Sammlung Hermann Reichling: Naturkundliche Forschung und Naturschutz in Westfalen - 1910 bis 1960er Jahre

Sammlung Hermann Reichling: Naturkundliche Forschung und Naturschutz in Westfalen - 1910 bis 1960er Jahre
  • Motive

    Landschaften und Gewässer in Westfalen und seinen nördlichen Nachbarregionen, Ortsbilder, regionstypische Wohn- und Wirtschaftsbauten; Moore, Torfgewinnung, Torftransport, Torfwerke; Abbau von Steinen und Erden; ornitologische Feldstudien zu Flugbildern, Nestbau, Gelegearten, Brut und Aufzucht, Studien des Krammetsvogelfangs und des Entenfangs; Dokumentation von Vogelschutzmaßnahmen; ferner: Familie Reichling, Provinzial-Naturkundemuseum, Zoologischer Garten an der Aa (Münster), Münster und Umgebung.

     

  • Entstehungszeitraum

    Um 1912 bis 1940er Jahre.

  • Umfang

    rd. 5.700 Fotografien

  • Bedeutung

  • 13_87
    Sophie Stahlhut, ab 1922 verheiratet mit Hermann Reichling, im Wienburgpark - Münster, Februar 1916.
  • 13_89
    Dr. Hermann Reichling, 1919-1933 und 1945-1948 Direktor des Provinzialmuseums für Naturkunde, Münster, mit Gattin Sophie vor dem Museumsportal - undatiert, um 1922?
  • 13_90
    Ehemaligentreffen 1924: Dr. Hermann Reichling (links) mit seinen ehemaligen Klassenkameraden des Abiturjahrgangs 1909 (Gymnasium Paulinum) vor dem Portal des Zoogebäudes im Zoologischen Garten an der Aa.
  • 13_94
    Hermann Reichling, Familie: Gattin Sophie an den Dörenther Klippen im Teutoburger Wald, März 1933.
  • 13_140
    Münster, "KÜ": Kanalüberführung des Dortmund-Ems-Kanals über die Ems bei Gelmer, 1916.
  • 13_164
    Hermann Reichling, Familie: Ausflug in die Gelmer Heide - Gattin Sophie mit Dietrich, Rudolf und Helmut. Undatiert, um 1932.
  • 13_171
    Zeltlager der Hitlerjugend in der Haskenau bei Münster - undatiert, um 1936.
  • 13_172
    Zeltlager der Hitlerjugend in der Haskenau bei Münster - undatiert, um 1936.
  • 13_173
    Zeltlager der Hitlerjugend in der Haskenau bei Münster - undatiert, um 1936.
  • 13_174
    Hermann Reichling, Familie: Die Söhne Dietrich, Rudolf, Helmut und Hans-Jürgen. Undatiert, um 1936.
  • 13_176
    Hermann Reichling, Familie: Sohn Dietrich mit Löwenwelpen im Zoologischen Garten Münster nahe der Zoo-Villa "Tuckesburg", seinerzeit Wohnsitz der Familie, Oktober 1925.
  • 13_177
    Hermann Reichling, Familie: Sohn Dietrich mit Löwenwelpen im Zoologischen Garten Münster nahe der Zoo-Villa "Tuckesburg", seinerzeit Wohnsitz der Familie, Oktober 1925.
  • 13_178
    Hermann Reichling, Familie: Sohn Dietrich mit Löwenwelpen im Zoologischen Garten Münster nahe der Zoo-Villa "Tuckesburg", seinerzeit Wohnsitz der Familie, um 1926.
  • 13_179
    Hermann Reichling, Familie: Sohn Dietrich mit Löwenwelpen im Zoologischen Garten Münster nahe der Zoo-Villa "Tuckesburg", seinerzeit Wohnsitz der Familie, um 1926.
  • 13_180
    Hermann Reichling, Familie: Die Söhne Dietrich und Helmut (rechts), Rudolf und Hans-Jürgen (links) auf dem Denkmal des Zoogründers Hermann Landois (1835-1905) vor der Villa "Tuckesburg" im Zoologischen Garten Münster, seinerzeit Wohnsitz der Familie Reichling. Undatiert, ca. 1932.
  • 13_182
