Monumentalplastik


  • 10_428
    Stählerne Röhren, Edelstahlplastik von Friedrich Gräsel an der Essener Straße
  • 10_429
    Stählerne Röhren, Edelstahlplastik von Friedrich Gräsel an der Essener Straße
  • 10_796
    "Unteilbares Deutschland", Mahnmal der westfälischen Bildhauerin Anni Buschkötter von 1960
  • 10_962
    Bürgerzentrum "Alter Schlachthof" am Ulrichertor
  • 10_1530
    Kreishaus (Bj. 1961-64, Architekt H. Deilmann) und Bronzeplastik "Magd mit Ochse/Knecht mit Pferd"
  • 10_1779
    Eröffnet 1995: Flughafenterminal Münster/Osnabrück - Teilansicht mit Stahlplastik und Radarturm
  • 10_1780
    Eröffnet 1995: Flughafenterminal Münster/Osnabrück - Frontansicht mit Stahlplastik
  • 10_1953
    Die Aaseekugeln - Installation "Giant Pool Balls" von Claes Oldenburg, USA - skulptur projekte münster 77, Aaseewiese zwischen Adenauer- und Bismarckallee
  • 10_1980
    "Dialogue with Johann Conrad Schlaun", Stahlplastik von Richard Serra (USA) - skulptur projekte münster 97, am Rüschhaus
  • 10_1981
    "Dialogue with Johann Conrad Schlaun", Stahlplastik von Richard Serra (USA) - skulptur projekte münster 97, am Rüschhaus
  • 10_1984
    Die Aaseekugeln - Installation "Giant Pool Balls" von Claes Oldenburg, USA - skulptur projekte münster 77, Aaseewiese zwischen Adenauer- und Bismarckallee
  • 10_1985
    Die Aaseekugeln - Installation "Giant Pool Balls" von Claes Oldenburg, USA - skulptur projekte münster 77, Aaseewiese zwischen Adenauer- und Bismarckallee
  • 10_2179
    Monumentale Stahlplastik an der Mittelstraße Höhe Wasserstraße
  • 10_2352
    Zugang zur Wasserbushaltestelle am Allwetterzoo - im Hintergrund: Skulptur auf dem Zoovorplatz
  • 10_2933
    Das Hermanns-Denkmal, errichtet 1838-1875 im Teutoburger Wald unter Leitung von Ernst von Bandel
  • 10_2968
    'Autostat', Skulptur, 1997 (nördliche Promenade); Franz West, Östereich
  • 10_2972
    'Standort Merry-go-round', Installation von Hans Haacke (Deutschland/USA) an der Promenade - skulptur projekte münster 97
  • 10_2974
    'Concrete Blocks/Six Vertical Rows', Skulptur von Sol LeWitt (USA) am Schloss Münster - skulptur projekte münster 97
  • 10_2975
    'Concrete Blocks/Six Vertical Rows', Skulptur von Sol LeWitt (USA) am Schloss Münster - skulptur projekte münster 97
  • 10_8271
    Kreuzwegstation: Eine von 12 Bronzeplastiken zur Passions Christi auf einem 1 km langen Rundweg im Emsauenpark, entworfen 1960-1975 von Heinz-Gerd Bückert
  • 10_8272
    Kreuzwegstation: Eine von 12 Bronzeplastiken zur Passions Christi auf einem 1 km langen Rundweg im Emsauenpark, entworfen 1960-1975 von Heinz-Gerd Bückert
  • 10_8273
    Kreuzwegstation: Eine von 12 Bronzeplastiken zur Passions Christi auf einem 1 km langen Rundweg im Emsauenpark, entworfen 1960-1975 von Heinz-Gerd Bückert
  • 10_8274
    Kreuzwegstation: Eine von 12 Bronzeplastiken zur Passions Christi auf einem 1 km langen Rundweg im Emsauenpark, entworfen 1960-1975 von Heinz-Gerd Bückert
  • 10_8275
    Kreuzwegstation: Eine von 12 Bronzeplastiken zur Passions Christi auf einem 1 km langen Rundweg im Emsauenpark, entworfen 1960-1975 von Heinz-Gerd Bückert
  • 10_8827
    "Alte Schießmauer", Skulptur der Hamburger Künsterlerin Gabriele Staarmann im Friedenspark (Teilbereich des bis 1993 von der Britischen Rheinarmee genutzten Kasernengeländes und heutigen Gewerbegebietes Loddenheide)
  • 10_8828
