Dorfstraße


  • 01_2624
    Die "Kircheiche", einstiger Versammlungsort zur Verlesung der Bürgerrechte und Bürgerpflichten
  • 01_3002
    Villeneinfahrt
  • 01_3142
    Ackerbürgerhäuser des 17. und 18. Jahrhunderts in Fachwerk-Backstein-Bauweise (Stromberg)
  • 03_2168
    Fachwerk-Ackerbürgerhäuser am Ortsrand von Brilon. Undatiert, um 1930?
  • 04_1113
    Schwalenberg, 1961: Die Löwen-Apotheke von 1767 und Nachbarhaus in der Unteren Straße (ab 1970er Jahre Brauergildestraße 21/23) mit Südfassade der ev. Pfarrkirche, ehemals St. Johannes der Täufer, Neubau nach einem Brand 1307
  • 05_106
    Pferdefuhrwerk auf Dorfstraße in Marienfeld
  • 05_1247
    Kuhherde auf der Dorfstraße von Rimberg
  • 05_3522
    Schwalenberg 1961: Das historische Rathaus von der Straße Klingenberg aus, Fachwerkbau der Weserrenaissance, erbaut 1579 und ältestes Haus der Stadt - links: Eckhaus Klingenberg 2 / Mittelstraße (ab 1970er Jahre "Marktstraße")
  • 05_3536
    Schwalenberg, 1961: Gasthof Künstlerklause, Alte Torstraße 14, Fachwerkgebäude mit Fassadenmalereien des Künstlers Friedrich Eicke von 1931
  • 05_3538
    Schwalenberg, 1961: Die Alte Torstraße mit den Häuser 12/12a (rechts angeschnitten), Gasthof Künstlerklause in Nr. 14 (Mitte) und Haus Nr. 16 (letzteres später stark verändert)
  • 05_3539
    Schwalenberg, 1961 - Alte Torstraße: Häuser Nr. 12/12a mit Drogerie (vorn), Gasthof Künstlerklause in Nr. 14 (Mitte) und Haus Nr. 16 (letzteres später baulich stark verändert)
  • 05_3540
    Schwalenberg, 1961: Der Papenwinkel nach Osten, links: Dielenhaus Papenwinkel 2 (links), errichtet 1592 vom Drosten Heinrich von Mengersen
  • 05_3541
    Schwalenberg, 1961: Der Papenwinkel nach Westen mit den Häusern Nr. 2 (links vorn), errichtet  1592 vom Drosten Heinrich von Mengersen, Nr. 4, Nr. 6 (erbaut 1791) und dem ev. ref. Pfarrhaus (Nr. 12), errichtet 1694
  • 05_3542
    Schwalenberg, 1961: Der Papenwinkel nach Westen mit den Häusern Nr. 4, Nr. 6 (erbaut 1791) und dem ev. ref. Pfarrhaus (Nr. 12), errichtet 1694
  • 05_3543
    Schwalenberg, 1961: Der Klingenberg mit den Häusern Nr. 6 und Nr. 4 (vorn links) in der Nähe des historischen Rathauses
  • 05_3544
    Schwalenberg, 1961: Die Untere Straße (ab 1970er Jahre Brauergildestraße) nach Norden zur ev. Pfarrkirche, in der Biegung die Löwen-Apotheke (später Brauergildestraße 21)
  • 05_3718
    Schwalenberg, um 1968 (?): Die Untere Straße mit Haus Nr. 7 (ab 1970er Jahre Brauergildestraße Nr. 5), erbaut 1611, und Haus Nr. 9, ehemals Gasthaus Heinenhof, erstmals erwähnt 1463, abgebrannt 1591, wieder aufgebaut 1592, in der heutigen Form seit 1805 - im Hintergrund die Löwen-Apotheke (später Brauergildestraße 21), Aufnahme undatiert
  • 05_9569
    Ackerbürgerhäuser in der Ortschaft Lüdgeneder
  • 05_11179
    Nottuln-Appelhülsen: Verwaltungsgebäude der Frima Desiterm Teppich GmbH, 1960er Jahre (?)
  • 06_132
    Tiere des Zirkus Williams werden durch das Dorf geführt
  • 06_431
    Soldat Josef Ostendorf, genannt Arns, bei einem kurzen Besuch im Elternhaus
  • 06_813
    Zurück von der Kindtaufe, Sohn der Familie Hermann und Berti Becker
  • 06_1343
    Schlittschuhlaufen auf der Marbecker Straße
  • 06_1348
    Nachbarschaft bei einem Schwatz auf der Borkener Straße vor dem Haus Hüppe
  • 06_1382
    Müllabfuhr
  • 07_335
    Richard Schirrmann, Westfront 1914-1918 (?), Begegnungen: Viehtrieb auf einer Dorfstraße, ohne Ort, undatiert
  • 07_480
    Menschenzug auf dem Weg zu einer Veranstaltung, evtl. zur Eröffnung einer Jugendherberge, undatiert, um 1930?
  • 07_486
    Menschenzug auf dem Weg zu einer Veranstaltung, evtl. zur Eröffnung einer Jugendherberge, undatiert, um 1930?
  • 07_559
    Richard Schirrmann vor einem Landgasthof, unbezeichnet, um 1912?
  • 07_589
    Auf Fahrt mit Lehrer Richard Schirrmann: Jungengruppe bei der Rast an der Dorfstraße, undatiert, um 1910?
  • 07_618
    Menschenzug auf dem Weg zu einer Veranstaltung, evtl. zur Eröffnung einer Jugendherberge, undatiert, um 1930?
  • 07_1071
    Richard Schirrmann, Heimat Ostpreußen: Landstraße bei seinem Geburtsort Grunenfeld (Gronovko), Landkreis Heiligenbeil, Ermland-Masuren, heute Polen
  • 07_1078
    Richard Schirrmann, Heimat Ostpreußen: Landstraße bei seinem Geburtsort Grunenfeld (Gronovko), Landkreis Heiligenbeil, Ermland-Masuren, heute Polen
  • 07_1084
    Richard Schirrmann, Heimat Ostpreußen: Dorfstraße von Grunenfeld (Gronovko) nach Braunsberg (Braniewo), Landkreis Heiligenbeil, Ermland-Masuren, heute Polen
  • 07_1085
    Richard Schirrmann, Heimat Ostpreußen: Dorfstraße von Grunenfeld (Gronovko) nach Braunsberg (Braniewo), Landkreis Heiligenbeil, Ermland-Masuren, heute Polen
  • 07_1550
    Richard Schirrmann, Heimat Ostpreußen: Dorfstraße in seinem Geburtsort Grunenfeld (Gronovko), Landkreis Heiligenbeil, Ermland-Masuren, heute Polen
  • 07_1552
    Richard Schirrmann, Heimat Ostpreußen: Dorfstraße in seinem Geburtsort Grunenfeld (Gronovko), Landkreis Heiligenbeil, Ermland-Masuren, heute Polen
  • 07_1559
    Richard Schirrmann, Heimat Ostpreußen: Dorfstraße in seinem Geburtsort Grunenfeld (Gronovko), Landkreis Heiligenbeil, Ermland-Masuren, heute Polen
  • 07_1560
    Richard Schirrmann, Heimat Ostpreußen: Dorfstraße in seinem Geburtsort Grunenfeld (Gronovko), Landkreis Heiligenbeil, Ermland-Masuren, heute Polen
  • 07_1594
    Richard Schirrmann, Heimat Ostpreußen: Dorfstraße in seinem Geburtsort Grunenfeld (Gronovko), Landkreis Heiligenbeil, Ermland-Masuren, heute Polen
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...