Optische Technik


  • 03_3563
    Albert Renger-Patzsch (1897-1966), bedeutender Fotograf und Vertreter der Neuen Sachlichkeit, fotografiert von dem Soester Lehrer und renommierten Amateurfilmer Kurt Schaumann (1909-1970) im Arnsberger Wald
  • 03_4132
    Filmteam mit Schauspieler-Duo Goetz George (links und Eberhard Feik (1943-1994) als Kriminalkomissare Horst Schimanski und Christian Thanner während der Dreharbeiten zur "Tatort"-Kriminalserie "Schimanski" in Duisburg-Ruhrort, März 1981
  • 06_1431
    Der Raesfelder Fotograf Ignaz Böckenhoff (1911-1994): Selbstporträt mit Spiegel mit der Rolleiflex
  • 06_1434
    Der Raesfelder Fotograf Ignaz Böckenhoff (1911-1994): Selbstporträt mit der Leica
  • 06_1437
    Der Raesfelder Fotograf Ignaz Böckenhoff (1911-1994)
  • 07_3657
    Richard Schirrmann, Gründer des Senne-Ferienlagers "Kinderdorf Staumühle" für bedürftige Schulkinder aus dem Ruhrgebiet, in Funktion 1925-1932, auf Spaziergang in der Lagerumgebung, undatiert
  • 08_1033
    Dr. Joseph Schäfer, Familie: "Onkel Joseph im Garten des Hauses Industriestraße 44 in Münster", undatiert
  • 08_1034
    Dr. Joseph Schäfer, Familie: "Onkel Joseph im Garten des Hauses Industriestraße 44 in Münster", undatiert
  • 09_789
    Der Nottulner Amateurfotograf und Ortschronist Johannes Weber (06.08.1904 - 23.05.1975), undatiert, 1970er Jahre
  • 09_790
    Der Nottulner Amateurfotograf und Ortschronist Johannes Weber (06.08.1904 - 23.05.1975), undatiert, 1970er Jahre
  • 10_7507
    Videokünstler Oliver Held während der Dreharbeiten zu einem Film über Timm Ulrichs (sitzend), Professor an der Kunstakademie Münster, auf dem Vorplatz des Westfälischen Landesmedienzentrums
  • 10_7508
    Videokünstler Oliver Held während der Dreharbeiten zu einem Film über Timm Ulrichs (Spiegelbild), Professor an der Kunstakademie Münster, auf dem Vorplatz des Westfälischen Landesmedienzentrums
  • 10_7908
    Festakt "50 Jahre LVR und LWL", Fototermin: Ministerpräsident Peer Steinbrück (2. v.r.) mit den Landesdirektoren Udo Molsberger, LVR (li.) und Wolfgang Schäfer, LWL (re.), sowie den Vorsitzenden der Landschaftsversammlung Winfried Schittges, LVR, und Maria Seifert, LWL (Mitte)
  • 10_9973
    LWL-Azubi Berenika Oblonczyk, Ausbildung zur Fotografin im LWL-Medienzentrum für Westfalen
  • 10_10930
    Stephan Sagurna, Fotograf im LWL-Medienzentrum für Westfalen, während einer Dokumentation der Museen des Landschaftsverandes Westfalen-Lippe - hier im Textilmuseum Bocholt
  • 10_11685
    BFBS-TV vor Ort: Laura Hawkins vom "British Forces Broadcasting Service" (Sendeanstalt für die Britischen Streitkräfte) bei Aufnahmen während der Ordensverleihung an Soldaten der 1st Queen's Dragoon Guards nach ihrer Rückkehr aus einem Kriegseinsatz in Afghanistan - Dempsey-Kaserne, Paderborn-Sennelager
  • 10_11686
    BFBS-TV vor Ort: Laura Hawkins vom "British Forces Broadcasting Service" (Sendeanstalt für die Britischen Streitkräfte) bei Aufnahmen während der Ordensverleihung an Soldaten der 1st Queen's Dragoon Guards nach ihrer Rückkehr aus einem Kriegseinsatz in Afghanistan - Dempsey-Kaserne, Paderborn-Sennelager
  • 10_11687
    BFBS-TV vor Ort: Laura Hawkins vom "British Forces Broadcasting Service" (Sendeanstalt für die Britischen Streitkräfte) bei Aufnahmen während der Ordensverleihung an Soldaten der 1st Queen's Dragoon Guards nach ihrer Rückkehr aus einem Kriegseinsatz in Afghanistan - Dempsey-Kaserne, Paderborn-Sennelager
  • 10_11696
    BFBS-TV vor Ort: Laura Hawkins vom "British Forces Broadcasting Service" (Sendeanstalt für die Britischen Streitkräfte) auf der Ordensverleihung an Soldaten der 1st Queen's Dragoon Guards nach ihrer Rückkehr aus einem Kriegseinsatz in Afghanistan, hier während der Gedenkminute zu Ehren zweier gefallener Kameraden - Dempsey-Kaserne, Paderborn-Sennelager
  • 10_11701
    BFBS-TV vor Ort: Laura Hawkins vom "British Forces Broadcasting Service" (Sendeanstalt für die Britischen Streitkräfte) beim Interview anlässlich einer Ordensverleihung an Soldaten der 1st Queen's Dragoon Guards nach ihrer Rückkehr aus einem Kriegseinsatz in Afghanistan - Dempsey-Kaserne, Paderborn-Sennelager
  • 10_11893
    Gesichter der britischen Armee in Westfalen: Staff Sergeant Mark Nesbit (an der Kamera), 2012 im Londoner Imperial War Museum zum besten Fotografen der britischen Armee gekürt - aufgenommen im Media Operations HQ1 Photo Studio der Wentworth-Kaserne in Herford
  • 11_1136
    Filmproduktion im LWL-Medienzentrum für Westfalen: Kameramann Thomas Moormann und Auszubildende bei der Vorbereitung von Aufnahmen für den Film "Veni, Vidi... und tschüss?" (2009) im Römermuseum Haltern
  • 11_1137
    Filmproduktion im LWL-Medienzentrum für Westfalen: Auszubildende Hanna Neander (Fotografie) bei der Vorbereitung von Objektaufnahmen im Römermuseum Haltern für die didaktische Filmproduktion "Veni, Vidi... und tschüss?", 2009
  • 11_1138
    Esther Sobke, Auszubildende Fotografie im LWL-Medienzentrum, bei der Vorbereitung der Fachkamera für großformatige Aufnahmen des Sporthotels Schloss Velen, Schlossplatz 1
  • 11_1139
    Esther Sobke, Auszubildende Fotografie im LWL-Medienzentrum, bei der Vorbereitung der Fachkamera für großformatige Aufnahmen des Sporthotels Schloss Velen, Schlossplatz 1
  • 11_1143
    LWL-AZUBI Hanna Neander an der Fachkamera: Aufnahme der 3.000 qm großen Horizontalsonnenuhr auf der rekultivierten Bergehalde Hoheward an der südlichen Stadtgrenze Herten/Recklinghausen, Teil eines entstehenden Astronomieparks.
