Haus Rüschhaus


  • 04_3880
    Haus Rüschhaus, Teilansicht mit Barockgarten, erbaut 1745 von Johann Conrad Schlaun, 1826-1846 Wohnsitz der Annette von Droste-Hülshoff
  • 04_3881
    Haus Rüschhaus, Gesamtansicht mit Barockgarten, erbaut 1745 von Johann Conrad Schlaun zur Eigennutzung, 1826-1846 Wohnsitz der Annette von Droste-Hülshoff
  • 04_3882
    Haus Rüschhaus, Gesamtansicht mit Barockgarten, erbaut 1745 von Johann Conrad Schlaun zur Eigennutzung, 1826-1846 Wohnsitz der Annette von Droste-Hülshoff
  • 04_3883
    Haus Rüschhaus, Teilansicht mit Barockgarten, erbaut 1745 von Johann Conrad Schlaun, 1826-1846 Wohnsitz der Annette von Droste-Hülshoff
  • 04_3884
    Haus Rüschhaus, Teilansicht mit Barockgarten, erbaut 1745 von Johann Conrad Schlaun, 1826-1846 Wohnsitz der Annette von Droste-Hülshoff
  • 04_3885
    Haus Rüschhaus, Teilansicht mit Barockgarten, erbaut 1745 von Johann Conrad Schlaun, 1826-1846 Wohnsitz der Annette von Droste-Hülshoff
  • 04_3886
    Haus Rüschhaus: Barockgarten mit symmetrischen Wegeachsen, angelegt 1745 von Johann Conrad Schlaun, 1983 in den historischen Zustand zurückversetzt
  • 04_3887
    Haus Rüschhaus: Barockgarten mit symmetrischen Wegeachsen, angelegt 1745 von Johann Conrad Schlaun, 1983 in den historischen Zustand zurückversetzt
  • 04_3890
    Haus Rüschhaus, Teilansicht mit Barockgarten, erbaut 1745 von Johann Conrad Schlaun zur Eigennutzung, 1826-1846 Wohnsitz der Annette von Droste-Hülshoff
  • 05_10937
    Wirtschaftweg zum Haus Rüschhaus, einstiger Wohnsitz der Dichterin Annette von Droste-Hülshoff
  • 05_10938
    Wirtschaftweg zum Haus Rüschhaus, einstiger Wohnsitz der Dichterin Annette von Droste-Hülshoff
  • 05_10939
    Münster-Nienberge: Verschneiter Wirtschaftweg zum Haus Rüschhaus, einstiger Wohnsitz der Dichterin Annette von Droste-Hülshoff
  • 08_737
    Haus Rüschhaus, erbaut 1745-1748 von Johann Conrad Schlaun als Sommersitz, 1826-1846 Wohnsitz der Dichterin Annette von Droste-Hülshoff, undatiert, um 1915?
  • 08_738
    Haus Rüschhaus in Münster-Nienberge, erbaut 1745-1748 von Johann Conrad Schlaun als Sommersitz, 1826-1846 Wohnsitz der Dichterin Annette von Droste-Hülshoff, undatiert, um 1915?
