Wirtschaft


Hamm im Zweiten Weltkrieg: "Holzschuppen vom Kohlenlagerplatz aus gesehen" [Originalaufschrift] - zerstörtes Werksgebäude der Westfälischen Drahtindustrie [?], bombardiert in den alliierten Luftangriffen 1943-1945. Motiv reproduziert vom Papierabzug, unbezeichnet, undatiert, um 1945 [?]Hamm im Zweiten Weltkrieg: "Hauptmagazin, Blick auf nördliche Giebelwand" [Originalaufschrift] - zerstörtes Werksgebäude der Westfälischen Drahtindustrie [?], bombardiert in den alliierten Luftangriffen 1943-1945. Motiv reproduziert vom Papierabzug, unbezeichnet, undatiert, um 1945 [?]Hamm im Zweiten Weltkrieg: "Meisterstube Drahtzug B, oben Mannschaftsraum" [Originalaufschrift] - zerstörtes Werksgebäude der Westfälischen Drahtindustrie [?], bombardiert in den alliierten Luftangriffen 1943-1945. Motiv reproduziert vom Papierabzug, unbezeichnet, undatiert, um 1945 [?]Hamm im Zweiten Weltkrieg: "Elektrische Zentrale, Ansicht von Beize C" [Originalaufschrift] - zerstörtes Werksgebäude der Westfälischen Drahtindustrie [?], bombardiert in den alliierten Luftangriffen 1943-1945. Motiv reproduziert vom Papierabzug, unbezeichnet, undatiert, um 1945 [?]Hamm im Zweiten Weltkrieg: "Elektrische Zentrale, südliche Längswand" [Originalaufschrift] - zerstörtes Werksgebäude der Westfälischen Drahtindustrie [?], bombardiert in den alliierten Luftangriffen 1943-1945. Motiv reproduziert vom Papierabzug, unbezeichnet, undatiert, um 1945 [?]Hamm im Zweiten Weltkrieg: "Ausblick von der Elektrischen Zentrale auf das Betriebsb." [Originalaufschrift] - zerstörtes Werksgebäude der Westfälischen Drahtindustrie [?], bombardiert in den alliierten Luftangriffen 1943-1945. Motiv reproduziert vom Papierabzug, unbezeichnet, undatiert, um 1945 [?]Hamm im Zweiten Weltkrieg: Zerstörte Werkshalle der Westfälischen Drahtindustrie [?], bombardiert in den alliierten Luftangriffen 1943-1945. Motiv reproduziert vom Papierabzug, unbezeichnet, undatiert, um 1945 [?]Hamm im Zweiten Weltkrieg: Trümmerfrauen oder Zwangsarbeiterinnen [?] vor einem Berg geborgener Ziegelsteine an einer zerstörten Werkshalle der Westfälischen Drahtindustrie [?], bombardiert in den alliierten Luftangriffen 1943-1945. Motiv reproduziert vom Papierabzug, unbezeichnet, undatiert, um 1945 [?]Hamm im Zweiten Weltkrieg: Zerstörte Seilerei der Westfälischen Drahtindustrie [?], bombardiert in den alliierten Luftangriffen 1943-1945. Motiv reproduziert vom Papierabzug, unbezeichnet, undatiert, um 1945 [?]Hamm im Zweiten Weltkrieg: Zerstörtes Fachwerkgebäude auf dem Werksgelände der Westfälischen Drahtindustrie [?], bombardiert in den alliierten Luftangriffen 1943-1945. Motiv reproduziert vom Papierabzug, unbezeichnet, undatiert, um 1945 [?]Kriegsschäden in Hamm 1940-1944: Bauarbeiten auf den Trümmergrundstücken einer zerbombten Straße. Im Hintergrund: vierstöckiges Gebäude mit Erkern und seitlichem Turmaufsatz. Motiv reproduziert vom Papierabzug, unbezeichnet, undatiert, um 1944 [?]Kriegsschäden in Hamm 1940-1944: Zerstörtes Gebäude mit vergitterten Erdgeschossfenstern und großer Toreinfahrt. Standort unbezeichnet. Undatiert.Kriegsschäden in Hamm 1940-1944: Zwangsarbeiter bei der Schuttbeseitigung. Im Hintergrund: Zerstörtes Gebäudeensemble mit Adler-Apotheke (Rückseite) am Marktplatz. Rechts: Anschnitt der noch intakten [?] Pauluskirche (ausgebombt am 30. September 1944). Undatiert, um 1944 [?]Kriegsschäden in Hamm 1940-1944: Erste Wiederaufbauarbeiten in einem zerstörten Quartier. Im Hintergrund: mehrstöckiges Gebäude [Wohngebäude? Schule? Königstraße?]