Hausarbeit, Hauswirtschaft


Wäschebleichen auf der RuhrwieseEhefrau des Arztes und Dichters Friedrich Wilhelm Weber (1813-1894) mit ihren Hunden im GartenWestfälisches Bauernmädel mit PumpernickelbrotenFlettküche des 18. Jahrhunderts auf Hof Everwandt, Bauerschaft Dackmar bei Sassenberg, um 1914"Haushaltungsschule" in Elspe: Mädchen bei der GartenarbeitNationalsozialismus: Mitglieder der Nationalsozialistischen Frauenschaft bei der HausarbeitErster Weltkrieg: Frauen stricken Kleidung für die deutschen FrontsoldatenEin Ladengeschäft der Konsumgenossenschaft (Ort unbekannt)Wäschetrocknen zwischen den Häusern an der Georgskommende 27Hausfrauenalltag in der Georgskommende 27Emma Gärtner (links), die Frau des Fotografen, mit ihrer Waschfrau bei der ArbeitBäuerin mit Haube beim Wasserschöpfen am BrunnenTelgte, 1944: Fachwerkhaus Königstraße 18Telgte, 1944: Fachwerk-Reihenhaus Königsstraße 67Hofwirtschaft: Bäuerin bei der Hühnerfütterung, um 1910Handwerkerfamilie ? mit Holzfuhre und Zugpferden auf ihrem HofGimbte, Dorfansicht mit katt. Pfarrkirche St. Johannes Baptist, um 1930?Wochenmarkt am Stadtweinhaus, Prinzipalmarkt, Postkarte aus dem Verlag Reinicke und Rudnik, MagdeburgWochenmarkt am Stadtweinhaus, Prinzipalmarkt, mit Blick zum Lamberti-Kirchturm - Postkarte ohne VerlagsangabeAchtköpfige Familie in ihrem Küchen- und Wohnraum, im Hintergrund die Schlafkammer, ohne Ortsangabe, wahrscheinlich Gelsenkirchen, Kurfürstenstraße 116 (siehe Bild Nr. 03_3767), undatiert, 1920er Jahre Nr. 248; Fotograf: H. Werland, Herten-Westerholt/Gelsenkirchen-Buer-HasselGronau, Fabrikstraße 121: Arbeitersiedlung am Rande eines Fabrikgeländes, Rückansicht, undatiert, 1920er JahreGronau, Arbeitersiedlung Fabrikstraße 121: Blick in einen Wohn-Schlaf-Raum, undatiert, 1920er JahreHerten-Westerholt, Wohnbaracke Geschwisterstraße 38 in Nachbarschaft einer Zeche - evtl. Zeche Westerholt an der Stadtgrenze Gelsenkirchen-Hassel, undatiert, 1920er JahreHausflur mit maroder Decke und verschimmelten Wänden, undatiert, 1920er Jahre - Ort und Fotograf nicht überliefert, zugeschrieben Ernst KrahnBeengter Wohn-Schlaf- und Küchenraum für 3 Erwachsene und 2 Kinde, undatiert, 1920er Jahre - Ort und Fotograf nicht überliefert, zugeschrieben Ernst KrahnAuf dem Heimweg vom Einkauf am alten Güterbahnhof, Castrop-Rauxel. Undatiert, 1960er Jahre.Bergmannssiedlung von Zeche Monopol, Schacht Grillo, Kamen, 1988.Wäschetrocknen in der Zechensiedlung Recklinghäuser Straße, Castrop-Rauxel-Habinghorst. Undatiert, 1960er Jahre.Mutter mit Kindern in der Notunterkunft "Auf der Haard", Castrop-Rauxel-Habinghorst. Undatiert, Ende 1950er Jahre.Gemüsestand mit Ölofen - winterlicher Wochenmarkt in Castrop-Rauxel, Februar 1970.Gemüsestand mit Ölofen - winterlicher Wochenmarkt in Castrop-Rauxel, Februar 1970.Fegen vor der Trinkhalle. Dortmund [?]. Undatiert, 1980er Jahre. Fegen vor der Trinkhalle. Dortmund [?]. Undatiert, 1980er Jahre. Die Münsterstraße, Haupteinkaufsstraße in Castrop. Undatiert, 1960er Jahre [?]Borkener Bäuerin beim Wasserholen am Ziehbrunnen, undatiert, Ende 1930er Jahre?Borkener Bäuerin in heimischer Tracht am Ziehbrunnen, undatiert, Ende 1930er Jahre?Wäschetrocknen im Garten eines ehemaligen Klosters, evtl. ehemaliges Augustinerinnenkloster Marienbrink, Aufnahme um 1940?Erziehungsanstalt Marienburg: Mädchen beim Auslüften von Matratzen im HofErziehungsanstalt Marienburg: WäschetrockenplatzErziehungsanstalt Marienburg, Arbeitsdienst; Mädchen beim Heißmangeln von Wäsche
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...