Slg. Gaertner

Slg. Gaertner
  • Motive

    Orts- und Landschaftsansichten aus Münster und dem Münsterland, aus Ostwestfalen und Warburg; Familienaufnahmen Julius Gaertner

  • Entstehungszeitraum

    Münster ab Mitte 19. Jh. bis 1960er Jahre, Westfalen und Nachbarregionen 1900 bis 1930er Jahre

  • Umfang

    Rd. 2.870 Motive

  • Bedeutung

    Der preußische Finanzrevisor und leidenschaftliche Amateurfotograf Julius Gaertner (1879-1953), ansässig in Münster, schuf am Rande seiner Dienstreisen durch ganz Westfalen einen Bildschatz, der die typische nSehenswürdigkeiten der Regionen genauso zeigt wie Unscheinbares und Alltägliches am Wegesrand. Heute fast verschwunden, hier aber noch lebendig: Das Stadtbild Münsters vor den Zerstörungen des Zweiten Weltkriegs. Für Vortragstätigkeiten im Geschichtsverein ergänzte er seine Bildsammlung mit Fotografien aus anderen Quellen.


  • 03_285
    St. Petri-Kirche, barocker Hochaltar, um 1600 erschaffen vom münsterschen Bildhauer Johann Kroeß
  • 03_368
    Münster - Bogenstraße 14: Gastraum mit Ofenecke in der Konditorei Albin Middendorf
  • 03_369
    Münster - Bogenstraße 14: Gastraum der Konditorei Albin Middendorf
  • 03_396
    Erster Weltkrieg, um 1914/15: Der "Liebesgabenverein" der Kirchengemeinde Münster-Kinderhaus unter Leitung von Pfarrer Mennemann organisiert die 22. Sendung von Feldpostpaketen an die Front - im Bild (v.l.n.r.) die Kinderhauser Bürger Haubrock, Ahlert, Ontrup, Möcklinghoff, Pfarrer Wilhelm Mennemann, Reckfort und Schünemann (Bildsammlung Heimatmuseum Kinderhaus)
  • 03_552
    Hausflur Rosenplatz 11: Glastüren mit geschweiftem Sprossenwerk
  • 03_558
    Hollenbeckerstraße 9: Treppenhaus im ehemaligen Schlaun'schen Wohnhaus
  • 03_559
    Hollenbeckerstraße 9: Obergeschoßsaal im ehemaligen Schlaun'schen Wohnhaus
  • 03_560
    Schlafzimmer Johann Conrad Schlauns in seinem Wohnhaus Hollenbeckerstraße 9
  • 03_565
    Stapeler Hof, Jüdefelderstraße 56: Blick durch den Flur in den Garten
  • 03_628
    Boeselager Hof, Neubrückenstraße 4: Blick in das Treppenhaus
  • 03_629
    Baluster des Treppengeländer im ehemaligen Boeselagerer Hof (Neubrückenstraße)
  • 03_750
    Clemenskirche, Kuppelgemälde von Johann Adam Schöpf, 1750
  • 03_751
    Clemenskirche, Blick zum Hauptaltar
  • 03_752
    Clemenskirche: 'Segnende Figur Gott Vater' über dem Marienaltar
  • 03_886
    Ludgeri-Kirche: Blick auf Hauptaltar und Chor
  • 03_887
    Chorgewölbe der Ludgeri-Kirche
  • 03_888
    Ludgeri-Kirche: Blick auf Chor und Hauptaltar
  • 03_889
    Innenansicht der Ludgeri-Kirche mit Blick auf den Altar
  • 03_890
    Ludgeri-Kirche: Hauptaltar und Chorraum nach dem Wiederaufbau
  • 03_891
    Ludgeri-Kirche: Blick durch das Hauptschiff zum Altar (nach dem Wiederaufbau)
  • 03_936
    Heeßener Hof, Ludgeristraße 19: Stuckverzierte Wandpartie
  • 03_947
    Festsaal im Merveldter Hof, Ludgeristraße 36
  • 03_948
    Festsaal im Merveldter Hof, 1909
  • 03_1003
    Schloss Münster, Schlosskapelle: Blick von Süden auf den Altar
  • 03_1004
    Schloss Münster, Schlosskapelle: Barocke Bauplastik im Obergeschoß
  • 03_1005
    Schloss Münster, Schlosskapelle: Blick in die Südwestecke
  • 03_1008
    Schloss Münster: Portal zum Treppenhaus in der Durchfahrt
  • 03_1071
    Lilienstrauß in einer Bleikristallvase
  • 03_1357
    Skulpturengruppe aus Marmor im Schloss Anholt
  • 03_1560
    Schloss Darfeld: Arkadengang (Laube) im Galerieflügel, um 1930?
  • 03_1666
    Gnadenbild in der Wallfahrtskapelle Beatae Mariae V: Pietà aus Lindenholz
  • 03_1751
    Ehem. Stiftskirche St. Bonifatius: Taufkapelle mit romanischem Taufstein von 1129 (Aufnahme um 1930?)
  • 03_1980
    Blick in die Heilig Kreuz-Kapelle ("Drüggelter Kapelle") auf Hof Schulte-Drüggelte in Möhnesee-Delecke, romanischer Zentralbau mit zwölfeckigem Grundriss, erbaut Mitte des 12. Jh., Ansicht um 1930?
  • 03_1989
    Propsteikirche St. Patrokli: Blick in den Kreuzgang
  • 03_1990
    Propsteikirche St. Patrokli: Kreuzgang (Innenansicht)
  • 03_2402
    Burgfriedhofskapelle St. Erasmus: Blick zum Altar, um 1944?
  • 03_2403
    Burgfriedhofskapelle St. Erasmus: Blick zum Altar, um 1944?
  • 03_2699
    Schloss Clemenswerth, barocker Schnitzaltar der Schlosskapelle
  • 03_2700
    Schloss Clemenswerth, barocker Schnitzaltar der Schlosskapelle
  • 03_2701
    Schloss Clemenswerth, barocker Schnitzaltar der Schlosskapelle
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...