Handel allgemein


  • 11_1316
    Nostalgische Porzellangriffe bei Firma Sanitärinstallationen und Haushaltswaren Johannes Wagner, gegründet 1908, Inhaber Klaus Wagner, Warendorfer Straße 113
  • 11_1317
    Klaus Wagner und Sohn Stephan, Senior- und Juniorchef des Traditionshauses Johannes Wagner Sanitärinstallation und Haushaltswaren, gegründet 1908, Warendorfer Straße 113
  • 11_1319
    Bauklempnerei Johannes Wagner, Gas- und Wasserinstallation, gegründet 1908: Neues Geschäftslokal in der Warendorfer Straße 113 (vormals 115)
  • 11_1321
    Sanitärinstallation und Haushaltswaren Johannes Wagner, gegründet 1908: Inhabergattin Elisabeth Wagner im Präsentationsraum des Ladengeschäftes Warendorfer Straße 113, undatiert, um 1940
  • 11_1830
    Spezialitätengeschäft im Hagener Zwiebackmuseum, Haus Stennert, Enneper Straße 3: Werksverkauf, Bistro und Brandt-Museum - Präsentation der Unternehmensgeschichte der Brandt Zwieback-Schokoladen GmbH und der Gründerfamilie Brandt
  • 11_2391
    Lebensmittelmarkt "Tugra Kultur Merkezi“ im türkischen Kulturzentrum "Tugra Kultur Zentrum", Gelsenkirchen-Bulmke-Hüllen, Kesselstraße 25-27
  • 11_2392
    Ladeninhaber in seinem Lebensmittelmarkt "Tugra Kultur Merkezi“ im türkischen Kulturzentrum "Tugra Kultur Zentrum", Gelsenkirchen-Bulmke-Hüllen, Kesselstraße 25-27
  • 11_2393
    Lebensmittelmarkt "Tugra Kultur Merkezi“ im türkischen Kulturzentrum "Tugra Kultur Zentrum", Gelsenkirchen-Bulmke-Hüllen, Kesselstraße 25-27
  • 11_2394
    Lebensmittelmarkt "Tugra Kultur Merkezi“ im türkischen Kulturzentrum "Tugra Kultur Zentrum", Gelsenkirchen-Bulmke-Hüllen, Kesselstraße 25-27
  • 11_2395
    Lebensmittelmarkt "Tugra Kultur Merkezi“ im türkischen Kulturzentrum "Tugra Kultur Zentrum", Gelsenkirchen-Bulmke-Hüllen, Kesselstraße 25-27
  • 11_2396
    Lebensmittelmarkt "Tugra Kultur Merkezi“ im türkischen Kulturzentrum "Tugra Kultur Zentrum", Gelsenkirchen-Bulmke-Hüllen, Kesselstraße 25-27
  • 11_2397
    Lebensmittelmarkt "Tugra Kultur Merkezi“ im türkischen Kulturzentrum "Tugra Kultur Zentrum", Gelsenkirchen-Bulmke-Hüllen, Kesselstraße 25-27
  • 11_2398
    Lebensmittelmarkt "Tugra Kultur Merkezi“ im türkischen Kulturzentrum "Tugra Kultur Zentrum", Gelsenkirchen-Bulmke-Hüllen, Kesselstraße 25-27
  • 11_2399
    Lebensmittelmarkt "Tugra Kultur Merkezi“ im türkischen Kulturzentrum "Tugra Kultur Zentrum", Gelsenkirchen-Bulmke-Hüllen, Kesselstraße 25-27
  • 11_2400
    Ladeninhaber vor seinem Lebensmittelmarkt "Tugra Kultur Merkezi“ im Gemeinde- und Moscheegebäude "Tugra Kultur Zentrum", Gelsenkirchen-Bulmke-Hüllen, Kesselstraße 25-27
  • 17_1145
    Schuhhaus Ota, Hamm. Standort unbezeichnet, undatiert [Anmerkung: Innungszeichen der NS-Zeit im Schaufenster).
  • 17_1146
    "Frühlingsmodelle, von denen man spricht" - Herrenschuh-Kollektion der Marke Rehburg im Schaufenster eines Schuhhauses in Hamm [?]. Standort unbezeichnet. Undatiert, um 1954.
  • 17_1147
    „Frühlingsrhapsodie“ - Damenschuh-Kollektion im Schaufenster eines Schuhhauses in Hamm [?]. Standort unbezeichnet. Undatiert, 1950er Jahre.
