Krsfr. Stadt Dortmund


  • 01_42
    Hochofenwerk Phoenix-West in Dortmund-Hörde, errichtet 1852 für die Gewinnung von Roheisen zur Stahlproduktion im Schwesterwerk Phoenix Ost. Gündung ursprünglich als Hermannshütte 1841, ab 1852 Hörder Bergwerks- und Hüttenverein, ab 1906 Phoenix AG, ab 1926 Vereinigte Stahlwerke AG, nach weiteren Besitzwechseln ab 1966 Hoesch und 1992 Tyssen-Krupp. Stilllegung Werk West 1998, Werk Ost 2001. Aufnahme undatiert, um 1930?
  • 01_43
    Dortmund: Verwaltungsgebäude der Vereinigten Stahlwerke AG
  • 01_44
    Dortmunder Union-Brauerei, Werksbahnhof: Abfertigung von Dampflok-gezogenen Brauerei-Güterzügen
  • 01_46
    Im Hardenberg-Hafen: Frachtschiffe und Güterzug am Eisenbahnkai
  • 01_47
    Zechenkulisse am Hardenberghafen
  • 01_50
    Wasserschloss Brünninghausen mit Schlossteich und Schlosspark (Rombergpark) - im 13. Jh. im Besitz der Herren von Brünninghausen, ab 1483 der Familie von Romberg (daher auch "Schloss Romberg"), Ursprungsbau von 1300 mehrfach erneuert, im Zweiten Weltkrieg zerstört - Aufnahme undatiert, um 1930?
  • 01_51
    Im Botanischen Garten
  • 01_52
    Obstbaumreihe am Wiesenrand mit Blick auf eine Abraumhalde in Brünninghausen
  • 01_53
    Feldflur am Ortsrand von Wellinghofen
  • 01_54
    Feldflur bei Hörde mit Blick auf den Ardey
  • 01_55
    Propsteikirche St. Johannes der Täufer am Hansaplatz
  • 01_56
    Die Propsteikirche Johannes der Täufer bei Nacht
  • 01_57
    Das alte Rathaus (im II. Weltkrieg zerstört)
  • 01_58
    Reinoldus, Schutzheiliger der Stadt Dortmund
  • 01_59
    Freistuhl des Femegerichtes
  • 01_60
    Freistuhlbastion (Femegericht) mit Dortmunder Hauptbahnhof, erbaut 1910, zerstört durch Bombenangriff 1944
  • 01_61
    Der Dortmunder Marktplatz im Jahre 1871
  • 01_62
    Verschneite Dächerlandschaft der Innenstadt
  • 01_63
    Das Hoesch-Stahlwerk
  • 01_64
    Hoesch-Stahlwerk in Dortmund, undatiert, um 1930?
  • 01_65
    Hochöfen und Förderanlagen der Vereinigten Stahlwerke AG, Dortmund
  • 01_66
    Blick ins Stahlwerk: Formung eines Lokomotivrades
  • 01_67
    Stahlwerker am Hochofen
  • 01_68
    Blick ins Stahlwerk: Sammlung der Eisenschmelze
  • 01_69
    Blick ins Stahlwerk: Abtransport der Schlacken
  • 01_70
    Werksstraße im Hoesch-Stahlwerk
  • 01_71
    Kühltürme des Hoesch-Stahlwerkes, Dortmund
  • 01_72
    Zeche Kaiserstuhl, Schachtl II, in Dortmund
  • 01_73
    Ein Hauer bei der Arbeit im Streb
  • 01_74
    Denkmal zu Ehren der verunglückten Bergleute der Zeche Minister Stein (11.02.1925)
  • 01_75
    Bergmann bei der Gartenarbeit
  • 01_76
    Blick über die Innenstadt auf die Dortmunder Union- Brauerei
  • 01_77
    Blick auf die Dortmunder Union-Brauerei
  • 01_78
    Westfalenhalle, Rheinlanddamm, erbaut 1925, Ansicht kurz nach der Fertigstellung
  • 01_79
    Das städtische Schwimmbad im Volksgarten
  • 01_80
    Städtisches Theater, Seitenansicht
  • 01_81
    Stadttheater mit Blick auf die Synagoge
  • 01_82
    Zentralfriedhof mit Krematorium
  • 01_83
    Eingang des Zentralfriedhofes
  • 01_84
    Schlepper im Hardenberghafen
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...