    Hermann Reichling und Sohn Dietrich im Zoologischen Garten Münster nahe der Zoo-Villa "Tuckesburg", seinerzeit Wohnsitz der Familie, Dezember 1925.
  • 13_183
    Hermann Reichling und Sohn Dietrich im Zoologischen Garten Münster nahe der Zoo-Villa "Tuckesburg", seinerzeit Wohnsitz der Familie, Dezember 1925.
  • 13_184
    Hermann Reichling, Familie: Sohn Dietrich im Zoologischen Garten Münster nahe der Zoo-Villa "Tuckesburg", seinerzeit Wohnsitz der Familie, Dezember 1925.
  • 13_194
    An der Werse in Münster-Handorf Höhe Gasthof Zur Linde, undatiert.
  • 13_195
    An der Werse in Münster-Handorf Höhe Gasthof Boniburg, undatiert.
  • 13_196
    Kahnfahrt auf der Ems, 1932: Hermann und Sophie Reichling unterwegs mit Rudolf Amelunxen (1926-1932 Regierungspräsident in Münster, 1946-1947 erster NRW-Ministerpräsident) und Gattin.
  • 13_197
    An der Ems bei Gimbte, Juli 1926.
  • 13_198
    Hermann und Sophie Reichling mit Dietrich, Rudolf und Helmut an der Ems bei Gimbte, Juli 1932.
  • 13_199
    Hermann Reichling, Familie: Die Söhne Dietrich und Rudolf beim Baden in der Ems bei Gimbte, Juni 1931.
  • 13_200
    Familie Hermann Reichling in der Sommerfrische - Urlaubsimpressionen vom Dümmersee (Niedersachsen).
  • 13_201
    Familie Hermann Reichling in der Sommerfrische - Urlaubsimpressionen vom Dümmersee (Niedersachsen).
  • 13_202
    Familie Hermann Reichling in der Sommerfrische - Urlaubsimpressionen vom Dümmersee (Niedersachsen).
  • 13_203
    Familie Hermann Reichling in der Sommerfrische - Urlaubsimpressionen vom Dümmersee (Niedersachsen).
  • 13_204
    Familie Hermann Reichling in der Sommerfrische - Urlaubsimpressionen vom Dümmersee (Niedersachsen).
  • 13_205
    Familie Hermann Reichling in der Sommerfrische - Urlaubsimpressionen vom Dümmersee (Niedersachsen), Mitte: Hermann und Sophie Reichling mit Sohn Dietrich.
  • 13_206
    Familie Hermann Reichling in der Sommerfrische - Urlaubsimpressionen vom Dümmersee (Niedersachsen), hier: Sophie Reichling mit Herrn Koch.
  • 13_207
    Familie Hermann Reichling in der Sommerfrische - Urlaubsimpressionen vom Dümmersee (Niedersachsen).
  • 13_208
    Familie Hermann Reichling in der Sommerfrische - Urlaubsimpressionen vom Dümmersee (Niedersachsen).
  • 13_209
    Familie Hermann Reichling in der Sommerfrische - Urlaubsimpressionen vom Dümmersee (Niedersachsen).
  • 13_210
    Familie Hermann Reichling in der Sommerfrische - Urlaubsimpressionen vom Dümmersee (Niedersachsen).
  • 13_211
    Familie Hermann Reichling in der Sommerfrische - Urlaubsimpressionen vom Dümmersee (Niedersachsen).
  • 13_212
    Familie Hermann Reichling in der Sommerfrische - Urlaubsimpressionen vom Dümmersee (Niedersachsen).
  • 13_215
    Familie Hermann Reichling unterwegs: Ausflug mit Sohn Rudolf in die Lüneburger Heide, undatiert.
  • 13_216
    Familie Hermann Reichling unterwegs: Sohn Rudolf auf einem Ausflug mit seinem Vater in die Lüneburger Heide, undatiert.
  • 13_217
    Gasthaus "Stimm-Stamm" auf dem Stimmstamm im Arnsberger Wald - laut Fassadenschild eine Empfehlung des Allgemeinen Deutschen Automobil-Clubs, 1930
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...