Erinnerungskultur, Denkmal


01_645
  • Reihe
    MZA 247 Ruhrland
  • Titel
    Das Kaiser-Wilhelm-Denkmal auf der Hohensyburg mit Blick in das Ruhrtal
  • Ort
    Dortmund-Syburg
  • Erstellungsdatum
    ca. 1935
  • Urheber
    Fotograf nicht überliefert
  • Copyright
01_1236
  • Reihe
    MZA 217 Friedrich Wilhelm Weber
  • Titel
    Baumgruppe mit Hünengrab
  • Ort
    Rügen
  • Erstellungsdatum
    ca. 1918
  • Urheber
    Genau, Heinrich
  • Copyright
01_1374
  • Reihe
    MZA K208 Die Egge
  • Titel
    Hügelgrab aus der Bronzezeit in der Heide des Eggegebirge
  • Ort
    -
  • Erstellungsdatum
    ca. 1938
  • Urheber
    Fotograf nicht überliefert
  • Copyright
01_1559
  • Reihe
    MZA K214 Weser von Hameln bis zur Westf. Pforte
  • Titel
    Hängebrücke über die Weser mit Blick auf den Wittekindsberg und das Kaiser-Wilhelm-Denkmal
  • Ort
    Porta Westfalica
  • Erstellungsdatum
    1940
  • Urheber
    Fotograf nicht überliefert
  • Copyright
01_2801
  • Reihe
    MZA K203 Warburg und die Warburger Börde
  • Titel
    Warburger Börde bei Ossendorf, im Vordergrund: Reste einer Landwehr (Bodendenkmal?), um 1940?
  • Ort
    Warburg
  • Erstellungsdatum
    1940
  • Urheber
    Fotograf nicht überliefert
  • Copyright
03_3180
  • Reihe
    Slg. Günther Becker - Westfalen in Bildern der 1920er bis 1960er Jahre (Fotograf unbekannt)
  • Titel
    Die Weser bei Porta Westfalica und Wittekindsberg mit Kaiser Wilhelm-Denkmal, um 1920?
  • Ort
    Porta Westfalica
  • Erstellungsdatum
    ca. 1920
  • Urheber
    Fotograf nicht überliefert
  • Copyright
03_3190
  • Reihe
    Slg. Günther Becker - Westfalen in Bildern der 1920er bis 1960er Jahre (Fotograf unbekannt)
  • Titel
    Die Weser bei Porta Westfalica mit Blick zum Kaiser Wilhelm-Denkmal auf dem Wittekindsberg, um 1920?
  • Ort
    Porta Westfalica
  • Erstellungsdatum
    ca. 1920
  • Urheber
    Fotograf nicht überliefert
  • Copyright
10_7883
  • Reihe
    Natur- und Bodendenkmale - Zeugen der Geschichte Westfalens, Diaserie, 2000
  • Titel
    Steinbruch am Kalkofen, Warstein-Allagen: 90 Millionen Jahre alte Gesteinsschichten der Kreidezeit mit fossilreichen Meeresablagerungen (paläontologisches Bodendenkmal)
  • Ort
    Warstein
  • Erstellungsdatum
    1999
  • Urheber
    Sagurna, Stephan
  • Copyright
10_7884
  • Reihe
    Natur- und Bodendenkmale - Zeugen der Geschichte Westfalens, Diaserie, 2000
  • Titel
    Steinbruch am Kalkofen, Warstein-Allagen: 90 Millionen Jahre alte Gesteinsschichten der Kreidezeit mit fossilreichen Meeresablagerungen (paläontologisches Bodendenkmal)
  • Ort
    Warstein
  • Erstellungsdatum
    1999
  • Urheber
    Sagurna, Stephan
  • Copyright
10_7885
  • Reihe
    Natur- und Bodendenkmale - Zeugen der Geschichte Westfalens, Diaserie, 2000
  • Titel
    Steinbruch Hagen-Vorhalle: Paläontologisches Bodendenkmal und international bedeutsamer Fundort von 320 Mio. Jahre alten Fossilien des Oberkarbon
  • Ort
    Hagen
  • Erstellungsdatum
    1999
  • Urheber
    Sagurna, Stephan
  • Copyright
10_7886
  • Reihe
    Natur- und Bodendenkmale - Zeugen der Geschichte Westfalens, Diaserie, 2000
  • Titel
    Steinbruch Hagen-Vorhalle: Paläontologisches Bodendenkmal und international bedeutsamer Fundort von 320 Mio. Jahre alten Fossilien des Oberkarbon
  • Ort
    Hagen
  • Erstellungsdatum
    1999
  • Urheber
    Sagurna, Stephan
  • Copyright
10_7887
  • Reihe
    Natur- und Bodendenkmale - Zeugen der Geschichte Westfalens, Diaserie, 2000
  • Titel
    Doppelfelsen "Pater und Nonne" im NSG Burgberg: Vor 350-370 Mio. Jahren als Meeresriff entstanden und Teil des devonischen Massenkalkzuges zwischen Dornap und Warstein
  • Ort
    Iserlohn-Letmathe
  • Erstellungsdatum
    1999
  • Urheber
    Sagurna, Stephan
  • Copyright
10_7888
  • Reihe
    Natur- und Bodendenkmale - Zeugen der Geschichte Westfalens, Diaserie, 2000
  • Titel
    Doppelfelsen "Pater und Nonne" im NSG Burgberg: Vor 350-370 Mio. Jahren als Meeresriff entstanden und Teil des devonischen Massenkalkzuges zwischen Dornap und Warstein
  • Ort
    Iserlohn-Letmathe
  • Erstellungsdatum
