St. Liborius Dom


  • 04_1835
    St. Liborius Dom: Skulpturenzyklus am Querschiff, Reste eines Brautportals aus dem 13. Jahrhundert
  • 04_1836
    St. Liborius Dom: Skulpturenzyklus am Querschiff, Reste eines Brautportales aus dem 13. Jahrhundert
  • 04_1868
    Kapellenportal im St. Liborius Dom, Paderborn
  • 04_1869
    Kreuzgang am St. Liborius Dom
  • 04_1870
    Kreuzgang am St. Liborius Dom
  • 04_1871
    Grabmal (Detail) des Fürstbischofs Dietrich von Fürstenberg (+ 1618) im St. Liborius Dom
  • 04_1872
    Grabmal (Detail) des Fürstbischofs Dietrich von Fürstenberg (+ 1618) im St. Liborius Dom
  • 04_1873
    Grabmal (Detail) des Fürstbischofs Dietrich von Fürstenberg (+ 1618) im St. Liborius Dom
  • 04_1874
    Epitaph des Wilhelm von Westphal in der Westphalen Kapelle im Kreuzgang des St. Liborius Domes
  • 04_1875
    Grabplatte des Bischofs Bernhard V. zur Lippe (+1341) am Vierungspfeiler des St. Liborius Domes
  • 04_1885
    "Museum in der Kaiserpfalz" mit St. Liborius Dom und Paderquelle von Norden
  • 04_1886
    "Museum in der Kaiserpfalz" mit St. Liborius Dom von Norden
  • 04_1887
    "Museum in der Kaiserpfalz" mit Ikenbergkapelle, Bartholomäuskapelle und Liborius-Dom von Nordosten
  • 04_1905
    Wochenmarkt am St. Liborius Dom mit Blick auf die Gaukirche (St. Ulrich-Kirche)
  • 04_1906
    Wochenmarkt am St. Liborius Dom mit Blick auf die Gaukirche (St. Ulrich-Kirche)
  • 04_1907
    Wochenmarkt am St. Liborius Dom mit Blick auf die Gaukirche (St. Ulrich-Kirche)
  • 04_1909
    Blick vom St. Liborius Dom zur Gaukirche (St. Ulrich-Kirche)
  • 04_1944
    Grabplatte des Bischofs Rembert von Kerssenbrock (+1568) an den Chorschranken im St. Liborius Dom
  • 04_3233
    Silbernes Weihrauchfaß von 1520 (Liborius-Dom)
  • 04_3245
    Paderborn, Dom: Tragaltar von 1100, Roger von Helmarshausen, Schrägaufsicht
  • 05_7206
    Blick vom Hotel Arosa auf die Innenstadt und den St. Liborius-Dom
  • 05_7213
    Blick vom Hotel Arosa auf die Innenstadt und den St. Liborius-Dom
  • 05_7219
    Blick vom Hotel  Arosa nach Nordosten auf die Stadt und den St. Liborius-Dom
  • 05_7220
    Blick vom Hotel  Arosa nach Nordosten auf die Stadt und den St. Liborius-Dom
  • 05_7293
    St. Liborius-Dom: Paradies von Süden
  • 05_7294
    St. Liborius-Dom (südliches Paradies) mit Blick auf das Erzbischöfliche Diozösanmuseum, erbaut 1971-75
  • 05_7296
    St. Liborius-Dom: Das Hasenfenster im Kreuzgang
  • 05_7297
    "Museum in der Kaiserpfalz" mit Ikenbergkapelle, Bartholomäuskapelle und Liborius-Dom
  • 05_7328
    Paderquellen mit Blick auf den St. Liborius-Dom und die Abdinghof-Kirche
  • 05_7329
    Paderquellen mit Blick auf den St. Liborius-Dom und die Abdinghof-Kirche
  • 07_1128
    Schülerwanderung mit Richard Schirrmann (rechts) in Paderborn, undatiert, um 1910?
  • 07_2668
    Paderborn mit Liboridom und Pader, in: Fotoalbum "Kinderdorf Staumühle", undatiert
  • 10_681
    Papstbesuch am 22.06.1996: Johannes Paul II auf dem Weg zum St. Liborius-Dom
  • 10_6608
    Bundespräsident Johannes Rau und Ehrengäste vor dem Liborius-Dom anlässlich des Festaktes zur Ausstellungseröffnung "799 - Kunst und Kultur der Karolingerzeit"
  • 10_6614
    Festansprache des Landesdirektors Wolfgang Schäfer im Liborius-Dom zur Ausstellungseröffnung "799 - Kunst und Kultur der Karolingerzeit"
  • 10_6617
    Festrede des Prof. Dr. Rudolf Schieffer im Liborius-Dom zur Ausstellungseröffnung "799 - Kunst und Kultur der Karolingerzeit"
  • 10_6619
    Festansprache  zur Eröffnung der Ausstellung "799 - Kunst und Kultur in der Karolingerzeit" im St. Liborius-Dom
  • 10_6620
    Dr. Wolfgang Kühnhold bei der Rezitation des Karlsepos im Liborius-Dom anlässlich der Ausstellungseröffnung "799 - Kunst und Kultur der Karolingerzeit"
  • 10_10797
    Blick über Paderborn vom Dom aus - im Vordergrund: das Museum in der Kaiserpfalz und die Paderquellen
  • 10_11707
    Die britische Armee in Paderborn: Soldaten nach einem Dank- und Gedenkgottesdienst vor dem Liborius-Dom
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...