  • 10_8088
    Haus Rüschhaus, Hofseite mit Toranlage: Erbaut 1745 ff. von Johann Conrad Schlaun zur Eigennutzung, 1826-1846 Wohnsitz der Annette von Droste-Hülshoff, seit 1936 Droste-Museum
  • 10_8089
    Haus Rüschhaus, Hofseite mit Toranlage: Erbaut 1745 ff. von Johann Conrad Schlaun zur Eigennutzung, 1826-1846 Wohnsitz der Annette von Droste-Hülshoff, seit 1936 Droste-Museum
  • 10_8090
    Barockgarten Haus Rüschhaus, angelegt 1745 durch Johann Conrad Schlaun, 1983 in den historischen Zustand zurückversetzt
  • 10_8091
    Barockgarten Haus Rüschhaus, angelegt 1745 durch Johann Conrad Schlaun, 1983 in den historischen Zustand zurückversetzt
  • 10_8092
    Barockgarten Haus Rüschhaus, Gartenparterre vom Innenraum aus, angelegt 1745 durch Johann Conrad Schlaun, 1983 in den historischen Zustand zurückversetzt
  • 10_8093
    Barockgarten Haus Rüschhaus, 2003: Gartentor - ursprüngliche Gartenanlage 1745 durch Johann Conrad Schlaun, 1983 in den historischen Zustand zurückversetzt
  • 10_8094
    Barockgarten Haus Rüschhaus: Gartenhaus und Putto "Der Winter" - ursprüngliche Gartenanlage 1745 durch Johann Conrad Schlaun  erschaffen, 1983 in den historischen Zustand zurückversetzt
  • 10_8095
    Barockgarten Haus Rüschhaus: Gartenhaus und Putto "Der Winter" - ursprüngliche Gartenanlage 1745 durch Johann Conrad Schlaun  erschaffen, 1983 in den historischen Zustand zurückversetzt
  • 10_8096
    Barockgarten Haus Rüschhaus: Rasenrabatten mit Eibenpyramiden - Ursprungsanlage 1745 durch Johann Conrad Schlaun erschaffen, 1983 in den historischen Zustand zurückversetzt
  • 10_8097
    Barockgarten Haus Rüschhaus: Rasenrabatten mit Eibenpyramiden - Ursprungsanlage 1745 durch Johann Conrad Schlaun erschaffen, 1983 in den historischen Zustand zurückversetzt
  • 10_8098
    Barockgarten Haus Rüschhaus: Putto "Der Sommer" - ursprüngliche Gartenanlage 1745 durch Johann Conrad Schlaun  erschaffen, 1983 in den historischen Zustand zurückversetzt
  • 10_8099
    Barockgarten Haus Rüschhaus: Putto "Der Sommer" - ursprüngliche Gartenanlage 1745 durch Johann Conrad Schlaun  erschaffen, 1983 in den historischen Zustand zurückversetzt
  • 10_8100
    Gärtner bei der Bepflanzung des Barockgartens von Haus Rüschhaus
  • 10_8101
    Gärtner bei der Bepflanzung des Barockgartens von Haus Rüschhaus
  • 10_8102
    Barockgarten Haus Rüschhaus: Sonnenuhr im Kreuzpunkt zweier Wegachsen  - ursprüngliche Gartenanlage 1745 durch Johann Conrad Schlaun erschaffen, 1983 in den historischen Zustand zurückversetzt
  • 10_8103
    Barockgarten Haus Rüschhaus: Sonnenuhr im Kreuzpunkt zweier Wegachsen  - ursprüngliche Gartenanlage 1745 durch Johann Conrad Schlaun erschaffen, 1983 in den historischen Zustand zurückversetzt
  • 10_8104
    Barockgarten Haus Rüschhaus, Gartentor
  • 10_8105
    Haus Rüschhaus: Gartentor und Apfelbaumpartie im Barockgarten, angelegt 1745 von Johann Conrad Schlaun, 1983 in den historischen Zustand zurückversetzt
  • 10_8106
    Haus Rüschhaus: Gartentor und Apfelbaumpartie im Barockgarten, angelegt 1745 von Johann Conrad Schlaun, 1983 in den historischen Zustand zurückversetzt
  • 10_8107
    Barockgarten Haus Rüschhaus: Sonnenuhr im Kreuzpunkt zweier Wegachsen  - ursprüngliche Gartenanlage 1745 durch Johann Conrad Schlaun erschaffen, 1983 in den historischen Zustand zurückversetzt
  • 10_8108
    Barockgarten Haus Rüschhaus: Sonnenuhr im Kreuzpunkt zweier Wegachsen  - ursprüngliche Gartenanlage 1745 durch Johann Conrad Schlaun erschaffen, 1983 in den historischen Zustand zurückversetzt
  • 10_8109
    Neugotischer Marien-Bildstock von 1883 im Park von Haus Rüschhaus, Endpunkt einer zentralen Symmetrieachse seiner barocken Gartenanlage
  • 10_8110
    Sonnenuhr an der Hoffassade von Haus Rüschhaus, Barockbau, errichtet 1745 von Johann Conrad Schlaun
  • 10_8111
    Sonnenuhr (Detail) im Barockgarten von Haus Rüschhaus
  • 10_8112
    Apfelbaum im Garten von Haus Rüschhaus
  • 100_476
    Münster-Nienberge, Autobahn A1 mit der Anschlussstelle AS Münster-Nord an der Bundesstraße B54, südwestlich der Anschlussstelle Haus Rüschhaus
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...