Schiffshebewerk


Schachtschleuse mit seitlichen Sparbecken am Dortmund-Ems-Kanal, erbaut 1909-1914 als Entlastungsanlage für das Schiffshebewerk Henrichenburg, Stilllegung 1990, seit 1989 Technisches Kulturdenkmal (Luftbild)Schiffshebewerk Henrichenburg am Dortmund-Ems-Kanal bei Waltrop (Teilansicht), eingeweiht 1899Waltrop, am Schiffshebewerk Henrichenburg: Kanalunterführung des Oberwassers am alten Schiffshebewerk aus Richtung Provinzialstraße - undatiert, um 1930?Schachtschleuse nördlich des Schiffshebewerks Henrichenburg am Dortmund-Ems-Kanal, erbaut 1909-1914 zur Entlastung des Schiffshebewerks, stillgelegt 1990, seit 1989 Technisches Kulturdenkmal. Vergleichsaufnahme von 2013 siehe Bild 11_3110.Längsschnittzeichnung durch das Schiffshebewerk Henrichenburg im Schleusenpark Waltrop, Kreis Recklinghausen, erbaut nach Plänen des Stettiner Schiffbauingenieurs Rudolph Haack, eingeweiht 1899Schiffshebewerk Henrichenburg am Dortmund-Ems-Kanal, eingeweiht 1899: Einfahrt eines Frachtschiffes, um 1930?Schiffshebewerk Henrichenburg am Dortmund-Ems-Kanal, eingeweiht 1899: Einfahrt eines Schiffes, um 1930?Schiffshebewerk Henrichenburg am Dortmund-Ems-Kanal, eingeweiht 1899: Wassertank in halber Höhe, um 1930?Schiffshebewerk Henrichenburg am Dortmund-Ems-Kanal, eingeweiht 1899: Ausfahrt eines Schiffes, um 1930?Schiffshebewerk Henrichenburg am Dortmund-Ems-Kanal, eingeweiht 1899, Hebevorrichtung - um 1930?Schiffshebewerk Henrichenburg am Dortmund-Ems-Kanal, eingeweiht 1899, Hebevorrichtung - um 1930?Schiffshebewerk Henrichenburg am Dortmund-Ems-Kanal, eingeweiht 1899: Frachtschiff im BassinWandergruppe bei der Besichtigung des Schiffshebewerkes Henrichenburg, undatiert, um 1910?Schiffshebewerk Henrichenburg am Dortmund-Ems-Kanal, erbaut nach Plänen des Stettiner Schiffbauingenieurs Rudolph Haack, eingeweiht 1899, Aufnahme um 1915?. Vergleichsaufnahme von 2013 siehe Bild 11_3104.Schachtschleuse am Dortmund-Ems-Kanal, erbaut 1909-1914 als Entlastungsanlage für das Schiffshebewerk Henrichenburg, Stilllegung 1990, seit 1989 Technisches Kulturdenkmal, Aufnahme um 1915? Vergleichsaufnahme von 2013 siehe Bild 11_3113 und (Gegenrichtung) 11_3114.Schiffshebewerk Henrichenburg am Dortmund-Ems-Kanal, erbaut nach Plänen des Stettiner Schiffbauingenieurs Rudolph Haack, eingeweiht 1899. Vergleichsaufnahme von 2013 siehe Bild 11_3103.Schiffshebewerk Henrichenburg am Dortmund-Ems-Kanal, erbaut nach Plänen des Stettiner Schiffbauingenieurs Rudolph Haack, eingeweiht 1899. Vergleichsaufnahme von 2013 siehe Bild 11_3104.Schiffshebewerk Henrichenburg am Dortmund-Ems-Kanal, erbaut nach Plänen des Stettiner Schiffbauingenieurs Rudolph Haack, eingeweiht 1899. Vergleichsaufnahme von 2013 siehe Bild 11_3103.Schiffshebewerk Henrichenburg am Dortmund-Ems-Kanal, erbaut nach Plänen des Stettiner Schiffbauingenieurs Rudolph Haack, eingeweiht 1899. Vergleichsaufnahme von 2013 siehe Bild 11_3107.Schachtschleuse nördlich des Schiffshebewerks Henrichenburg am Dortmund-Ems-Kanal, erbaut 1909-1914 zur Entlastung des Schiffshebewerks, stillgelegt 1990, seit 1989 Technisches Kulturdenkmal. Vergleichsaufnahme von 2013 siehe Bild 11_3113 und (Gegenrichtung) 11_3114.Schiffshebewerke Henrichenburg, Blick in den Trog. Vergleichsaufnahme von 2013 siehe Nr. 