Sakralarchitektur


Chor der St. Reinoldi-KircheFlügelaltar (um 1435) und Chorgestühl (um 1470) in der St. Reinoldi-KircheChorgestühl (um 1470) in der St. Reinoldi-KircheHolzstatue des Hl. Reinoldus (14. Jh.) in der St. Reinoldi-KircheGoldenes Adlerpult in der St. Reinoldi-KircheMarienaltar des Conrad von Soest (um 1420) und Chorgestühl (1523) in der St. MarienkircheOrgelempore in der St. MarienkircheSt. Petri-Kirche: Innenansicht mit Antwerpener Schnitzalter, 30 Bildfelder mit 633 Figuren, Werkstatt Meister Gielesz (Gilles), vollendet 1521Grabplatte des Ritters Dietrich von der Mark in der kath. Pfarrkirche St. ClaraHasen tragen den Jäger: Holzschnitt an der Kanzel der Huckarder KircheDer Antwerpener Schnitzaltar (1523) im Chorraum der evangelischen Pfarrkirche, undatiertHolzgeschnitzter Altar in der evangelischen KircheKirchenbank, Museum Burg AltenaBaldachin mit Kanzel und Altar der evangelischen Kirche in KierspeBlick in die Heilig Kreuz-Kapelle ("Drüggelter Kapelle") auf Hof Schulte-Drüggelte in Möhnesee-Delecke,  romanischer Zentralbau mit zwölfeckigem Grundriss, erbaut Mitte des 12. Jh. - Aufnahme undatiert, um 1913?Gotischer Flügelaltar mit Figurenschnitzereien in der Schwefer Kirche, ca. 1913.Barocker Altar im Zisterzienserinnenkloster Maria Himmelpforten, ca. 1913, später zerstört im Zuge der Möhnebombardierung 1943.Holzschitzerei am Altar der St. Pankratius-Kirche in Körbecke, ca. 1913.Kanzel in der St. Pankratius-Kirche in Körbecke, ca. 1913.Gotischer Taufstein in der St. Gertrud-Kirche, um 1930?Evangelische Pfarrkirche Dinker: Barocker Chor mit Orgel und Kanzelaltar als Vertikalensemble (Orgel im Restaurierungszustand von 1928)Blick in die St. Marien-KircheGrabmal in der St. Marien-KircheSpätgotisches Tabernakel von 1523 in der St. Marien-KircheBarocker Altar in der St. Marien-KircheBlick in die Kirche St. Petri, ca. 1913.Kath. Nikolai-Kapelle, Blick durch die romanische Hallenkirche, gestiftet im 12. Jh. von der Kaufmannsbruderschaft der Schleswigfahrer, Aufnahmedatum der Fotografie ca. 1913.Blick in die Pfarrkirche Neu-St. Thomae des ehemaligen Minoritenklosters, ca. 1913.Blick in die Pfarrkirche St. Maria zur Wiese, ca. 1913.Wandmalerei im Chor der Propsteikirche St. Patrokli, Aufnahmedatum der Fotografie ca. 1913.St. Maria zur Wiese: Deckenmalerei 'Die Krönung Marias', Aufnahmedatum der Fotografie ca. 1913.Madonnenfigur am Südportal der Kirche St. Maria zur Wiese, Aufnahmedatum der Fotografie ca. 1913.St. Patrokli: Blick in den Westteil des DomsPartie aus dem "Engelreigen", Gewölbemalerei (um 1240) in der Kirche St. Maria zur HöheBlick in die St. Nikolai-KirchePfarrkirche St. Jakobus d. Ä. (Abtei Marienmünster 1128-1803): Blick zum Chor mit Ziergitter von 1693 (Hans Pieperling) und barockem Hochaltar aus dem 17. Jh.Bibliothek Kloster Corvey, Höxter - entstanden aus der Hofbibliothek der Landgrafen von Hessen-Rotenburg (überführt 1825/1833). Raum 2 (von 1706-1825 Audienzzimmer des Fürstabtes) mit Blick Richtung Raum 4 im Nordflügel des Abteigebäudes. Architekt: Anton Gehtmann, Bauherr: Landgraf Victor Amadeus von Hessen-Rotenburg. Undatiert, um 1920?Ehemalige Benediktinerabtei Kloster Corvey, Höxter: Nördlicher Kreuzgang an der St. Stephanus und Vitus-Kirche mit Triumphkreuz (um 1250). Undatiert, um 1920?Kloster Corvey, Höxter: Klosterkirche St. Stephanus und Vitus Richtung Hochaltar, gestiftet 1675 von Christoph Bernhard von Galen. Undatiert, um 1920?Hochaltar der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Pömbsen
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...