. Standort unbezeichnet. Undatiert, um 1944 [?]Hamm nach 1945: Beginnender Wiederaufbau der St. Agnes-Kirche (ab 1947), zerstört in einem Luftangriff am 5. Dezember 1944, wieder eingeweiht 1953. Undatiert, um 1947 [?]Hamm nach 1945: Beginnender Wiederaufbau der Pauluskirche nach ihrer Zerstörung in einem Luftangriff am 30. September 1944. Wiedereinweihung 1954, Turmaufsatz 1962. Undatiert.Hamm nach 1945 - Wiederaufbau der Pauluskirche, zerstört 1944: Arbeiter bei der Sortierung der Trümmer zur Rückgewinnung von Baumaterial. Undatiert.Hamm nach 1945 - Wiederaufbau der Pauluskirche, zerstört 1944: Trümmerlager in der Kirchenhalle zur Wiedergewinnung von Baumaterial. Undatiert.Hamm nach 1945 - Wiederaufbau der Pauluskirche, zerstört 1944: Partie des zerbombten Kirchendaches. Undatiert.Hamm nach 1945 - Wiederaufbau der Pauluskirche, zerstört 1944: Bauholzlager im noch dachlosen Chor. Undatiert. Hamm nach 1945 - Wiederaufbau der Pauluskirche: Aufzug von Mauersteinen mittels Kran zur Instandsetzung der Dachmauern. Undatiert. Hamm nach 1945 - Wiederaufbau der Pauluskirche: Instandsetzung der Dachmauern, Blick Richtung Weststraße.Hamm nach 1945 - Wiederaufbau der Pauluskirche: Gerüst in der Kirchenhalle zur Instandsetzung des Kreuzgewölbes. Undatiert.Hamm nach 1945 - Wiederaufbau der Pauluskirche: Gerüst in der Kirchenhalle zur Instandsetzung des Kreuzgewölbes. Undatiert.Hamm nach 1945 - Wiederaufbau der Pauluskirche: Haupthaus mit fertiggestelltem Dachstuhl bei noch offenem Chor. Undatiert.Hamm nach 1945 - Innenansicht der Pauluskirche [der Martin-Luther-Kirche?] während des Wiederaufbaus: Arbeiter beim Verputzen des Kreuzgewölbes. Undatiert.Hamm nach 1945 - Innenansicht der Pauluskirche [der Martin-Luther-Kirche?] während des Wiederaufbaus: Partie der Kirchenhalle mit fertiggestelltem Kreuzgewölbe. UndatiertHamm nach 1945 - Innenansicht der Pauluskirche [der Martin-Luther-Kirche?] während des Wiederaufbaus: Kirchenhalle mit  fertiggestelltem Kreuzgewölbe und Chor. UndatiertHamm nach 1945 - Wiederaufbau der Pauluskirche: Ansicht mit fertigem Dachstuhl vom Rohbau des Geschäftshauses Rosenberger (fertiggestellt 1953) - Blick Richtung Widumstraße. Undatiert, um 1952 [?]Wiederaufbau in Hamm nach 1945: Hausbau im zerstörten Quartier an der Martin-Luther-Kirche, Nassauer Straße. Rechts: Gebäude des Kinos "Kristall-Palast". Undatiert.Wiederaufbau in Hamm, 1950er Jahre: Baustelle des Geschäftshauses Rosenberger am Markt, fertiggestellt 1953. Rechts: Blick in die Weststraße. Undatiert, um 1951 [?].Wiederaufbau in Hamm, 1950er Jahre: Trümmerbeseitigung auf der Baustelle des Modehauses Rosenberger am Markt Ecke Weststraße, fertiggestellt 1953. Undatiert, um 1951 [?]Wiederaufbau in Hamm, 1950er Jahre: Errichtung des Geschäftshauses Rosenberger am Markt, fertiggestellt 1953. Rechts: Turm der Pauluskirche. Undatiert, um 1952.Wiederaufbau in Hamm, 1950er Jahre: Errichtung des Geschäftshauses Rosenberger am Mark, fertiggestellt 1953. Rechts: Sparkasse Hamm, errichtet 1950/51 im Stil des im Krieg zerstörten "alten Rathauses". Undatiert, um 1952.Wiederaufbau in Hamm, 1950er Jahre: Errichtung des Geschäftshauses Rosenberger am Markt Ecke Weststraße, fertiggestellt 1953. Undatiert, um 1952.Wiederaufbau in Hamm, 1950er Jahre: Blick von der Pauluskirche auf den Marktplatz - links: Sparkasse Hamm, errichtet 1950/51 im Stil des im Krieg zerstörten "alten Rathauses", rechts: Rohbau des Geschäftshauses Rosenberger Ecke Weststraße,  fertiggestellt 1953. Undatiert, um 1952.Wiederaufbau in Hamm, 1950er Jahre: Blick auf die Pauluskirche mit fertigem Dachstuhl und die Gebäude am Marktplatz - links: Sparkasse Hamm, errichtet 1950/51 im Stil des im Krieg zerstörten "alten Rathauses", rechts: Rohbau des Geschäftshauses Rosenberger Ecke Weststraße, fertiggestellt 1953. Undatiert, um 1952.Belegschaftsporträt anlässlich des 25-jährigen Geschäftsjubiläums eines Wäschegeschäftes (gegründet 1915) am 1. Oktober 1935 [vgl. Bild Nr. 17_2459 zum Jubiläum 1950: gleicher Inhaber und teilweise identische Belegschaftsmitglieder]. Ohne Angaben.Belegschaftsporträt anlässlich des 35-jährigen Geschäftsjubiläums eines Wäschegeschäftes [in Hamm?] 1950, laut Tafel im Hintergrund links oben gegründet 1915. Ohne Angaben [vgl. Inhaber und teilweise identische Belegschaftsmitglieder auf Bild Nr. 17_2458 zum Juiläum 1935].Belegschaft und Inhaber (stehend, 2. Reihe rechts) eines Geschäftes oder Handelsunternehmens [in Hamm?]. Rechts: Auslage von Kurzwaren. Ohne Angaben.
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...