11_3105 und 11_3106.Schachtschleuse am Dortmund-Ems-Kanal nördlich des Schiffshebewerks Henrichenburg, ca. 1915? Vergleichsaufnahme von 2013 siehe Bild 11_3108, 11_3112 und 11_3182.Schachtschleuse nördlich des Schiffshebewerks Henrichenburg am Dortmund-Ems-Kanal, erbaut 1909-1914 zur Entlastung des Schiffshebewerks, stillgelegt 1990, seit 1989 Technisches Kulturdenkmal. Vergleichsaufnahme von 2013 siehe Bild 11_3110.Das Schiffshebewerk Henrichenburg am Dortmund-Ems-Kanal bei Waltrop, erbaut nach Plänen des Stettiner Schiffbauingenieurs Rudolph Haack, eingeweiht 1899, undatiert, um 1920?Schiffshebewerk Henrichenburg am Dortmund-Ems-Kanal bei Waltrop, erbaut nach Plänen des Stettiner Schiffbauingenieurs Rudolph Haack, eingeweiht 1899, um 1920?Schiffshebewerk Henrichenburg, eingeweiht 1899: Innenansicht der StahlkonstruktionSchleusenpark Waltrop, 1997: Altes Schiffshebewerk Henrichenburg, erbaut von Haniel & Lueg, Schiffbauingenieur: Rudolph Haack, Stettin. In Betrieb 1899-1962, seit 1979 Industriemuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (technisches Denkmal)Schleusenpark Waltrop, 1997 (Teilansicht): Altes Schiffshebewerk Henrichenburg, erbaut von Haniel & Lueg, Schiffbauingenieur: Rudolph Haack, Stettin. In Betrieb 1899-1962, seit 1979 Industriemuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (technisches Denkmal)Klaus-Dieter Kümmel: Schachtschleuse Minden - Einfahrt eines Frachtschiffes auf der Weser in die Schleusenkammer zum 13 Meter höheren Mittellandkanal - Blick aus Richtung UnterhafenSchleusenpark Waltrop: Museumsführung am alten Schiffshebewerk Henrichenburg, erbaut von Haniel & Lueg, Schiffbauingenieur: Rudolph Haack,Stettin. Einweihung 1899, seit 1979 Industriemuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (technisches Denkmal)Museumspädagogisches Kinderprogramm mit "Käpt'n Henri" im Schiffshebewerk Henrichenburg,  Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur, WaltropMuseumspädagogisches Kinderprogramm mit "Käpt'n Henri" im Schiffshebewerk Henrichenburg,  Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur, WaltropMuseumspädagogisches Kinderprogramm mit "Käpt'n Henri" im Schiffshebewerk Henrichenburg,  Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur, WaltropBarkassenfahrt mit Laternen - Museumspädagogisches Kinderprogramm im Schiffshebewerk Henrichenburg, Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur, WaltropBarkassenfahrt mit Laternen - Museumspädagogisches Kinderprogramm im Schiffshebewerk Henrichenburg, Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur, WaltropKinderpogramm am Nikolaustag im Schiffshebewerk Henrichenburg, Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur, WaltropKinderpogramm am Nikolaustag im Schiffshebewerk Henrichenburg, Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur, WaltropKinderpogramm am Nikolaustag im Schiffshebewerk Henrichenburg, Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur, WaltropKinderpogramm am Nikolaustag im Schiffshebewerk Henrichenburg, Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur, WaltropKinderpogramm am Nikolaustag im Schiffshebewerk Henrichenburg, Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur, Waltrop
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...