Judenverfolgung


Aufruf zum Boykott jüdischer Geschäfte durch eine Plakataktion der Sturmabteilung (SA) am 1. April vor einem Kaufhaus in BerlinNathan Elkan ( 26.06.1888 Raesfeld  - 29.01.1943 Auschwitz), ein jüdischer Raesfelder, am 31.7.1942 ins Ghetto Theresienstadt, deportiert, am 29.1.1943 im Vernichtungslager Auschwitz ermordet.Filmpremiere "Die Last der Erinnerung", begleitende Ausstellung zum Thema jüdische Schicksale im Nationalsozialismus (Landeshaus, Freiherr vom Stein-Platz)Neue Synagoge Gelsenkirchen, Innenhof mit Gedenktafel zu Ehren der im Nationalsozialismus deportierten Gelsenkirchener Juden - Neubau eröffnet 2007, erbaut am Standort des Vorgängerbaus in der Georgstraße (zerstört während der Novemberpogrome 1938), Architekten: Benedikta Mihsler, Reinhard ChristfreundNeue Synagoge Gelsenkirchen, Innenhof mit Gedenktafel zu Ehren der im Nationalsozialismus deportierten Gelsenkirchener Juden - Neubau eröffnet 2007, erbaut am Standort des Vorgängerbaus in der Georgstraße (zerstört während der Novemberpogrome 1938), Architekten: Benedikta Mihsler, Reinhard Christfreund
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...