Fotografie


  • 17_47
    Fotoatelier Josef Viegener, Hamm (gegr. 1925) im Jahr 1963 - seit 1949 ansässig an der Ostenallee 29 (zuvor Geschäftslokal Oststraße 36, durch Bombeneinschlag zerstört 1944).
  • 17_48
    Fotoatelier Josef Viegener, Hamm (gegr. 1925) im Jahr 1962 - seit 1949 ansässig an der Ostenallee 29 (zuvor Geschäftslokal Oststraße 36, durch Bombeneinschlag zerstört 1944).
  • 17_49
    Fotoatelier Josef Viegener, Hamm (gegr. 1925) - seit 1949 ansässig an der Ostenallee 29 (zuvor Geschäftslokal Oststraße 36, durch Bombeneinschlag zerstört 1944). Undatiert.
  • 17_50
    Werbeprospekt des Fotoateliers Josef Viegener in Soest, Jacobistraße 26 - ursprünglich betrieben von Viegeners früh verstorbenen Zwillingsschwester Maria (1899-1942), in den 1950er Jahren übernommen als Filiale seines Fotogeschäftes in Hamm. Um 1953.
  • 17_51
    Werbeprospekt zur Wiedereröffnung des Fotoalteliers Josef Viegener "wieder unter eigener Führung" - ursprünglich betrieben von der Viegeners verstorbenen Zwillingsschwester Maria (1899-1942), in den 1950er Jahren übernommen als Filiale seines Fotogeschäftes in Hamm. Um 1953.
  • 17_52
    Fotoatelier Josef Viegener in Soest, Jacobistraße 26 - ursprünglich betrieben von Viegeners früh verstorbenen Zwillingsschwester Maria (1899-1942), in den 1950er Jahren übernommen als Filiale seines Fotogeschäftes in Hamm. Um 1953.
  • 17_53
    Verkaufsraum im Fotoatelier Josef Viegener, Soest, Jacobistraße 26 - ursprünglich betrieben von Viegeners früh verstorbenen Zwillingsschwester Maria (1899-1942), in den 1950er Jahren übernommen als Filiale seines Fotogeschäftes in Hamm. Um 1953.
  • 17_54
    Atelierraum im Fotofachgeschäft Josef Viegener, Soest, Jacobistraße 26 - ursprünglich betrieben von Viegeners früh verstorbenen Zwillingsschwester Maria (1899-1942), in den 1950er Jahren übernommen als Filiale seines Fotogeschäftes in Hamm. Um 1953.
  • 17_55
    Atelierraum im Fotofachgeschäft Josef Viegener, Soest, Jacobistraße 26 - ursprünglich betrieben von Viegeners früh verstorbenen Zwillingsschwester Maria (1899-1942), in den 1950er Jahren übernommen als Filiale seines Fotogeschäftes in Hamm. Um 1953.
  • 17_56
    Jubliäumspospekt (Deckblatt) zum 50-jährigen Bestehen des Fotoateliers Josef Viegener in Hamm 1975 - eröffnet am 1. April 1925 in der Ostraße 47, 1930 verlagert in das Geschäftshaus Oststraße 36 und nach dessen Zerstörung im Zweiten Weltkrieg neueröffnet in der Ostenallee 29.
  • 17_57
    Jubliäumspospekt (Rückseite) zum 50-jährigen Bestehen des Fotoateliers Josef Viegener in Hamm 1975 - eröffnet am 1. April 1925 in der Ostraße 47, 1930 verlagert in das Geschäftshaus Oststraße 36 und nach dessen Zerstörung im Zweiten Weltkrieg neueröffnet in der Ostenallee 29.
  • 17_58
    50 Jahre Foto Viegener in Hamm, 1975: Geschäftsgründer Josef Viegener (1899-1992) mit Enkel und Sohn Werner (*1937, Atelierinhaber ab 1968-1998). Abbildung auf der Innenseite eines Jubiläumsprospektes.
  • 17_59
    Nikon-Kamera aus dem Fotofachgeschäft Viegener, Hamm, 1971.
  • 200_17
    Die Medienproduktion im LWL-Medienzentrum für Westfalen: Fotograf Stephan Sagurna bei der Sichtung einer historischen Rollfilmsammlung
  • 200_59
    LWL-Medienzentrum für Westfalen, Bildarchiv: Archivarinnen Elke Fleege und Rabea Plantenberg bei der Dokumentation aktueller Fotografien mit Hilfe der Datenbanksoftware M@rs 6
  • 200_60
    LWL-Medienzentrum für Westfalen, Bildarchiv: Archivarinnen Elke Fleege und Rabea Plantenberg bei der Dokumentation aktueller Fotografien mit Hilfe der Datenbanksoftware M@rs 6
  • 200_61
    LWL-Medienzentrum für Westfalen, Bildarchiv: Archivarin Elke Fleege beim Scan einer historischen Glasplatte
  • 200_62
    LWL-Medienzentrum für Westfalen, Bildarchiv: Archivarin Rabea Plantenberg beim Scan einer historischen Glasplatte
  • 200_63
    LWL-Medienzentrum für Westfalen, Bildarchiv: Archivarin Rabea Plantenberg beim Verpacken einer historischen Glasplatte in säurefreies Papier
  • 200_96
    Datenbank-gestützte Dokumentation historischer Bildsammlungen im Bildarchiv des LWL-Medienzentrums für Westfalen, Münster - hier: Sammlung Hermann Reichling, westfälischer Naturschutzpionier und erster Direktor des Münsteraner Landesmuseums für Naturkunde, November 2015.
