Ländliche Siedlung


  • 01_1051
    Kreuztal-Littfeld im Siegerland, um 1910
  • 01_1403
    Das Wiehengebirge von Westen nach Osten (Standort oberhalb von Lübbecke) mit Blick auf die Streusiedlungen im Tal
  • 01_1404
    Blick vom Wiehengebirgskamm zwischen Neue Mühle und Lübbecke in die Parklandschaft des Ravensberger Landes
  • 01_3466
    Blick von Burg Bilstein in das Veischedetal, in der Ferne: Ortschaft Kirchveischede
  • 01_3475
    Das Lennetal mit Ortschaft Saalhausen
  • 01_5600
    Das Repetal mit Blick auf das Dorf Helden
  • 05_6095
    Verschneite Wiesen am Ortsrand von Elkeringhausen
  • 05_8173
    Stiftsort Leeden mit ev. Pfarrkirche (ehem. Klosterkirche St. Marien): Sitz des Zisterzienserinnenklosters und freiweltlichen Damenstiftes Leeden (1240-1812)
  • 05_8174
    Stiftsort Leeden mit ev. Pfarrkirche (ehem. Klosterkirche St. Marien): Sitz des Zisterzienserinnenklosters und freiweltlichen Damenstiftes Leeden (1240-1812)
  • 05_9918
    Obstwiesen am Dorfrand von Altenheerse
  • 05_9919
    Obstwiesen am Dorfrand von Altenheerse
  • 05_9990
    Ortschaft Rheder im Nethegau
  • 05_10026
    Das Dorf Fronhausen auf einer Kalkebene im Brakeler Bergland
  • 05_10187
    Ortschaft Dringenberg, 1318 gegründet von Domherr Bernhard v.d. Lippe auf einem gerodeten und umwallten Bergkegel
  • 05_10188
    Ortschaft Dringenberg, 1318 gegründet von Domherr Bernhard v.d. Lippe auf einem gerodeten und umwallten Bergkegel
  • 05_10189
    Ortschaft Dringenberg, 1318 gegründet von Domherr Bernhard v.d. Lippe auf einem gerodeten und umwallten Bergkegel
  • 05_10190
    Ortschaft Dringenberg, 1318 gegründet von Domherr Bernhard v.d. Lippe auf einem gerodeten und umwallten Bergkegel
  • 05_10191
    Ackerfluren bei Dringenberg mit Blick auf den um 1323 von Domherr Bernhard v.d. Lippe auf einem gerodeten Bergkegel gegründeten Ort
  • 05_10192
    Ortschaft Dringenberg, 1318 gegründet von Domherr Bernhard v.d. Lippe auf einem gerodeten und umwallten Bergkegel
  • 05_10193
    Ortschaft Dringenberg, 1318 gegründet von Domherr Bernhard v.d. Lippe auf einem gerodeten und umwallten Bergkegel
  • 05_10194
    Ortschaft Dringenberg, 1318 gegründet von Domherr Bernhard v.d. Lippe auf einem gerodeten und umwallten Bergkegel
  • 05_10201
    Das kleine Bergdorf Kühlsen, 280 m hoch gelegen in einem Waldtal am Fuße des Steinbergs
  • 05_10202
    Das kleine Bergdorf Kühlsen, 280 m hoch gelegen in einem Waldtal am Fuße des Steinbergs
  • 05_10211
    Das Dorf Neuenheerse am Osthang des Eggegebirges, Standort des ehemaligen, 868 gegründeten  "Hochadeligen Kaiserlichen Freiweltlichen" Damenstiftes Heerse
  • 05_10212
    Das Dorf Neuenheerse am Osthang des Eggegebirges, Standort des ehemaligen, 868 gegründeten  "Hochadeligen Kaiserlichen Freiweltlichen" Damenstiftes Heerse
  • 05_10213
    Das Dorf Neuenheerse am Osthang des Eggegebirges, Standort des ehemaligen, 868 gegründeten  "Hochadeligen Kaiserlichen Freiweltlichen" Damenstiftes Heerse
  • 05_10214
    Das Dorf Neuenheerse am Osthang des Eggegebirges, Standort des ehemaligen, 868 gegründeten  "Hochadeligen Kaiserlichen Freiweltlichen" Damenstiftes Heerse
  • 05_10215
    Das Dorf Neuenheerse am Osthang des Eggegebirges, Standort des ehemaligen, 868 gegründeten  "Hochadeligen Kaiserlichen Freiweltlichen" Damenstiftes Heerse
  • 05_10216
    Das Dorf Neuenheerse am Osthang des Eggegebirges, Standort des ehemaligen, 868 gegründeten  "Hochadeligen Kaiserlichen Freiweltlichen" Damenstiftes Heerse
  • 05_10217
    Das Dorf Neuenheerse am Osthang des Eggegebirges, Standort des ehemaligen, 868 gegründeten  "Hochadeligen Kaiserlichen Freiweltlichen" Damenstiftes Heerse
  • 05_10218
    Das Dorf Neuenheerse am Osthang des Eggegebirges, Standort des ehemaligen, 868 gegründeten  "Hochadeligen Kaiserlichen Freiweltlichen" Damenstiftes Heerse
  • 05_10219
    Das Dorf Neuenheerse am Osthang des Eggegebirges, Standort des ehemaligen, 868 gegründeten  "Hochadeligen Kaiserlichen Freiweltlichen" Damenstiftes Heerse
  • 05_10260
    Das Dorf Pömbsen - Blick von der Kluskapelle Richtung Eggegebirge
  • 05_11090
    Feldflur am Fuße der Baumberge bei Nottuln, geschätzt um 1940
  • 05_11172
    Das Dorf Schapdetten (Nottuln) im Stevertal, 1940er Jahre
  • 05_11174
    Das Dorf Schapdetten (Nottuln) im Stevertal, 1958
  • 07_915
    Richard Schirrmann (links) auf einer Winterwanderungen im Sauerland? Ohne Ort, undatiert
  • 07_934
    Richard Schirrmann, Wanderungen: Verschneites Dorf im Sauerland? Ohne Ort, undatiert
  • 07_963
    Richard Schirrmann, Reiseimpressionen: Dorf an einer Flussbiegung, ohne Ort, undatiert
  • 10_7783
    Hochsauerland mit Blick auf das Dorf Nordenau, um 1950?
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...