Sammlung Hermann Reichling: Naturkundliche Forschung und Naturschutz in Westfalen - 1910 bis 1960er Jahre

Sammlung Hermann Reichling: Naturkundliche Forschung und Naturschutz in Westfalen - 1910 bis 1960er Jahre
  • Motive

    Landschaften und Gewässer in Westfalen und seinen nördlichen Nachbarregionen, Ortsbilder, regionstypische Wohn- und Wirtschaftsbauten; Moore, Torfgewinnung, Torftransport, Torfwerke; Abbau von Steinen und Erden; ornitologische Feldstudien zu Flugbildern, Nestbau, Gelegearten, Brut und Aufzucht, Studien des Krammetsvogelfangs und des Entenfangs; Dokumentation von Vogelschutzmaßnahmen; ferner: Familie Reichling, Provinzial-Naturkundemuseum, Zoologischer Garten an der Aa (Münster), Münster und Umgebung.

     

  • Entstehungszeitraum

    Um 1912 bis 1940er Jahre.

  • Umfang

    rd. 5.700 Fotografien

  • Bedeutung

  • 13_95
    Hermann Reichling am Max-Clemens-Kanal Höhe Nevinghoff, 1916.
  • 13_96
    Hermann Reichling, Familie: Gattin Sophie beim Bummel auf dem Prinzipalmarkt, 1916.
  • 13_97
    Münster, Altstadt Höhe Münzstraße und Neutor mit Partie des Promenadenrings. Bildmitte: Überwasserkirche und Türme des Paulusdoms ohne Bedachtung. Undatiert.
  • 13_98
    Münster, Regierungsgebäude am Domplatz. Undatiert, um 1920?
  • 13_99
    Münster, Landeshaus der Provinzialverwaltung Westfalen am Freiherr-vom-Stein-Platz, undatiert.
  • 13_101
    Münster, Partie in der Innenstadt, undatiert.
  • 13_102
    Hauptbahnhof Münster, undatiert.
  • 13_103
    Münster, Landesarchiv an der Fürsterbergstraße, undatiert.
  • 13_104
    Münster, Torhäuschen am Mauritztor. Undatiert, um 1920?
  • 13_105
    Münster, Handelskammer. Undatiert, um 1920?
  • 13_106
    Münster-Altstadt, Frauenstraße, undatiert.
  • 13_107
    Münster-Altstadt, Buddenstraße mit Buddenturm, undatiert.
  • 13_108
    Fürstbischöfliches Residenzschloss Münster, undatiert.
  • 13_109
    Münster, Landwirtschaftskammer. Undatiert, um 1920?
  • 13_110
    Münster, Generalkommando des VII. Armeekorps an der Kreuzung Grevener Straße - Wilhelmstraße, undatiert.
  • 13_111
    Münster, Gebäude in der Innenstadt, undatiert.
  • 13_112
    Münster, Generalkommando des VII. Armeekorps an der Kreuzung Grevener Straße - Wilhelmstraße, undatiert.
  • 13_113
    Münster-Altstadt, der "Horsteberg" am St.-Paulus-Dom, undatiert.
  • 13_114
    Münster, Martinikirche, undatiert.
  • 13_115
    Münster-Altstadt 1951: Salzstraße Höhe Promenade mit Blick auf den Lamberti-Kirchturm.
  • 13_116
    Münster-Altstadt, Lambertikirche mit Lamberti-Brunnen 1928.
  • 13_117
    Münster-Altstadt mit Liebfrauen-Überwasserkirche (vorn), Pauslus-Dom (rechts) und Lamberti-Kirchturm (Hintergrund), 1928.
  • 13_118
    Münster, "KÜ": Kanalüberführung des Dortmund-Ems-Kanals über die Ems bei Gelmer, undatiert.
  • 13_119
    Münster, Haus Wienburg: Barockes Herrenhaus mit Ökonomieanbau. Undatiert, um 1916.
  • 13_120
    Münster, Ökonomieanbau von Haus Wienburg,1916 - im Zweiten Weltkrieg zerstört, 1961 als Hotel- und Gaststättenbetrieb neu errichtet.
  • 13_121
    Münster-Altstadt, Hausruine am Kiepenkerl-Denkmal nach einem Luftangriff auf Münster am 10. Oktober 1943.
  • 13_122
    Wochenmarkt auf dem Domplatz, Münster 1913.
  • 13_123
    Wochenmarkt am Paulusdom, Münster 1913.
  • 13_124
    Wochenmarkt am Paulusdom, Münster 1913.
  • 13_125
    Wochenmarkt am Paulusdom, Münster 1913.
  • 13_126
    Verkaufsstände unter den Bögen des Prinzipalmarktes , Münster 1913.
  • 13_127
    Wochenmarkt am Paulusdom, Münster 1913.
  • 13_128
    Wochenmarkt am Paulusdom, Münster 1913.
  • 13_129
    Münster-Altstadt mit Prinzipalmarkt, undatiert.
  • 13_130
    Münster-Altstadt mit Prinzipalmarkt und Lambertikirche, undatiert.
  • 13_131
    Münster-Altstadt mit Prinzipalmarkt,
  • 13_132
    Münster-Altstadt Höhe Lambertikirche (Anschnitt rechts) am Drubbel/Alter Fischmarkt, undatiert.
  • 13_133
    Münster-Altstadt, Lambertikirche aus Richtung Domplatz, undatiert.
  • 13_134
    Münster-Altstadt, Überwasserkirche aus Richtung Spiegelturm, undatiert.
  • 13_135
    Münster-Altstadt, Beverförder Hof in der Königstraße, undatiert.
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...