Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen 1978-1998. Beispielprojekte als Ergebnis der Ruhrkonferenzen: Aktionsprogramm Ruhr 1979-1985, Internationale Bauausstellung Emscher Park (IBA Emscher Park) 1989-1999, Kulturhauptstadt.2010.
  • 18_2606
    Ruhrkonferenz 1979, Europahalle Castrop-Rauxel. Am Rednerpult: Johannes Rau (1931-2006), Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen 1978-1998 (SPD).
  • 18_2607
    Ruhrkonferenz 1979, Europahalle Castrop-Rauxel.
  • 18_2608
    Ruhrkonferenz 1979, Europahalle Castrop-Rauxel. Am Rednerpult: Johannes Rau (1931-2006), Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen 1978-1998 (SPD).
  • 18_2609
    Ruhrkonferenz 1979, Europahalle Castrop-Rauxel. Am Rednerpult: Johannes Rau (1931-2006), Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen 1978-1998 (SPD).
  • 18_2610
    Ruhrkonferenz 1979, Europahalle Castrop-Rauxel. Am Rednerpult: Johannes Rau (1931-2006), Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen 1978-1998 (SPD).
  • 18_2611
    Regierungsmitglieder Nordrhein-Westfalens auf der Ruhrkonferenz 1979: Johannes Rau (sitzend rechts), Ministerpräsident Nordrhein-Westfalens 1978-1998, und Wirtschaftsminister Horst-Ludwig Riemer (FDP, links). Europahalle Castrop-Rauxel.
  • 18_2612
    Regierungsmitglieder Nordrhein-Westfalens auf der Ruhrkonferenz 1979: Johannes Rau (rechts), Ministerpräsident Nordrhein-Westfalens 1978-1998, und Wirtschaftsminister Horst-Ludwig Riemer (FDP). Europahalle Castrop-Rauxel.
  • 18_2613
    Regierungsmitglieder Nordrhein-Westfalens auf der Ruhrkonferenz 1979: Johannes Rau, Ministerpräsident Nordrhein-Westfalens 1978-1998, mit Teilnehmerin [unbekannt]. Europahalle Castrop-Rauxel.
  • 18_2614
    Regierungsmitglieder Nordrhein-Westfalens auf der Ruhrkonferenz 1979: Finanzminister Diether Posser (SPD, links) mit Teilnehmer [unbekannt]. Europahalle Castrop-Rauxel.
  • 18_2615
    Mitglieder der Landesregierung Nordrhein-Westfalens auf der Ruhrkonferenz 1979, Europahalle Castrop-Rauxel.
  • 18_2616
    Presseandrang auf der Ruhrkonferenz 1979, Europahalle Castrop-Rauxel.
  • 18_2617
    Mitglieder der Landesregierung Nordrhein-Westfalens auf der Ruhrkonferenz 1979: Friedhelm Fahrtmann (2.v.l.), Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales 1975-1985. Europahalle Castrop-Rauxel.
  • 18_2618
    Pressevertreter auf der Ruhrkonferenz 1979, Europahalle Castrop-Rauxel.
  • 18_2619
    Tagungsteilnehmer auf der Ruhrkonferenz 1979, Europahalle Castrop-Rauxel.
  • 18_2620
    Tagungsteilnehmer auf der Ruhrkonferenz 1979, Europahalle Castrop-Rauxel - rechts: "Ruhrbischof" Franz Hengsbach, Bistum Essen 1958-1991.
  • 18_2621
    Tagungsteilnehmer auf der Ruhrkonferenz 1979, Europahalle Castrop-Rauxel.
  • 18_2622
    Ruhrkonferenz 1979, Europahalle Castrop-Rauxel. Redner namentlich nicht überliefert.
  • 18_2623
    Ruhrkonferenz 1979, Europahalle Castrop-Rauxel. Redner namentlich nicht überliefert.
  • 18_2624
    Ruhrkonferenz 1979, Europahalle Castrop-Rauxel. Am Rednerpult: "Ruhrbischof" Franz Hengsbach (1910-1991), Bistum Essen 1958-1991.
  • 18_2625
    Ruhrkonferenz 1979, Europahalle Castrop-Rauxel. Am Rednerpult: "Ruhrbischof" Franz Hengsbach (1910-1991), Bistum Essen 1958-1991.
