Aus privaten Bildsammlungen

Aus privaten Bildsammlungen
  • Entstehungszeitraum

    Fortlaufend

  • Bedeutung

    "Aus privaten Bildsammlungen" umfasst dem Archiv zugeflossene Kleinbestände und Einzelbilder unterschiedlichster Provinzienz und Thematik


  • 02_259
    Familie Theodor Josef Schneider an der Kaffeetafel im Garten des Hauses Kölner Straße 20
  • 02_264
    Schüler und Lehrer des städtischen Gymnasiums Attendorn, um 1891: Mitglieder des durch Lehrer Forck gegründeten Musikkorps (1878) und Turnvereins (1885)
  • 02_265
    Max Geisberg (1875-1943) mit Schwester: Jugendporträt des späteren Kunsthistorikers und Direktors des Westfälischen Landesmuseums in Münster (1911-1934 und 1940-1942)
  • 02_266
    Max Geisberg mit Mutter und Schwester: Jugendbild des späteren Kunsthistorikers und Direktors des Westfälischen Landesmuseums in Münster (1911-1934 und 1940-1942)
  • 02_267
    Max Geisberg (mit Fahne) im Kreise von Verwandten: Jugendbild des späteren Kunsthistorikers und Direktors des Westfälischen Landesmuseums in Münster (1911-1934 und 1940-1942)
  • 02_268
    Mutter mit Täufling: Gattin und Sohn des Max Geisberg, Kunsthistoriker und späterer Direktor des Westfälischen Landesmuseums in Münster (1911-1934 und 1940-1942)
  • 02_269
    Vater mit Täufling: Max Geisberg, Kunsthistoriker und späterer Direktor des Westfälischen Landesmuseums in Münster (1911-1934 und 1940-1942), und Sohn
  • 02_270
    Großmutter mit Täufling: Familie des Max Geisberg, Kunsthistoriker und späterer Direktor des Westfälischen Landesmuseums in Münster (1911-1934 und 1940-1942)
  • 02_271
    Max Geisberg, Kunsthistoriker und späterer Direktor des Westfälischen Landesmuseums in Münster (1911-1934 und 1940-1942), mit Mutter, Gattin und Sohn
  • 02_272
    Drei alte Damen aus der Familie des Max Geisberg, Kunsthistoriker und späterer Direktor des Westfälischen Landesmuseums in Münster (1911-1934 und 1940-1942)
  • 02_273
    Söhne des Max Geisberg, Kunsthistoriker und Direktor des Westfälischen Landesmuseums in Münster (1911-1934 und 1940-1942)
  • 02_274
    Familie des Max Geisberg, Kunsthistoriker und Direktor des Westfälischen Landesmuseums in Münster (1911-1934 und 1940-1942)
  • 02_275
    Dame mit zwei Kindern aus der Familie des Max Geisberg, Kunsthistoriker und Direktor des Westfälischen Landesmuseums in Münster (1911-1934 und 1940-1942)
  • 02_276
    Weihnachten bei Familie Max Geisberg, Kunsthistoriker und Direktor des Westfälischen Landesmuseums in Münster (1911-1934 und 1940-1942)
  • 02_277
    Max Geisberg, Kunsthistoriker und späterer Direktor des Westfälischen Landesmuseums in Münster (1911-1934 und 1940-1942) mit Familie an der Kaffeetafel
  • 02_278
    An einem Münsterländer Gräftenhof: Familienangehörige (?) des Max Geisberg, Kunsthistoriker und Direktor des Westfälischen Landesmuseums in Münster (1911-1934 und 1940-1942)
  • 02_279
    Weibliche Skulptur in Rüstung mit Helm und Fahne (ohne Angaben)
  • 02_280
    Familie Linneherr: Festliche Zusammenkunft aller Generationen, Bruchhausen, 1921
  • 02_281
    Herr Linneherr mit Gattin und Tochter, Bruchhausen, 1921
  • 02_282
    Herr Linneherr und Tochter, Bruchhausen, 1921
  • 02_283
    Familie Linneherr: Töchterchen mit Blumenstrauss, Bruchhausen, 1921
  • 02_284
    Familie Linneherr: Töchterchen im Garten, Bruchhausen, 1921
  • 02_285
    Großmutter Linneherr, Bruchhausen, 1921
  • 02_286
    Familie Linneherr: Zwei Mädchen im Kommunionskleid, Bruchhausen, 1921
  • 02_287
    Familie Linneherr: Gruppenporträt mit Kommunionskindern, Bruchhausen, 1921
  • 02_288
    Familie Linneherr: Kommunionskinder, Bruchhausen, 1921
  • 02_289
    Familie Linneherr: Dame mit Tochter, Bruchhausen, 1921
  • 02_290
    Witwe des Franz Anton Vogt - geb. Gertrud Padberg, aus Winkhausen (gestorben 1875)
  • 02_292
    Biertrinkerrunde vor einem Gartenlokal, um 1900
  • 02_390
    Der Maler und Fotograf Fritz Bockelmann, Carte-de-visite, um 1895, Atelier Bockelmann, Menden
  • 03_3178
    Eheleute Ludwig und Maria Otte, geb. Drixelius, Sundern-Altenhellefeld, Hochzeitsporträt
  • 03_3179
    Brautpaar Josef und Elisabeth Klein, geb. Assmann, Kirchveischede
  • 03_3557
    Heiligabend 1956: Erst ein Gedicht, dann die Bescherung! (Schenkung aus Familienbesitz)
  • 03_3558
    Heiligabend 1956: Die kleine Greta mit dem ersehnten Puppenkaufladen (Schenkung aus Familienbesitz)
  • 03_3559
    Weihnachten 1956: Begutachtung des neuen Puppenkaufladens der kleinen Schwester Greta (Schenkung aus Familienbesitz)
  • 03_3560
    Weihnachten 1952: Großmutter Mimi Schüttemeyer im Kreise ihrer Enkelkinder (Schenkung aus Familienbesitz)
  • 03_3561
    Nikoläuse oder Weihnachtsmänner? Peer und Felix 1989, Atelieraufnahme (Schenkung aus Familienbesitz)
  • 03_3562
    Peer und Felix, "zwei Weihnachtsmänner", Atelieraufnahme, 1989 (Schenkung aus Familienbesitz)
  • 03_3563
    Albert Renger-Patzsch (1897-1966), bedeutender Fotograf und Vertreter der Neuen Sachlichkeit, fotografiert von dem Soester Lehrer und renommierten Amateurfilmer Kurt Schaumann (1909-1970) im Arnsberger Wald
  • 03_3564
    Albert Renger-Patzsch (1897-1966), bedeutender Fotograf und Vertreter der Neuen Sachlichkeit, fotografiert von dem Soester Lehrer und renommierten Amateurfilmer Kurt Schaumann (1909-1970) im Arnsberger Wald
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...