Türornamentik [+]


Geschnitzte Türfüllungen der Pfarrkirche St. CyriakusSchloss Herdringen: Üppige Portal- und Wandplastik des Rokoko, undatiertPortal des Dominikanerklosters am Alten SteinwegSchloss Münster, Schlosskapelle: Blick in die SüdwesteckeKreissparkasse Münster, Königstraße 67: Konferenzraum, Jugendstil, um 1920?Ehem. Benediktinerkloster (1052-1803) und bischöfliches Schloss Iburg: Barockportal im Rittersaal, um 1950?Kunstvolle Rokoko-Ornamentik am Eingangsportal des Heimatmuseums (Rathausstraße 13)St. Petri-Kirche: Bronzetür des SüdportalsSt. Petri-Kirche: Detail der Bronzetür des SüdportalsSt. Petri-Kirche: Das WestportalSt. Petri-Kirche: Die Bronzetür des SüdportalsKirche St. Peter und Paul, Klosterkirche der ehemaligen Benediktinerinnenabtei Gehrden (12. Jh. bis 1810): Blick auf das mit schmiedeeisernen Ornamenten verkleidete Nordportal (um 1250) der romanischen BasilikaTürklopfer am Nordportal (um 1250) der Kirche St. Peter und Paul, Klosterkirche der ehemaligen Benediktinerinnenabtei Gehrden (12. Jh. bis 1810)Ehemalige Abei Marienfeld, Harsewirkel: Blick in den Kreuzgang des 1185 gegründeten Klosters, aufgehoben 1803, ab 1830 Abriss eines großen Teils der AnlageKirchenportal mit Tymponenrelief und Bronzetür, Hamm [vermutet]. Türverzierung: Zehn Reliefs mit biblischen Szenen - darunter Georg der Drachentöter. Unbezeichnet, undatiert.
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...