    1999
  • Urheber
    Sagurna, Stephan
  • Copyright
10_7893
  • Reihe
    Natur- und Bodendenkmale - Zeugen der Geschichte Westfalens, Diaserie, 2000
  • Titel
    Die Leerbachquelle (Naturdenkmal), Ortsteil Leer: Austritt aus dem 85 m üNN liegenden Quellhorizont des 150 m hohen Schöppinger Berges (Baumberge)
  • Ort
    Horstmar-Leer
  • Erstellungsdatum
    07/1999
  • Urheber
    Mahlstedt, Olaf
  • Copyright
10_7894
  • Reihe
    Natur- und Bodendenkmale - Zeugen der Geschichte Westfalens, Diaserie, 2000
  • Titel
    Die Leerbachquelle (Naturdenkmal), Ortsteil Leer: Austritt aus dem 85 m üNN liegenden Quellhorizont des 150 m hohen Schöppinger Berges (Baumberge)
  • Ort
    Horstmar-Leer
  • Erstellungsdatum
    07/1999
  • Urheber
    Mahlstedt, Olaf
  • Copyright
10_7895
  • Reihe
    Natur- und Bodendenkmale - Zeugen der Geschichte Westfalens, Diaserie, 2000
  • Titel
    Doline auf der Paderborner Hochfläche (Bodendenkmal): 10 m breiter Einsturztrichter über einem durch Kohlensäureverwitterung entstandenen unterirdischen Hohlraum
  • Erstellungsdatum
    02/1999
  • Urheber
    Mahlstedt, Olaf
  • Copyright
10_7896
  • Reihe
    Natur- und Bodendenkmale - Zeugen der Geschichte Westfalens, Diaserie, 2000
  • Titel
    Doline auf der Paderborner Hochfläche (Bodendenkmal): 10 m breiter Einsturztrichter über einem durch Kohlensäureverwitterung entstandenen unterirdischen Hohlraum
  • Erstellungsdatum
    02/1999
  • Urheber
    Mahlstedt, Olaf
  • Copyright
10_9958
  • Reihe
    Landschaften Westfalens
  • Titel
    Blick vom Kaiser-Wilhelm-Denkmal auf dem Wittekindsberg zum Jakobsberg (westlichster Berg des Wesergebirges) mit dem 142 m hohen Fernmeldeturm "Langer Jakob", errichtet 1974-1978
  • Ort
    Porta Westfalica
  • Erstellungsdatum
    10.10.2008
  • Urheber
    Mahlstedt, Olaf
  • Copyright
10_9959
  • Reihe
    Landschaften Westfalens
  • Titel
    Blick vom Kaiser-Wilhelm-Denkmal auf dem Wittekindsberg zum Jakobsberg (westlichster Berg des Wesergebirges) mit dem 142 m hohen Fernmeldeturm "Langer Jakob", errichtet 1974-1978
  • Ort
    Porta Westfalica
  • Erstellungsdatum
    10.10.2008
  • Urheber
    Mahlstedt, Olaf
  • Copyright
10_10558
  • Reihe
    Fotowettbewerb "Westfalen entdecken" - Premiumauswahl
  • Titel
    Tobias Krause: An der Weser bei Porta Westfalica - Blick vom Jakobsberg auf den Wittekindsberg mit dem Kaiser-Wilhelm-Denkmal
  • Ort
    Porta Westfalica
  • Erstellungsdatum
    06.04.2010
  • Urheber
    Krause, Tobias
  • Copyright
10_12232
  • Reihe
    Rund um Hörstel - Bilder von Georg Pistorius, 1980er und 1990er Jahre
  • Titel
    Fußgängerbrücke über den Dortmund-Ems-Kanal am "Nassen Dreieck" bei Hörstel-Bergeshövede, 1988. Hängebrücke aus Stahlfachwerk, 1999 restauriert.
  • Ort
    Hörstel-Bergeshövede
  • Erstellungsdatum
    1988
  • Urheber
    Pistorius, Georg
  • Copyright
14_838
  • Reihe
    Slg. Dr. Hermann Reichling, Teil 2 - Nachlass LWL-Museum für Naturkunde, Münster
  • Titel
    Hohensyburg mit Kaiser-Wilhelm-Denkmal und Burgruine, 1934.
  • Ort
    Dortmund
  • Erstellungsdatum
    1934
  • Urheber
    LWL-Museum für Naturkunde [Nachlass]
  • Copyright
14_839
  • Reihe
    Slg. Dr. Hermann Reichling, Teil 2 - Nachlass LWL-Museum für Naturkunde, Münster
  • Titel
    Hohensyburg mit Kaiser-Wilhelm-Denkmal und Burgruine, 1934.
  • Ort
    Dortmund-Syburg
  • Erstellungsdatum
    1934
  • Urheber
    LWL-Museum für Naturkunde [Nachlass]
  • Copyright
14_2807
  • Reihe
    Slg. Dr. Hermann Reichling, Teil 2 - Nachlass LWL-Museum für Naturkunde, Münster
  • Titel
    Linde im Möhnetal bei Körbecke, 1953.
  • Ort
    Möhnesee-Körbecke
  • Erstellungsdatum
    03/1953
  • Urheber
    LWL-Museum für Naturkunde [Nachlass]
  • Copyright
14_2808
  • Reihe
    Slg. Dr. Hermann Reichling, Teil 2 - Nachlass LWL-Museum für Naturkunde, Münster
  • Titel
    Linde im Möhnetal bei Körbecke, 1953.
  • Ort
    Möhnesee-Körbecke
  • Erstellungsdatum
    03/1953
  • Urheber
    LWL-Museum für Naturkunde [Nachlass]
  • Copyright
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...