Gesellschaft


  • 17_2163
    Windsor Boys' School, Hamm: Schülergemeinschaft mit Lehrkörper, 1969. [Das Internat der britischen Rheinarmee war von 1953-1983 in einem Teilbereich der Argonner Kaserne angesiedelt.]
  • 17_2164
    Windsor Boys' School, Hamm: Schülergemeinschaft mit Lehrkörper, August 1970. [Das Internat der britischen Rheinarmee war von 1953-1983 in einem Teilbereich der Argonner Kaserne angesiedelt.]
  • 17_2165
    Windsor Boys' School, Hamm: Schülergemeinschaft mit Lehrkörper, 1972. [Das Internat der britischen Rheinarmee war von 1953-1983 in einem Teilbereich der Argonner Kaserne angesiedelt.]
  • 17_2166
    Windsor Boys' School, Hamm: Schülergemeinschaft mit Lehrkörper, 1972. [Das Internat der britischen Rheinarmee war von 1953-1983 in einem Teilbereich der Argonner Kaserne angesiedelt.]
  • 17_2167
    Windsor Boys' School, Hamm: Schülergemeinschaft mit Lehrkörper, 1972. [Das Internat der britischen Rheinarmee war von 1953-1983 in einem Teilbereich der Argonner Kaserne angesiedelt.]
  • 17_2168
    Windsor Boys' School, Hamm: Klassenporträt in Schuluniform, 1972.
  • 17_2169
    Windsor Boys' School, Hamm - Cricketmannschaft, 1958.
  • 17_2170
    Windsor Boys' School, Hamm - Tennisteam, 1961.
  • 17_2171
    Windsor Boys' School, Hamm - Sportmannschaft [Cricket?], 1961.
  • 17_2172
    Windsor Boys' School, Hamm - Sportmannschaft mit Pokal, 1961.
  • 17_2173
    Windsor Boys' School, Hamm - Sportlerteam mit Pokal. Undatiert, ca. 1962 [?].
  • 17_2174
    Windsor Boys' School, Hamm - Sportlerteam mit Wettkampftrophäe (Leichtathletik/Laufen). Undatiert, ca. 1963 [?].
  • 17_2175
    Windsor Boys' School, Hamm - Cricketmannschaft mit Pokal. Undatiert, ca. 1963 [?].
  • 17_2176
    Windsor Boys' School, Hamm - Schwimmerteam mit Gewinnerpokal. Juli 1961.
  • 17_2177
    Windsor Boys' School, Hamm - Ballsportmannschaft mit zwei Pokalen, 1963.
  • 17_2178
    Windsor Boys' School, Hamm - Ballsportmannschaft mit Pokal, 1965.
  • 17_2179
    Windsor Boys' School, Hamm - Ballsportmannschaft mit Pokal ("Inter-House Soccer League"), 1965.
  • 17_2180
    Windsor Boys' School, Hamm - Sportlerteam mit Wettkampftrophäe (Leichtathletik/Laufen), 1965.
  • 17_2181
    Windsor Boys' School, Hamm - Tischtennismannschaft, 1965.
  • 17_2182
    Windsor Boys' School, Hamm - Ballsportmannschaft mit Wettkampftrophäe (Leichtathletik/Laufen), 1963.
  • 17_2183
    Windsor Boys' School, Hamm - Rugbymannschaft. Undatiert, um 1968 [?].
  • 17_2184
    Windsor Boys' School, Hamm - Fußballmannschaft, 1972.
  • 17_2195
    Fritz Viegener, Bildhauer und Maler (*1888 Soest +1976 Möhnesee-Delecke) - Bruder des Malers und Grafikers Eberhard Viegener (1890-1967) und des Fotografen Josef Viegener (1899-1992). Undatiert, 1960er Jahre [?].
  • 17_2196
    Fritz Viegener, Bildhauer und Maler (*1888 Soest +1976 Möhnesee-Delecke) - Bruder des Malers und Grafikers Eberhard Viegener (1890-1967) und des Fotografen Josef Viegener (1899-1992). Undatiert, 1960er Jahre [?].
  • 17_2210
    Der Maler Eberhard Viegener (*1890 Soest +1967 Ense-Bilme) - Bruder des Bildhauers Fritz Viegener (1888-1976) und des Fotografen Josef Viegener (1899-1992), verheiratet mit Cecilia Brie (ab 1920) und in zweiter Ehe (1954) mit der Malerin Annemarie Mehlhemmer (1916–2003). Aufnahme undatiert.
  • 17_2213
    Der Maler Eberhard Viegener (1890-1967) und Ehefrau Cecilia (geb. Brie, Heirat 1920 - links), vermutlich mit ihren drei Kindern Felix (genannt Tobias 1922-2000), Vincent und Amanda beim Ostereier suchen [?]. Undatiert.
