Krsfr. Stadt Dortmund


  • 01_7
    Saal des alten Dortmunder Rathauses
  • 01_15
    Chor der St. Reinoldi-Kirche
  • 01_16
    Flügelaltar (um 1435) und Chorgestühl (um 1470) in der St. Reinoldi-Kirche
  • 01_17
    Chorgestühl (um 1470) in der St. Reinoldi-Kirche
  • 01_18
    Holzstatue des Hl. Reinoldus (14. Jh.) in der St. Reinoldi-Kirche
  • 01_19
    Goldenes Adlerpult in der St. Reinoldi-Kirche
  • 01_20
    Marienaltar des Conrad von Soest (um 1420) und Chorgestühl (1523) in der St. Marienkirche
  • 01_21
    Orgelempore in der St. Marienkirche
  • 01_24
    St. Petri-Kirche: Innenansicht mit Antwerpener Schnitzalter, 30 Bildfelder mit 633 Figuren, Werkstatt Meister Gielesz (Gilles), vollendet 1521
  • 01_33
    Sportarena der Westfalenhalle, Rheinlanddamm, erbaut 1925
  • 01_39
    Stahlwerk Phoenix-Ost in Dortmund-Hörde - gegründet 1841 als Hermannshütte 1841, ab 1852 Hörder Bergwerks- und Hüttenverein, ab 1906 Phoenix AG, ab 1926 Vereinigte Stahlwerke AG, nach weiteren Besitzwechseln ab 1966 Hoesch und 1992 Tyssen-Krupp. Aufnahme undatiert, um 1930?
  • 01_40
    Stahlguß aus der Bessemerbirne - ohne Standortangabe, vermutlich: Stahlwerk Phoenix-Ost in Dortmund-Hörde, undatiert, um 1930?
  • 01_41
    Stahlformung auf der Walzstraße - ohne Standortangabe, vermutlich: Stahlwerk Phoenix-Ost in Dortmund-Hörde, undatiert, um 1930?
  • 01_58
    Reinoldus, Schutzheiliger der Stadt Dortmund
  • 01_66
    Blick ins Stahlwerk: Formung eines Lokomotivrades
  • 01_67
    Stahlwerker am Hochofen
  • 01_68
    Blick ins Stahlwerk: Sammlung der Eisenschmelze
  • 01_69
    Blick ins Stahlwerk: Abtransport der Schlacken
  • 01_73
    Ein Hauer bei der Arbeit im Streb
  • 01_95
    Grabplatte des Ritters Dietrich von der Mark in der kath. Pfarrkirche St. Clara
  • 01_110
    Hasen tragen den Jäger: Holzschnitt an der Kanzel der Huckarder Kirche
  • 01_219
    Walzwerk im Stahlwerk Dortmunder Union
  • 01_1681
    Altar und Orgelempore in der Pfarrkirche in Dortmund-Kirchderne
  • 01_2313
    Die St. Georg-Kirche in Dortmund-Aplerbeck, 1893 - aufgenommen von Albert Ludorff (1848-1915), ab 1892 Provinzialkonservator des Provinzialdenkmalamtes der Provinz Westfalen [Bild veröffentlicht in: Die Bau und Kunstdenkmäler von Westfalen - Kreis Hörde. Münster 1895]
  • 01_2877
    Thronende Madonna, Romanik (Kunst- und Gewerbemuseum)
  • 01_2878
    Steinerner Taufbrunnen mit Figurenrelief, Romanik (Kunst und Gewerbemuseum)
  • 01_2880
    Chorraum der Reinoldi-Kirche mit Blick auf die barocke Kanzel
  • 01_2881
    Reinoldi-Kirche: Mittelalterlicher Flügelaltar vor den mächtigen Maßwerkfenstern des Chores
  • 01_2882
    Reinoldi-Kirche: Flügelaltar mit Tafelmalerei und reichem Schnitzwerk (Burgund, 1430-40)
  • 01_2883
    Statue Karls des Großen in der Reinoldi-Kirche
  • 01_2884
    Reinoldi-Kirche: Spätgotischer Levitensitz mit kunstvollem Schnitzwerk
  • 01_2885
    Reinoldi-Kirche: Schnitzornamentik auf der Rückwand des Levitensitzes
  • 01_2886
    Reinoldi-Kirche: Chorgestühl mit geschnitzten Bildwerken (um 1470)
  • 01_2887
    Statue des St. Pantaleon in der Reinoldi-Kirche
  • 01_2888
    Taufbecken in der Reinoldi-Kirche, Bronzeguß von Johann Winnenbrock (1469)
  • 01_2890
    Marienkirche: Blick in den Chor mit Marienaltar (Conrad von Soest, um 1420)
  • 01_2891
    Marienkirche: Arkaden mit ornamentierten Säulenkapitellen im nördlichen Seitenschiff
  • 01_2892
    Marienkirche: Korinthische Säulenkapitelle an den Arkaden des nördlichen Seitenschiffes
  • 01_2893
    Gotisches Sakramentshäuschen im nördlichen Chor der Marienkirche
  • 01_2895
    St. Petri-Kirche: Antwerpener Schnitzalter, 30 Bildfelder mit 633 Figuren, Werkstatt Meister Gielesz (Gilles), vollendet 1521
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...