Eisenindustrie, Stahlindustrie


  • 01_39
    Stahlwerk Phoenix-Ost in Dortmund-Hörde - gegründet 1841 als Hermannshütte 1841, ab 1852 Hörder Bergwerks- und Hüttenverein, ab 1906 Phoenix AG, ab 1926 Vereinigte Stahlwerke AG, nach weiteren Besitzwechseln ab 1966 Hoesch und 1992 Tyssen-Krupp. Aufnahme undatiert, um 1930?
  • 01_40
    Stahlguß aus der Bessemerbirne - ohne Standortangabe, vermutlich: Stahlwerk Phoenix-Ost in Dortmund-Hörde, undatiert, um 1930?
  • 01_41
    Stahlformung auf der Walzstraße - ohne Standortangabe, vermutlich: Stahlwerk Phoenix-Ost in Dortmund-Hörde, undatiert, um 1930?
  • 01_66
    Blick ins Stahlwerk: Formung eines Lokomotivrades
  • 01_67
    Stahlwerker am Hochofen
  • 01_68
    Blick ins Stahlwerk: Sammlung der Eisenschmelze
  • 01_69
    Blick ins Stahlwerk: Abtransport der Schlacken
  • 01_219
    Walzwerk im Stahlwerk Dortmunder Union
  • 01_220
    Hammerwerk in Witten-Annen
  • 01_629
    Vereinigte Deutsche Metallwerke: Blechwalzwerk I. in Bärenstein
  • 01_630
    Vereinigte Deutsche Metallwerke: Blechwalzwerk II. in Bärenstein
  • 01_631
    Vereinigte Deutsche Metallwerke: Bandwalzwerk I. in Bärenstein
  • 01_632
    Vereinigte Deutsche Metallwerke: Bandwalzwerk II. in Bärenstein
  • 01_633
    Vereinigte Deutsche Metallwerke: Drahtzieherei und Topfglüherei
  • 01_634
    Vereinigte Deutsche Metallwerke: Werkskonzert mit einer Militärkapelle aus Lüdenscheid
  • 01_636
    Vereinigte Deutsche Metallwerke: Gesellschaftsraum in der Werksgaststätte
  • 01_637
    Vereinigte Deutsche Metallwerke, Werksgaststätte mit Billardtisch
  • 01_638
    Vereinigte Deutsche Metallwerke, Werksküche
  • 01_639
    Vereinigte Deutsche Metallwerke, Sanitätsraum
  • 01_640
    Vereinigte Deutsche Metallwerke, Badekabinett
  • 01_641
    Vereinigte Deutsche Metallwerke: Waschanlage und Spinde
  • 01_642
    Vereinigte Deutsche Metallwerke, Waschanlage
  • 01_1124
    Stanzhammer in einem Stahlwerk
  • 01_1909
    Schmelzofen und Hammer im Hammerwerk Milspe, um 1930?
  • 01_2440
    Schraubenfabrik F. W. de Fries: Packraum
  • 01_2483
    Gußstahlfabrik Giese in Westig: Blick in die Drahtzieherei
  • 01_3554
    Eisenverhüttung: Möllerung: Zerkleinern und Mischen des Eisenerzes mit eisenfreien Zuschlägen
  • 01_3560
    Eisenverhüttung: Vor dem Abstich: Anlegen von Stabgußformen im Sand des Gußherdes
  • 01_3567
    Stahlwerk: Stahlwerker an der Einsatzmaschine: Besetzung des Schmelzofens mit Alteisenmaterial
  • 01_3569
    Stahlwerk: Besetzung des Schmelzofens: Ausschüttung des eingefahrenen Materials
  • 01_3570
    Stahlwerk: Abstich der Eisenschmelze in die Gießpfanne
  • 01_3571
    Stahlwerk: Gießwagen mit Gießpfanne: Abguß der aufschwimmenden Schlacke in die Schlackenmulde
  • 01_3572
    Stahlwerk: Gießwagen mit Gießpfanne gegen Ende des Abstichs
  • 01_3573
    Stahlwerk: Anstehender Gußvorgang: Gießpfanne und bereitgestellte Kokillen
  • 01_3574
    Stahlwerk: Einleitung des Gußvorganges: Kokillen unter dem Ausflusstrichter der Gießpfanne
  • 01_3575
    Stahlwerk: Gießvorgang: Ausfluss der Eisenschmelze in die Kokillen
  • 01_3576
    Stahlwerk: Gießen eines großen Eisenblocks: Kokille unter der Gießpfanne
  • 01_3577
    Stahlwerk: Gekippte Gießpfanne: Abfluss der Restschmelze in den Schlackenwagen
  • 01_3579
    Stahlwerk: Abheben einer großen Kokille vom erkalteten Gußstück
  • 01_3580
    Stahlwerk: Bergung des erkalteten Eisenblockes aus der Gießgrube
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...