  • 17_2215
    Der Maler Eberhard Viegener (*1890 Soest +1967 Ense-Bilme) - Bruder des Bildhauers Fritz Viegener (1888-1976) und des Fotografen Josef Viegener (1899-1992), verheiratet mit Cecilia Brie (ab 1920), ab 1954 mit der Malerin Annemarie Mehlhemmer (1916–2003). Aufnahme undatiert.
  • 17_2216
    Der Maler Eberhard Viegener (*1890 Soest +1967 Ense-Bilme) - Bruder des Bildhauers Fritz Viegener (1888-1976) und des Fotografen Josef Viegener (1899-1992), verheiratet mit Cecilia Brie (ab 1920), ab 1954 mit der Malerin Annemarie Mehlhemmer (1916–2003).
  • 17_2218
    Der Maler Eberhard Viegener (1890-1967) im Jahr 1960: Der Siebzigjährige hier mit seinem Porträt des Soester Stadtdirektors Franz Becker von 1956 (später städischer Kunstbesitz Soest), aufgenommen im Atelier seines Wohnhauses in Ense-Bilme bei Soest.
  • 17_2296
    Aufbahrung der Sintezza Olga Bamberger - nach einer KZ-Haft mit ihrem Ehemann ansässig in Hamm und in der Sinti-Gemeinde verehrt als "Puri Dai" (alte weise Frau). Hamm, Mai 1991.
  • 17_2297
    Sargaufbahrung der Sintezza Olga Bamberger - nach einer KZ-Haft mit ihrem Ehemann ansässig in Hamm und in der Sinti-Gemeinde verehrt als "Puri Dai" (alte weise Frau). Hamm, Mai 1991.
  • 17_2298
    Trauergesellschaft während der Beisetzung der Sintezza Olga Bamberger - nach einer KZ-Haft mit ihrem Ehemann ansässig in Hamm und in der Sinti-Gemeinde verehrt als "Puri Dai" (alte weise Frau). Hamm, Mai 1991.
  • 17_2299
    Sinti-Musiker begleiten die Beisetzung der Sintezza Olga Bamberger - nach einer KZ-Haft mit ihrem Ehemann ansässig in Hamm und in der Sinti-Gemeinde verehrt als "Puri Dai" (alte weise Frau). Hamm, Mai 1991.
  • 17_2448
    Damengruppe, unbezeichnet. Möglich: Angestellte der Zeche Sachsen, Hamm, auf der Barbara-Feier 1960 oder Ehefrauen der Bergwerksleute im Gruppenporträt auf Bild Nr. 17_1767.
  • 17_2461
    Mitglieder einer Studentenverbindung auf dem Weg zur Gaststätte "Deutsches Haus", Hamm, Oststraße 40. Undatiert.
  • 17_2462
    Mitglieder einer Studentenverbindung vor der Gaststätte "Deutsches Haus", Hamm, Oststraße 40. Undatiert.
  • 17_2463
    Mitglieder einer Studentenverbindung vor der Gaststätte "Deutsches Haus", Hamm, Oststraße 40. Undatiert.
  • 200_53
    Die Zwillinge Anna und Hermann Scheipers (*13.7.1913 Ochtrup) - Fotografie aus der DVD-Edition "Dir gehört mein Leben. Die Geschichte von Anna und Hermann Scheipers" des LWL-Medienzentrums für Westfalen zum Schicksal des späteren Pfarrers, 1941-1945 politischer Häftling und - dank seiner Schwester - Überlebender des Konzentrationslagers Dachau. Anna †8.12.2007, Hermann Joseph †2.6.2016. Undatiert, ca. 1918.
  • 200_54
    Die Zwillinge Anna und Hermann Scheipers (*1913 Ochtrup) - Fotografie aus der DVD-Edition "Dir gehört mein Leben. Die Geschichte von Anna und Hermann Scheipers" des LWL-Medienzentrums für Westfalen zum Schicksal des späteren Pfarrers, 1941-1945 politischer Häftling und - dank seiner Schwester - Überlebender des Konzentrationslagers Dachau. Beide engagierte Gegner des Nationalsozialismus und Träger des Bundesverdienstkreuzes (2002). Anna †8.12.2007, Hermann Joseph †2.6.2016. Undatiert, um 1937.
  • 200_55
    Hermann Joseph Scheipers (*24.07.1913 Ochtrup †02.06.2016 ebenda) und Familie am Tag seiner Priesterweihe 1937 - Fotografie aus der DVD-Edition "Dir gehört mein Leben. Die Geschichte von Anna und Hermann Scheipers" des LWL-Medienzentrums für Westfalen zum Schicksal des späteren Pfarrers, 1941-1945 politischer Häftling und - dank seiner Zwillingsschwester Anna - Überlebender des Konzentrationslagers Dachau. Anna †8.12.2007, Hermann Joseph †2.6.2016.
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...