    "Alte Schießmauer", Partie der Monumentalskulptur der Hamburger Künsterlerin Gabriele Staarmann, Friedenspark
  • 10_8831
    "Alte Schießmauer", Partie der Monumentalskulptur der Hamburger Künsterlerin Gabriele Staarmann, Friedenspark
  • 10_9522
    Aasee Höhe Bismarckallee mit Kugelplastik "Giant Pool Balls" (Claes Oldenburg, Skulptura 1977), im Hintergrund: "Diffuse Einträge", Wasser spritzender Güllewagen, Konzeptkunstwerk von Tue Greenfort  (skulptur projekte münster 07)
  • 10_10599
    Gerlinde Sieker: Das Hermannsdenkmal in festlicher Beleuchtung anlässlich des 2000-jährigen Jubiläums der Varusschlacht 9 n. Chr. zum Jahreswechsel 2008/2009
  • 10_10604
    Astrid Sieker: Das Hermannsdenkmal im Winter
  • 10_10618
    Thomas van der Borg: Am Aasee in Münster - Blick auf die Aaseekugeln, als Installation "Giant Pool Balls" von Claes Oldenburg, USA, aufgestellt auf der Kunstausstellung Skulptur.Projekte Münster 1977, Aaseewiese zwischen Adenauer- und Bismarckallee
  • 10_11010
    "Nordsternturm", Gelsenkirchen-Horst: Förderturm der ehemaligen Zeche Nordstern, überbaut und aufgestockt, Sitz des Wohnungsunternehmens THS und eines Videokunstmuseums - auf dem Dach: "Herkules", 18 Meter hohe und 20 Tonnen schwere Monumentalplastik des Gelsenkirchener Künstlers Markus Lüpertz (Nordsternplatz 1)
  • 10_11032
    Gelsenwasserbrunnen "Die Kraft des Wassers", Takashi Naraha, 1987 - Granit auf Edelstahl im Zentrum der Fontäne, aufgestellt vor dem "MiR Musiktheater im Revier" anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Gelsenwasser AG, Gelsenkirchen-Schalke, Kennedyplatz
  • 10_11033
    Gelsenwasserbrunnen "Die Kraft des Wassers", Takashi Naraha, 1987 - Granit auf Edelstahl im Zentrum der Fontäne, aufgestellt vor dem "MiR Musiktheater im Revier" anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Gelsenwasser AG, Gelsenkirchen-Schalke, Kennedyplatz
  • 10_12081
    Emscherkunstaustellung Gelsenkirchen 2012: "Monument for a Forgotten Future" (Olaf Nicolai, Douglas Gordon), originalgetreue Kopie einer Felsenformation im Nationalpark Joshua Tree bei Los Angeles, im Inneren versehen mit einer Klanginstallation der Band Mogwai (Symphonieklänge bei Annäherung an den Felsen) - Standort: "Wilde Insel" nördlich des Rhein-Herne-Kanals nähe Schleusen in Gelsenkirchen-Schalke-Nord
  • 10_12194
    Betonskulptur auf der rekultivierten Bergehalde Rheinelbe in Gelsenkirchen, Endpunkt einer haldenaufwärts führenden Freitreppe ("Himmelstreppe") des Landschaftskünstlers Herman Prigann (1942-2008).
  • 10_12195
    Betonskulptur auf der rekultivierten Bergehalde Rheinelbe in Gelsenkirchen, Endpunkt einer haldenaufwärts führenden Freitreppe ("Himmelstreppe") des Landschaftskünstlers Herman Prigann (1942-2008).
  • 11_170
    Das Hermannsdenkmal (Teilansicht) im Teutoburger Wald, errichtet 1838-1875 zu Ehren des Cheruskerfürsten Arminius, Bezwinger der Römer in der "Varusschlacht" 9 nach Chr. (Erbauer: Ernst von Bandel)
  • 11_171
    Das Hermannsdenkmal im Teutoburger Wald, errichtet 1838-1875 von Ernst von Bandel zu Ehren des Cheruskerfürsten Arminius, Bezwinger der Römer in der "Varusschlacht" 9 nach Chr. - im Vordergrund: Skulptur eines römischen Legionärs
  • 11_172
    Das Hermannsdenkmal im Teutoburger Wald, errichtet 1838-1875 zu Ehren des Cheruskerfürsten Arminius, Bezwinger der Römer in der "Varusschlacht" 9 nach Chr. (Erbauer: Ernst von Bandel)
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...