Naturdenkmal


Im Naturschutzgebiet Bruchhauser Steine auf dem Istenberg bei Bruchhausen mit Blick nach Nordosten auf den GinsterbergIm Naturschutzgebiet Bruchhauser Steine auf dem Istenberg bei Bruchhausen mit Blick nach Nordosten auf den GinsterbergTallandschaft nördlich vom Istenberg (NSG Bruchhauser Steine) mit Blick auf den Ortsteil ElleringhausenTallandschaft nördlich vom Istenberg (NSG Bruchhauser Steine) mit Blick auf den Ortsteil ElleringhausenTallandschaft nördlich vom Istenberg (NSG Bruchhauser Steine) mit Blick auf den Ortsteil ElleringhausenTallandschaft nördlich vom Istenberg (NSG Bruchhauser Steine) mit Blick auf den Ortsteil ElleringhausenTallandschaft nördlichen des Istensbergs (NSG Bruchhauser Steine) mit Blick auf die Ortschaft ElleringhausenObstwiese am Fuße der Dörenther Klippen (Teutoburger Wald)Naturdenkmal "Dörenther Klippen" im Teutoburger Wald mit Ausblick in das Tecklenburger LandBlick von den Dörenther Klippen in das Tecklenburger Land am Fuße des Teutoburger WaldesBlick von den Dörenther Klippen in das Tecklenburger Land am Fuße des Teutoburger WaldesBlick von den Dörenther Klippen in das Tecklenburger Land am Fuße des Teutoburger WaldesBlick von den Dörenther Klippen in das Tecklenburger Land am Fuße des Teutoburger WaldesBlick von den Dörenther Klippen in das Tecklenburger Land am Fuße des Teutoburger WaldesBlick von den Dörenther Klippen in das Tecklenburger Land am Fuße des Teutoburger WaldesBlick von den Dörenther Klippen in das Tecklenburger Land am Fuße des Teutoburger WaldesBlick von den Dörenther Klippen in das Tecklenburger Land am Fuße des Teutoburger WaldesBlick von den Dörenther Klippen in das Tecklenburger Land am Fuße des Teutoburger WaldesBlick von den Dörenther Klippen in das Tecklenburger Land am Fuße des Teutoburger WaldesBlick von den "Dörenther Klippen" nach Norden auf die StadtRichard Schirrmann, Reiseimpressionen: Flusspartie in Paderborn (?), ohne Ort, undatiertDer Hüssenberg, Basaltsteinbruch bei EissenDie Externsteine Naturdenkmal "Gehrings Linde" bei Ahaus-Wüllen: 350 Jahre alter und 20 m hoher Solitärbaum mit Bildstock und RastgelegenheitNaturdenkmal "Gehrings Linde" bei Ahaus-Wüllen: 350 Jahre alter und 20 m hoher Solitärbaum mit Bildstock und RastgelegenheitSteinbruch am Kalkofen, Warstein-Allagen: 90 Millionen Jahre alte Gesteinsschichten der Kreidezeit mit fossilreichen Meeresablagerungen (paläontologisches Bodendenkmal)Steinbruch am Kalkofen, Warstein-Allagen: 90 Millionen Jahre alte Gesteinsschichten der Kreidezeit mit fossilreichen Meeresablagerungen (paläontologisches Bodendenkmal)Steinbruch Hagen-Vorhalle: Paläontologisches Bodendenkmal und international bedeutsamer Fundort von 320 Mio. Jahre alten Fossilien des OberkarbonSteinbruch Hagen-Vorhalle: Paläontologisches Bodendenkmal und international bedeutsamer Fundort von 320 Mio. Jahre alten Fossilien des OberkarbonDoppelfelsen "Pater und Nonne" im NSG Burgberg: Vor 350-370 Mio. Jahren als Meeresriff entstanden und Teil des devonischen Massenkalkzuges zwischen Dornap und WarsteinDoppelfelsen "Pater und Nonne" im NSG Burgberg: Vor 350-370 Mio. Jahren als Meeresriff entstanden und Teil des devonischen Massenkalkzuges zwischen Dornap und WarsteinDie Leerbachquelle (Naturdenkmal), Ortsteil Leer: Austritt aus dem  85 m üNN liegenden Quellhorizont des 150 m hohen Schöppinger Berges (Baumberge)Die Leerbachquelle (Naturdenkmal), Ortsteil Leer: Austritt aus dem  85 m üNN liegenden Quellhorizont des 150 m hohen Schöppinger Berges (Baumberge)Doline auf der Paderborner Hochfläche (Bodendenkmal): 10 m breiter Einsturztrichter über einem durch Kohlensäureverwitterung entstandenen unterirdischen HohlraumDoline auf der Paderborner Hochfläche (Bodendenkmal): 10 m breiter Einsturztrichter über einem durch Kohlensäureverwitterung entstandenen unterirdischen HohlraumHans-Jürgen Bredenkötter: Die Externsteine bei Horn-Bad Meinberg - gespiegelt im WiembecketeichBernhard Fritsche: "Gehrings Linde" bei Ahaus-Wüllen-Oberortwick - 350 Jahre alter und 20 m hoher Solitärbaum mit Bildstock und Rastgelegenheit, NaturdenkmalGünter Kaiser: Die Externsteine mit Wiembecketeich bei Horn-Bad MeinbergRainer Langstrof: Die Externsteine am Wiembecketeich bei Horn-Bad MeinbergDie 300-jährige Krüselinde (Höhe 15 Meter) Naturdenkmal und Wahrzeichen Altenberges, ehemals Freistuhl
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...