  • 18_2626
    Ruhrkonferenz 1979, Europahalle Castrop-Rauxel. Am Rednerpult: "Ruhrbischof" Franz Hengsbach (1910-1991), Bistum Essen 1958-1991.
  • 18_2627
    Ruhrkonferenz 1979, Europahalle Castrop-Rauxel. Am Rednerpult: "Ruhrbischof" Franz Hengsbach (1910-1991), Bistum Essen 1958-1991.
  • 18_2628
    Tagungsteilnehmer [unbekannt] der Ruhrkonferenz 1979, Europahalle Castrop-Rauxel.
  • 18_2629
    Regierungsmitglieder Nordrhein-Westfalens auf der Ruhrkonferenz 1979: Justizministerin Inge Donnepp (1918-2002), SPD-Politikerin, aufgrund ihres politischen Engagements auch genannt „Mutter Courage des Ruhrgebietes“. Europahalle Castrop-Rauxel.
  • 18_2630
    Tagungsteilnehmer [unbekannt] der Ruhrkonferenz 1979, Europahalle Castrop-Rauxel.
  • 18_2631
    Tagungsteilnehmer [unbekannt] der Ruhrkonferenz 1979, Europahalle Castrop-Rauxel.
  • 18_2632
    Tagungsteilnehmer [unbekannt] der Ruhrkonferenz 1979, Europahalle Castrop-Rauxel.
  • 18_2633
    Tagungsteilnehmer [unbekannt] der Ruhrkonferenz 1979, Europahalle Castrop-Rauxel.
  • 18_2634
    Arbeitsessen auf der Ruhrkonferenz 1979, Europahalle Castrop-Rauxel.
  • 18_2637
    Bundestagswahlkampf 1980: Otto Graf Lambsdorff bei einem Wahlkampfauftritt in Castrop-Rauxel. [Otto Graf Lambsdorff: 1926-2009, Mitglied der Freien Demokraitischen Partei (FDP), Bundesminister für Wirtschaft 1977-1984]
  • 18_2638
    Bundestagswahlkampf 1980: Otto Graf Lambsdorff bei einem Wahlkampfauftritt in Castrop-Rauxel. [Otto Graf Lambsdorff: 1926-2009, Mitglied der Freien Demokraitischen Partei (FDP), Bundesminister für Wirtschaft 1977-1984]
  • 18_2639
    Bundestagswahlkampf 1980: Otto Graf Lambsdorff bei einem Wahlkampfauftritt in Castrop-Rauxel. [Otto Graf Lambsdorff: 1926-2009, Mitglied der Freien Demokraitischen Partei (FDP), Bundesminister für Wirtschaft 1977-1984]
  • 18_2640
    Bundestagswahlkampf 1980: Otto Graf Lambsdorff bei einem Wahlkampfauftritt in Castrop-Rauxel. [Otto Graf Lambsdorff: 1926-2009, Mitglied der Freien Demokraitischen Partei (FDP), Bundesminister für Wirtschaft 1977-1984]
  • 18_2641
    Bundestagswahlkampf 1980: Otto Graf Lambsdorff bei einem Wahlkampfauftritt in Castrop-Rauxel. [Otto Graf Lambsdorff: 1926-2009, Mitglied der Freien Demokraitischen Partei (FDP), Bundesminister für Wirtschaft 1977-1984]
  • 200_28
    Prof. Dr. Markus Köster (links), Leiter des LWL-Medienzentrums für Westfalen, und LWL-Landesrätin Dr. Barbara Rüschoff-Thale (rechts) mit Münsters Kulturdezernentin Dr. Hanke im Medienverleih des Medienzentrums (bis 2013 auch Stadtbildstelle Münster)
  • 200_29
    LWL-Landesrätin Dr. Barbara Rüschoff-Thale (rechts) mit Münsters Kulturdezernentin Dr. Hanke im Medienverleih (bis 2013 auch Stadtbildstelle Münster)
  • 200_31
    LWL-Landesrätin Dr. Barbara Rüschoff-Thale mit Münsters Kulturdezernentin Dr. Hanke bei der Übergabe des Pädagogischen Stadtplans vor dem Zwinger an der Promenade
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...