  • 17_1148
    „Hawaii-Sandaletten“ - Damenschuh-Kollektion im Schaufenster eines Schuhhauses in Hamm [?]. Standort unbezeichnet. Undatiert, 1950er Jahre.
  • 17_1151
    Einkaufsmeile Weststraße in Hamm - Bildmitte: Schuhhaus Gerstenberg. Undatiert, Mitte 1950er Jahre.
  • 17_1152
    Schuhhaus Gerstenberg/Nord-West, Hamm, Weststraße 35. Undatiert, späte 1950er Jahre [Anmerkung: Straßenbelag Kopfsteinpflaster].
  • 17_1153
    Schuhhaus Gerstenberg/Nord-West, Hamm, Weststraße 35 - Ansicht nach einer Erweiterung des Ladenlokals. Nachbargeschäfte: Mieder Toni Hoppe (links) und Walter Bischof (rechts). Undatiert, um 1962 [Anmerkung: Straßenbelag Asphalt].
  • 17_1155
    Schuhhaus Gerstenberg/Nord-West, Hamm, Weststraße 35 - erweitertes Ladenlokal mit neuem Fassadenschriftzug, 1970.
  • 17_1156
    Sommerschuhkollektion im Großraumschaufenster des Schuhhauses Gerstenberg, Hamm, Weststraße 35. Links: Spiegelung des Geschäftes Blumen Schnittker, Weststraße 34. Bildmitte: gerahmte Inschrift "seit 50 Jahren das Haus der guten Schuhe". Undatiert, um 1962.
  • 17_1157
    Winterschuhkollektion im Großraumschaufenster des Schuhhauses Gerstenberg, Hamm, Weststraße 35. Undatiert, um 1962 [?]
  • 17_1158
    Verkaufsraum im Schuhhaus Gerstenberg, Hamm, Weststraße 35. Undatiert, um 1962.
  • 17_1159
    Verkaufsraum im Schuhhaus Gerstenberg, Hamm, Weststraße 35. Undatiert, um 1962.
  • 17_1160
    Kinderabteilung im Schuhhaus Gerstenberg, Hamm, Weststraße 35. Undatiert, um 1962.
  • 17_1161
    Kinderabteilung im Schuhhaus Gerstenberg, Hamm, Weststraße 35. Undatiert, um 1962.
  • 17_1163
    Grüter & Schimpff, Hamm, 1969 - Modehaus für Qualitätsbekleidung zu Niedrigpreisen, gegründet 1919, ab 1958 ansässig in der Weststraße 51-53.
  • 17_1164
    50 Jahre Grüter & Schimpff, Hamm, 1969 - Modehaus für Qualitätsbekleidung zu Niedrigpreisen, gegründet 1919, ab 1958 ansässig in der Weststraße 51-53.
  • 17_1165
    Herrenabteilung im Modehaus Grüter & Schimpff, Hamm, 1965 - Anbieter von Qualitätsbekleidung zu Niedrigpreisen, gegründet 1919, ab 1958 ansässig in der Weststraße 51-53.
  • 17_1166
    Herrenabteilung im Modehaus Grüter & Schimpff, Hamm, 1965 - Anbieter von Qualitätsbekleidung zu Niedrigpreisen, gegründet 1919, ab 1958 ansässig in der Weststraße 51-53.
  • 17_1167
    Herrenabteilung im Modehaus Grüter & Schimpff, Hamm, 1965 - Anbieter von Qualitätsbekleidung zu Niedrigpreisen, gegründet 1919, ab 1958 ansässig in der Weststraße 51-53.
  • 17_1168
    Herrenabteilung im Modehaus Grüter & Schimpff, Hamm, 1969 - Anbieter von Qualitätsbekleidung zu Niedrigpreisen, gegründet 1919, ab 1958 ansässig in der Weststraße 51-53.
  • 17_1169
    Herrenabteilung im Modehaus Grüter & Schimpff, Hamm, 1970 - Anbieter von Qualitätsbekleidung zu Niedrigpreisen, gegründet 1919, ab 1958 ansässig in der Weststraße 51-53.
  • 17_1262
    Messestand Anton Wenzky Celluloidwarenfabrikate (München) auf der Messe des Friseurhandwerks 1950 - Hamm, Zentralhallen.
  • 17_1514
    Am Rande einer Viehauktion in den Hammer Zentralhallen, um 1950.
  • 17_1515
    Viehauktion in den Hammer Zentralhallen, 1955.
  • 17_1516
    Viehauktion in den Hammer Zentralhallen. Undatiert, um 1950.
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...