Freiraumplastik


  • 10_10905
    Spalier aus 125 Kopfplastiken und ein 4 m hoher mobiler Turm - Installation von Kunststudenten der Fachhochschule Detmold (Professor Karl Manfred Rennertz) auf dem Gelände des LWL-Industriemuseums Ziegelei Lage
  • 10_10906
    Porträtgalerie aus 125 Tonköpfen von Kunststudenten der Fachhochschule Detmold (Professor Karl Manfred Rennertz) auf dem Gelände des LWL-Industriemuseums Ziegelei Lage
  • 10_10907
    Spalier aus 125 Kopfplastiken und ein 4 m hoher mobiler Turm - Installation von Kunststudenten der Fachhochschule Detmold (Professor Karl Manfred Rennertz) auf dem Gelände des LWL-Industriemuseums Ziegelei Lage
  • 10_11032
    Gelsenwasserbrunnen "Die Kraft des Wassers", Takashi Naraha, 1987 - Granit auf Edelstahl im Zentrum der Fontäne, aufgestellt vor dem "MiR Musiktheater im Revier" anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Gelsenwasser AG, Gelsenkirchen-Schalke, Kennedyplatz
  • 10_11033
    Gelsenwasserbrunnen "Die Kraft des Wassers", Takashi Naraha, 1987 - Granit auf Edelstahl im Zentrum der Fontäne, aufgestellt vor dem "MiR Musiktheater im Revier" anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Gelsenwasser AG, Gelsenkirchen-Schalke, Kennedyplatz
  • 10_11159
    Künstlersiedlung Halfmannshof e. V., Gelsenkirchen: Werke des Stahlbildhauers Wolfgang Prager im Park der Hofgemeinschaft, gegründet 1931 auf dem ehemaligen Bauerngut Halfmannshof, Halfmannsweg 50
  • 10_11160
    Künstlersiedlung Halfmannshof e. V., Gelsenkirchen: Steinskulptur (Muhamed Bajramovic, Bosnien und Herzegowina) vor dem Wohnhaus Helmut Kloth, erschaffen während eines Bildhauersymposiums mit Künstlern aus den Partnerstädten Gelsenkirchens anlässlich des 75-jährigen Bestehens der Hofgemeinschaft, gegründet 1931 auf dem ehemaligen Bauerngut Halfmannshof, Halfmannsweg 50
  • 10_11161
    Künstlersiedlung Halfmannshof e. V., Gelsenkirchen: Installation "Die Erde" (Sam McDeever, Großbritannien) vor dem Atelier der Keramikkünstlerin Barbara Echelmeyer, erschaffen während eines Bildhauersymposiums mit Künstlern aus den Partnerstädten Gelsenkirchens anlässlich des 75-jährigen Bestehens der Hofgemeinschaft, gegründet 1931 auf dem ehemaligen Bauerngut Halfmannshof, Halfmannsweg 50
  • 10_11191
    Städtisches Kunstmuseum Gelsenkirchen, Sammlungsschwerpunkt Kinetische Kunst - eröffnet 1957 in der "Alten Villa",  1984 erweitert um den Anbau von Architekt Albrecht Egon Wittig - vorn: Skulpturen von Rolf Jörres,  (Ortsteil Buer, Horster Straße 5-7)
  • 10_11992
    Dülmen-Zentrum: Stadtplatz (Am Marienplatz) mit Skulpturensäule vor der Heilig-Kreuz-Kirche, Lüdinghauser Straße, Elsa-Brandström- und Friedrich-Ruin-Straße
  • 10_11993
    Haltern-Innenstadt: Grünplatz mit Denkmal - im Hintergrund: Polizeiwache, neues Rathaus und Stadtsparkasse (Dr. Conrads-Straße)
  • 10_12018
    Wasserschloss Herten - Blick durch das Tor der Schlosskapelle Richtung Vorplatz
  • 10_12019
    Wasserschloss Herten - Blick durch das Tor der Schlosskapelle Richtung Vorplatz
  • 11_809
    "Alltagsmenschen", Betonskulptur von Christel Lechner, Witten, auf dem Rathausplatz Petershagen
  • 11_810
    Alltagsmenschen", Betonskulptur von Christel Lechner, Witten, auf dem Rathausplatz Petershagen
  • 11_811
    Alltagsmenschen", Betonskulptur von Christel Lechner, Witten, auf dem Rathausplatz Petershagen
  • 11_812
    Alltagsmenschen", Betonskulptur von Christel Lechner, Witten, auf dem Rathausplatz Petershagen
  • 11_1459
    Landesgartenschau 2010 in Hemer: Metallskulpturen auf dem Jüberg
  • 11_1460
    Landesgartenschau 2010 in Hemer: Windskulpturen auf dem Jüberg, im Hintergrund: der Jübergturm
  • 11_1464
    Landesgartenschau 2010 in Hemer: "Die Gliederpuppe 2010", Holzskulptur von Charis Dittmar
  • 11_1881
    Marien-Kapelle des ehemaligen Rittergutes Haus Visbeck, Dülmen, Bauerschaft Derne - erbaut 1749, Architekt: Johann Conrad Schlaun, erweitert 1889 - im Vordergrund: "Der kleine Däumeling", Kettensägenschnitzerei des Dülmener Künstlers Peter Bolle, Teil eines Skulpturenweges aus deutschen Märchenfiguren (Visbecker Märchenpfad)
  • 11_2014
    Ehemaliges Zisterzizienserinnenkloster und heutiges Kunsthaus Kloster Gravenhorst (seit 2004) bei Hörstel - Innenhof mit "Oberservatorium", Installation von Andy Brauneis, 2007
  • 11_2015
    "Oberservatorium", Installation von Andy Brauneis, 2007, Innenhof Kunsthaus Kloster Gravenhorst bei Hörstel
  • 11_2098
    "Kleine Marienkirche" in Lippstadt, Stiftskirche des ehemaligen Augustinerinnenklosters, seit 1819 Ruine
  • 11_2211
    Barockkirche St. Franziskus in Vreden-Zwillbrock, erbaut 1717-1719, Kirche des ehemals angebauten und 1811 abgerissenen Franziskaner-Minoritenklosters Bethlehem - Westansicht mit Skulptur des Hl. Nepomuk aus der Werkstatt Johann Adolf Sasse (18. Jh.)
