Fotoatelier, Fotostudio


  • 03_3298
    Schulklasse aus Olpe-Neger 1910, Atelier Hugo Weissgärber, Kirchheimbolanden
  • 03_3561
    Nikoläuse oder Weihnachtsmänner? Peer und Felix 1989, Atelieraufnahme (Schenkung aus Familienbesitz)
  • 03_3562
    Peer und Felix, "zwei Weihnachtsmänner", Atelieraufnahme, 1989 (Schenkung aus Familienbesitz)
  • 03_3603
    Soldat Kaspar Reinold, Sohn der Familie Heinrich Reinold aus Unna-Hemmerde, Westfalen, auf einer Feldpostkarte im Januar 1917
  • 03_3604
    Kaufmann Kaspar Reinold, Sohn der Familie Heinrich Reinold aus Unna-Hemmerde, wahrscheinlich mit seiner Verlobten oder Ehefrau, Atelieraufnahme, undatiert, um 1918?
  • 03_3605
    Kaufmann Kaspar Reinold, Sohn der Familie Heinrich Reinold aus Unna-Hemmerde, Atelieraufnahme, undatiert, um 1918?
  • 03_3613
    Gruppenporträt, Atelieraufnahme von 1915 (Postkarte), ohne Titel - eventuell Absolventinnen der Höheren Töchterschule
  • 03_3616
    "Zum Andenken an unsere Lehrzeit": Absolventinnen einer Hauswirtschaftsschule in Werne - Mitte: Lucia Reinold, Tochter des Kaufmanns Heinrich Reinold aus Unna-Hemmerde, Atelieraufnahme von 1928
  • 03_3617
    "Zum Andenken an unsere Lehrzeit": Absolventinnen einer Hauswirtschaftsschule in Werne - rechts: Lucia Reinold, Tochter des Kaufmanns Heinrich Reinold aus Unna-Hemmerde, Atelieraufnahme von 1928
  • 03_3636
    Junge Frau, unbekanntes Mitglied aus dem Familienkreis Nölle-Hornkamp, Atelieraufnahme, undatiert
  • 03_3658
    Fotowerkstatt in der Staatlichen Landesbildstelle Hessen-Nassau, Frankfurt/Main - Fotoalbum ohne Verfasser, undatiert, um 1935?
  • 03_3659
    Fotowerkstatt in der Staatlichen Landesbildstelle Hessen-Nassau, Frankfurt/Main - Fotoalbum ohne Verfasser, undatiert, um 1935?
  • 06_1433
    Fotoatelier Ignaz Böckenhoff
  • 07_1516
    1. Weltkrieg, Grußbild von der Westfront: Richard Schirrmann als Soldat des Landsturm Inf. Batl. Siegen, Atelieraufnahme, bez. "Wasgau 10.12.1915"
  • 07_1662
    1. Weltkrieg, Grußbild von der Westfront: Richard Schirrmann als Soldat des Landsturm Inf. Batl. Siegen, Atelieraufnahme, bez. "Wasgau 10.12.1915"
  • 07_1663
    1. Weltkrieg, Grußbild von der Westfront: Richard Schirrmann als Soldat des Landsturm Inf. Batl. Siegen, Atelieraufnahme, bez. "Wasgau 10.12.1915"
  • 07_1664
    1. Weltkrieg, Grußbild von der Westfront: Richard Schirrmann als Soldat des Landsturm Inf. Batl. Siegen, Atelieraufnahme, bez. "Wasgau 10.12.1915"
  • 07_1665
    1. Weltkrieg, Grußbild von der Westfront: Richard Schirrmann als Soldat des Landsturm Inf. Batl. Siegen, Atelieraufnahme, bez. "Wasgau 10.12.1915"
  • 08_755
    "Mutter im Kriegsschmuck ..." - Maria Schäfer (geb. Selheim), ab 1898 Ehefrau des Recklinghäuser Lehrers und Heimatkundlers Dr. Joseph Schäfer, Fotoatelier Küllenberg, Essen, undatiert, um 1913?
  • 10_7057
    Sicherung historischer Bildsammlungen durch das LWL-Medienzentrum für Westfalen, Münster: 
Blick in das Kellermagazin des stillgelegten Fotoateliers Viegener, Hamm, vor der Überführung des Nachlasses aus 80.000 Fotoglasplatten (hier in Teilansicht) in das Bildarchiv nach Münster. September 2000.
  • 10_7058
    Sicherung historischer Bildsammlungen durch das LWL-Medienzentrum für Westfalen, Münster: 
Blick in das Kellermagazin des stillgelegten Fotoateliers Viegener, Hamm, vor der Überführung des Nachlasses aus 80.000 Fotoglasplatten (hier in Teilansicht) in das Bildarchiv nach Münster. September 2000.
  • 10_7059
    Sicherung historischer Bildsammlungen durch das LWL-Medienzentrum für Westfalen, Münster: 
Blick in das Kellermagazin des stillgelegten Fotoateliers Viegener, Hamm, vor der Überführung des Nachlasses aus 80.000 Fotoglasplatten (hier in Teilansicht) in das Bildarchiv nach Münster. September 2000.
  • 10_7060
    Sicherung historischer Bildsammlungen durch das LWL-Medienzentrum für Westfalen, Münster: Blick in das Kellermagazin des stillgelegten Fotoateliers Viegener, Hamm, vor der Überführung des Nachlasses in das Bildarchiv nach Münster. September 2000. Hier: Verpacken der ersten Fotoglasplatten. September 2015.