  • 200_97
    Datenbank-gestützte Dokumentation historischer Bildsammlungen im Bildarchiv des LWL-Medienzentrums für Westfalen, Münster - hier: Sammlung Hermann Reichling, westfälischer Naturschutzpionier und erster Direktor des Münsteraner Landesmuseums für Naturkunde, November 2015.
  • 200_136
    Sicherung von historischem Bildmaterial im LWL-Medienzentrum für Westfalen: Digitalisierung eines 70 Jahre alten Glasnegativs mittels Scannertechnologie zur Aufnahme in die Bilddatenbank des Bildarchivs. Foto: Olaf Puls.
  • 200_137
    Reproanlage zur Digitalisierung von Aufsichtsvorlagen im Fotostudio des LWL-Medienzentrums für Westfalen. Im Bild: Auszubildender Fotograf Patrick Schulte.
  • 200_138
    Reproanlage zur Digitalisierung von Aufsichtsvorlagen im Fotostudio des LWL-Medienzentrums für Westfalen. Im Bild: Auszubildender Fotograf Patrick Schulte.
  • 200_139
    Zuwachs im Bildarchiv des LWL-Medienzentrums für Westfalen, Münster: Partie aus dem Nachlass des Fotoateliers Viegener (Hamm) nach seiner Anlieferung in das Archivmagazin an der Warendorfer Straße (ab 2005 Fürstenbergstraße 15). September 2000.
  • 200_140
    Zuwachs im Bildarchiv des LWL-Medienzentrums für Westfalen, Münster: Partie aus dem Nachlass des Fotoateliers Viegener (Hamm) nach seiner Anlieferung in das Archivmagazin an der Warendorfer Straße (ab 2005 Fürstenbergstraße 15). September 2000.
  • 200_141
    Zuwachs im Bildarchiv des LWL-Medienzentrums für Westfalen, Münster: Partie aus dem Nachlass des Fotoateliers Viegener (Hamm) nach seiner Anlieferung in das Archivmagazin an der Warendorfer Straße (ab 2005 Fürstenbergstraße 15). September 2000.
  • 200_142
    Zuwachs im Bildarchiv des LWL-Medienzentrums für Westfalen, Münster: Partie aus dem Nachlass des Fotoateliers Viegener (Hamm) nach seiner Anlieferung in das Archivmagazin an der Warendorfer Straße (ab 2005 Fürstenbergstraße 15). September 2000.
  • 200_143
    Zuwachs im Bildarchiv des LWL-Medienzentrums für Westfalen, Münster: Partie aus dem Nachlass des Fotoateliers Viegener (Hamm) nach seiner Anlieferung in das Archivmagazin an der Warendorfer Straße (ab 2005 Fürstenbergstraße 15). September 2000.
  • 200_144
    Zuwachs im Bildarchiv des LWL-Medienzentrums für Westfalen, Münster: Partie aus dem Nachlass des Fotoateliers Viegener (Hamm) nach seiner Anlieferung in das Archivmagazin an der Warendorfer Straße (ab 2005 Fürstenbergstraße 15). September 2000.
  • 200_145
    Zuwachs im Bildarchiv des LWL-Medienzentrums für Westfalen, Münster: Detail aus dem Nachlass des Fotoateliers Viegener (Hamm) - darunter 80.000 Fotoglasplatten, angeliefert September 2000.
  • 200_146
    Zuwachs im Bildarchiv des LWL-Medienzentrums für Westfalen, Münster: Detail aus dem Nachlass des Fotoateliers Viegener (Hamm), angeliefert September 2000.
  • 200_147
    Zuwachs im Bildarchiv des LWL-Medienzentrums für Westfalen, Münster: Detail aus dem Nachlass des Fotoateliers Viegener (Hamm) - darunter 80.000 Fotoglasplatten, angeliefert September 2000.
  • 200_148
    Zuwachs im Bildarchiv des LWL-Medienzentrums für Westfalen, Münster: Exemplarische Findbücher aus dem Nachlass des Fotoateliers Viegener (Hamm), angeliefert September 2000.
  • 200_149
    Zuwachs im Bildarchiv des LWL-Medienzentrums für Westfalen, Münster: Detail aus dem Nachlass des Fotoateliers Viegener (Hamm) - darunter 80.000 Fotoglasplatten, angeliefert September 2000.
  • 200_150
    Zuwachs im Bildarchiv des LWL-Medienzentrums für Westfalen, Münster: Detail aus dem Nachlass des Fotoateliers Viegener (Hamm) - darunter 80.000 Fotoglasplatten, angeliefert September 2000.
  • 200_151
    Zuwachs im Bildarchiv des LWL-Medienzentrums für Westfalen, Münster: Detail aus dem Nachlass des Fotoateliers Viegener (Hamm) - darunter 80.000 Fotoglasplatten, angeliefert September 2000.
  • 200_152
    Zuwachs im Bildarchiv des LWL-Medienzentrums für Westfalen, Münster: Detail aus dem Nachlass des Fotoateliers Viegener (Hamm) - darunter 80.000 Fotoglasplatten, angeliefert September 2000.
  • 200_153
    Zuwachs im Bildarchiv des LWL-Medienzentrums für Westfalen, Münster: Detail aus dem Nachlass des Fotoateliers Viegener (Hamm) - darunter 80.000 Fotoglasplatten, angeliefert September 2000.
  • 200_186
    "Front 14/18" - Stereofotografien von der Westfront des Ersten Weltkrieges: Ausstellungseröffnung im "Memorial Museum Passchendaele 1917" durch Vertreter des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe, Münster (Initiator der Ausstellung), und Repräsentanten der Partnerprovinz Westflandern. Zonnebeke, 10. April 2016.
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...