  • 11_1144
    LWL-AZUBI Hanna Neander an der Fachkamera: Aufnahme der 3.000 qm großen Horizontalsonnenuhr auf der rekultivierten Bergehalde Hoheward an der südlichen Stadtgrenze Herten/Recklinghausen, Teil eines entstehenden Astronomieparks.
  • 11_1145
    LWL-AZUBI Hanna Neander an der Fachkamera: Aufnahme der 3.000 qm großen Horizontalsonnenuhr auf der rekultivierten Bergehalde Hoheward an der südlichen Stadtgrenze Herten/Recklinghausen, Teil eines entstehenden Astronomieparks.
  • 11_1146
    LWL-AZUBI Hanna Neander an der Fachkamera: Aufnahme der "Drachenbrücke" zwischen Recklinghausen-Hochlarmark und der rekultivierten Bergehalde Hoheward (Überquerung der Cranger Straße).
  • 11_1147
    LWL-AZUBI Hanna Neander an der Fachkamera: Aufnahme der "Drachenbrücke" zwischen Recklinghausen-Hochlarmark und der rekultivierten Bergehalde Hoheward (Überquerung der Cranger Straße).
  • 11_1726
    Greta Schüttemeyer (links) und Esther Sobke, Fotografinnen im LWL-Medienzentrum für Westfalen, während der Fotodokumentation des Südsauerlandes - hier in Kirchhundem-Heinsberg
  • 11_1727
    Esther Sobke, Fotografin im LWL-Medienzentrum für Westfalen, während der Fotodokumentation des Südsauerlandes - hier am Stickereimuseum in Kirchhundem-Oberhundem
  • 11_1728
    Esther Sobke, Fotografin im LWL-Medienzentrum für Westfalen, während der Fotodokumentation des Südsauerlandes - hier bei Kirchhundem-Heinsberg
  • 11_1729
    Esther Sobke, Fotografinnen im LWL-Medienzentrum für Westfalen, während der Fotodokumentation des Südsauerlandes - hier bei Kirchhundem-Heinsberg
  • 11_1730
    Greta Schüttemeyer, Fotografin im LWL-Medienzentrum für Westfalen, während der Fotodokumentation des Südsauerlandes - hier am Stickereimuseum in Kirchhundem-Oberhundem
  • 11_2894
    Wegenetz Höhe Nordicker Damm im Weißen Venn südöstlich Velen - einst größte Moorlandschaft Westfalens zwischen Reken, Heiden, Gescher, Velen, Coesfeld und Dülmen. Gemeinschaftliches Bewerberprojekt zur Regionale 2016: "Weißes Venn auf dem Weg in die Zukunft", Projektziel: landschaftsökologisches Flächenmanagement, Wegevernetzung, Bündelung touristischer Angebote - im Bild: Martin Albermann, auszubildender Fotograf im LWL-Medienzentrum für Westfalen
  • 11_3200
    Schleusenpark Waltrop, 2013: "Neues" Schiffshebewerk Henrichenburg - Hebetrog mit Schleusenturm. Stillgelegt 2005 wegen technischer Mängel. Erbaut 1958-1962 als Ersatz für die historischen Abstiegsbauwerke Schiffshebewerk (Betrieb 1899-1969) und Schachtschleuse (1914-1989). Im Bild: Christoph Steinweg, auszubildender Fotograf im LWL-Medienzentrum für Westfalen, bei der Schleusendokumentation.
  • 11_3205
    Im Schleusenpark Waltrop, 2013: Christoph Steinweg (vorn) und Martin Albermann, auszubildende Fotografen im LWL-Medienzentrum für Westfalen, bei Aufnahmen am neuen Schiffshebewerkes Henrichenburg (stillgelegt 2005)
  • 11_3206
    Im Schleusenpark Waltrop, 2013: Christoph Steinweg und Martin Albermann (hinten), auszubildende Fotografen im LWL-Medienzentrum für Westfalen, bei Aufnahmen am neuen Schiffshebewerkes Henrichenburg (stillgelegt 2005)
  • 11_3214
    Im Schleusenpark Waltrop, 2013: Martin Albermann, auszubildender Fotograf im LWL-Medienzentrum für Westfalen, bei Aufnahmen an der neuen Schleuse Henrichenburg (erbaut 1985-1989)
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...