  • 10_11893
    Gesichter der britischen Armee in Westfalen: Staff Sergeant Mark Nesbit (an der Kamera), 2012 im Londoner Imperial War Museum zum besten Fotografen der britischen Armee gekürt - aufgenommen im Media Operations HQ1 Photo Studio der Wentworth-Kaserne in Herford
  • 12_2
    Franz Dempewolff (1875-1953), Lehrer aus dem sauerländischen Schmallenberg-Wormbach, in Soldatenuniform - Porträt von 1896 oder 1897 anlässlich einer Mannöverübung der Lehrerkompanie in Gotha (Thüringen)
  • 12_3
    Erster Weltkrieg, Ostfront: Soldat Franz Dempewolff (rechts), Lehrer aus dem sauerländischen Schmallenberg-Wormbach, mit seinem Feldwebel (unbezeichnet), dessen Burschen Theodor Hammeke und Schreibstubenhelfer Ludwig Hammer - Atelierfotografie, Gostynin (Polen), 1914
  • 12_4
    Erster Weltkrieg, Ostfront: Soldat Franz Dempewolff (links), Lehrer aus dem sauerländischen Schmallenberg-Wormbach, mit Feldwebel (unbezeichnet) und Schreibstubenhelfer Ludwig Hammer (stehend) - Atelierfotografie, wahrscheinlich 1914 in Gostynin/Polen [vgl. 12_03]
  • 12_5
    Erster Weltkrieg, Ostfront: Soldat Franz Dempewolff (sitzend, rechts), Lehrer aus dem sauerländischen Schmallenberg-Wormbach, mit Feldwebel (unbezeichnet) und Regimentskameraden, darunter Schreibstubenhelfer Ludwig Hammer (stehend, 2. v. l.) - Atelierfotografie, wahrscheinlich 1914 in Gostynin/Polen [vgl. 12_03, 12_04]
  • 17_7
    Fotograf Josef Viegener (1899-1992) - Scherzporträt in bayerischer Tracht, aufgenommen in seinem Atelier in Hamm. Undatiert.
  • 17_31
    Warteraum und Atelier im Fotofachgeschäft Josef Viegener, Hamm - eröffnet 1925 an der Oststraße 47, verlagert 1930 zur Oststraße 36. Standort der Aufnahme nicht bezeichnet, undatiert.
  • 17_32
    Atelier (Teilansicht) im Fotofachgeschäft Josef Viegener, Hamm - eröffnet 1925 an der Oststraße 47, verlagert 1930 zur Oststraße 36. Standort der Aufnahme nicht bezeichnet, undatiert.
  • 17_33
    Atelier (Teilansicht) im Fotofachgeschäft Josef Viegener, Hamm - eröffnet 1925 an der Oststraße 47, verlagert 1930 zur Oststraße 36. Standort der Aufnahme nicht bezeichnet, undatiert.
  • 17_54
    Atelierraum im Fotofachgeschäft Josef Viegener, Soest, Jacobistraße 26 - ursprünglich betrieben von Viegeners früh verstorbenen Zwillingsschwester Maria (1899-1942), in den 1950er Jahren übernommen als Filiale seines Fotogeschäftes in Hamm. Um 1953.
  • 17_55
    Atelierraum im Fotofachgeschäft Josef Viegener, Soest, Jacobistraße 26 - ursprünglich betrieben von Viegeners früh verstorbenen Zwillingsschwester Maria (1899-1942), in den 1950er Jahren übernommen als Filiale seines Fotogeschäftes in Hamm. Um 1953.
  • 200_42
    LWL-Direktor Dr. Wolfgang Kirsch (vorn) zu Gast im neuen Film- und Fotostudio des LWL-Medienzentrums für Westfalen an der Fürstenbergstraße 14 - im Bild: Institutsleiter Prof. Dr. Markus Köster (hinten), Fotografin Greta Schüttemeyer und Kameramann Thomas Moormann mit ihren Auszubildenden
  • 200_136
    Sicherung von historischem Bildmaterial im LWL-Medienzentrum für Westfalen: Digitalisierung eines 70 Jahre alten Glasnegativs mittels Scannertechnologie zur Aufnahme in die Bilddatenbank des Bildarchivs. Foto: Olaf Puls.
  • 200_137
    Reproanlage zur Digitalisierung von Aufsichtsvorlagen im Fotostudio des LWL-Medienzentrums für Westfalen. Im Bild: Auszubildender Fotograf Patrick Schulte.
  • 200_138
    Reproanlage zur Digitalisierung von Aufsichtsvorlagen im Fotostudio des LWL-Medienzentrums für Westfalen. Im Bild: Auszubildender Fotograf Patrick Schulte.
  • 200_139
    Zuwachs im Bildarchiv des LWL-Medienzentrums für Westfalen, Münster: Partie aus dem Nachlass des Fotoateliers Viegener (Hamm) nach seiner Anlieferung in das Archivmagazin an der Warendorfer Straße (ab 2005 Fürstenbergstraße 15). September 2000.
  • 200_185
    Nach den Dreharbeiten zum Film "Die Täufer von Münster": Mark Lorei (Mitte mit blauem Hemd), Regisseur des Films und Wissenschaftlicher Volontär im Fachreferat Medienbildung des LWL-Medienzentrums, mit dem Schauspielerteam (links) und dem Filmteam (rechts). Eine Produktion zur Kurzfilmreihe "Westfälische Erinnerungsorte" des LWL-Medienzentrums für Westfalen. Münster, 2016.
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...