Obstbaum


  • 01_403
    Siedlung Bollwerk im bewaldeten Hügelland nördlich der Stadt
  • 01_507
    Blühende Obstbaumallee in der Börde zwischen Borgeln und Soest, ca. 1913.
  • 01_2050
    Obstbaumgarten am Seseke-Ufer
  • 01_3918
    Verse und Wiesengrund bei Siedlung Steinbachsverse (späteres Talsperrenareal)
  • 01_3924
    Gehöft mit Obstwiese bei Siedlung Gasmert
  • 03_2308
    Blick über die Warburger Börde zum Desenberg
  • 05_1103
    Blick über Felder auf den Arnsberger Wald bei Hirschberg
  • 05_2489
    Obstwiese am Hellweg zwischen Werl und Soest
  • 05_2490
    Obstwiese am Hellweg zwischen Werl und Soest
  • 05_2491
    Obstwiese bei Hilbeck
  • 05_7419
    Obstblüte bei Benhausen
  • 05_7420
    Obstblüte bei Benhausen
  • 05_7967
    Obstbaumallee zwischen Lengerich und Tecklenburg
  • 05_10192
    Ortschaft Dringenberg, 1318 gegründet von Domherr Bernhard v.d. Lippe auf einem gerodeten und umwallten Bergkegel
  • 05_10314
    Bei Steinheim: Kopfbaumwallhecke mit Blick auf einen Obstbaumgarten am Rande der Stadt
  • 05_10536
    Blick von Stübecken nach Süden auf Hemer
  • 07_3837
    Am Wohnhaus Richard Schirrmanns im ländlichen Grävenwiesbach (ab 1937)
  • 07_3838
    Am Wohnhaus Richard Schirrmanns im ländlichen Grävenwiesbach (ab 1937)
  • 10_4380
    Ruine Landeck bei Emmendingen im Schwarzwald, um 1950?
  • 10_10164
    Vogelschutzgebiet Rieselfelder (seit 1978), Wegebereich mit Apfelbaumallee
  • 10_10165
    Vogelschutzgebiet Rieselfelder (seit 1978), Wegebereich mit Apfelbaumallee
  • 10_10191
    Apfelbaum im Vogelschutzgebiet Rieselfelder
  • 10_10192
    Apfelbaum im Vogelschutzgebiet Rieselfelder
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...