  • 11_2308
    Friedhof Gelsenkirchen-Rotthausen: Gräberfeld und Denkmal für die 78 Todesopfer des Grubenunglücks auf Zeche Dahlbusch am 20. Mai 1950, seit 2003 unter Denkmalschutz
  • 11_2309
    Friedhof Gelsenkirchen-Rotthausen: Gräberfeld und Denkmal für die 78 Todesopfer des Grubenunglücks auf Zeche Dahlbusch am 20. Mai 1950, seit 2003 unter Denkmalschutz
  • 11_2646
    Christoph Bernhard von Galen, 1606-1678 Amtsherr zu Lüdinghausen, ab 1650 Fürstbischof von Münster - Büste an einem Weg zwischen den Wasserburgen Vischering und Lüdinghausen - Projektvorschlag zur Regionale 2016 unter dem Motto "WasserBurgenWelt": Weiterentwicklung des Ensembles aus Burgen und Landschaft zu einem kulturhistorisch und landschaftlich reizvollen Erlebnisraum
  • 11_2647
    Lambert von Oer zu Kakesbeck (1440-1522), auch genannt "Ritter mit dem eisernen Halsband", ihm aufgezwungen 1520 von seinem Widersacher Godderd von Harmen - Büste an einem Weg zwischen den Wasserburgen Vischering und Lüdinghausen - Projektvorschlag zur Regionale 2016 unter dem Motto "WasserBurgenWelt": Weiterentwicklung des Ensembles aus Burgen und Landschaft zu einem kulturhistorisch und landschaftlich reizvollen Erlebnisraum
  • 11_2649
    General Leutnant a. D. Albert Freiherr von Lüdinghausen-Wolff (1851-1931) - Büste an einem Weg zwischen den Wasserburgen Vischering und Lüdinghausen - Projektvorschlag zur Regionale 2016 unter dem Motto "WasserBurgenWelt": Weiterentwicklung des Ensembles aus Burgen und Landschaft zu einem kulturhistorisch und landschaftlich reizvollen Erlebnisraum
  • 11_2794
    Das Baumberger-Sandstein-Museum  ist bereits heute eine Anlaufstelle für alle, die sich für dieses besondere Material interessieren. Die Gemeinde Havixbeck, als Betreiber des Museums, möchte dieses nun zur "Baumberger Akademie für Sandstein" weiterentwickeln. Sommerfest am 16. Juni 2013
  • 11_2802
    Am Rande des Sommerfestes im Baumberger Sandstein-Museum, Havixbeck 2013 - Treffpunkt für Steinbildner und interessierte Besucher
  • 11_2808
    Am Rande des Sommerfestes im Baumberger Sandstein-Museum, Havixbeck 2013 - Treffpunkt für Steinbildner und interessierte Besucher
  • 11_2852
    "Auf das Leben!", Timm Ulrichs, Kubus mit jüdischem Trinkspruch in Deutsch, Englisch, Hebräisch und Russisch sowie einem Tondokument mit dem Herzschlag des Künstlers - Standort: Künstlerdorf Schöppingen, Wohnort und Arbeitsstätte für Stipendiaten aus den Bereichen Kunst, Literatur, Musik, Neue Medien, Wirtschaft und Wissenschaft in der Gemeinde Schöppingen
  • 11_3354
    Möhnesee mit Sperrmauer und Installation „Regen bei Sonnenschein – Stahlwolke“, solarbetriebene Edelstahlplastik von Horst Rellecke (1999), die bei Sonnenschein Regen aus der Stahlwolke entlässt.
  • 11_5400
    Bochum - Jahrhunderthalle, Skulptur von Olu Oguibe zur Ruhrtriennale 2018 fest installiert
  • 11_5401
    Bochum - Jahrhunderthalle, Skulptur von Olu Oguibe zur Ruhrtriennale 2018 fest installiert
  • 11_5612
    Hattingen, Kirchplatz, 2008: Kriegerdenkmal "Hattingia", errichet 1876 zu Ehren der Gefallenen des deutsch-französischen Krieges 1870–1871. Skulptur Carrara-Marmor, Sockel Ruhrsandstein, Bildhauer: Friedrich Küsthardt.
  • 11_5620
    Gransauplatz mit ev. Christuskirche in Neheim-Hüsten (Stadt Arnsberg), 2019.
  • 18_364
    Kugelplastik auf einem Grünplatz bei Zeche Franz Haniel Schacht 2, Bottrop [?]. Original ohne Angaben. Januar 1980.
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...