Jagd


Telgter Jagdgesellschaft, Fotomontage, vor 1865 (Papierfotografie, Klischee)Jagdzimmer des Oberförsters Ed. Goebel in Arnsberg, Kurfürstenstraße 2, nach der seiner Pensionierung 1926Försterei Obereimer: Försterehepaar Goebel mit drei Damen der Familie im Jagdzimmer (Weihnachten 1905?)Försterei Obereimer, Jagdzeit: Oberförster Goebel mit Beute "Hirsch Nr. 3" auf dem Forsthof - im Hintergrund die FörsterskinderFörsterei Obereimer, Jagdzeit: Försterstochter Else Goebel mit Beute "Hirsch Nr. 4" auf dem ForsthofFörsterei Obereimer, Jagdzeit: Oberförster Goebel und Kinder mit Beute "Hirsch Nr. 7" bei der Ankunft im ForsthofFörsterei Obereimer, Jagdzeit: Oberförster Goebel und Kinder mit Beute "Hirsch Nr. 8" bei der Ankunft im ForsthofFörsterei Obereimer, Jagdzeit: Oberförster Goebel (links, mit Tochter Else) und Jagdgenossen mit erlegtem Hirsch "Nr. 9"Försterei Obereimer, Jagdzeit: Oberförster Goebel und Kinder posieren mit "Geweih von Hirsch Nr. 10, Rehbock 101 und Fuchsschwanz" auf dem ForsthofJagdglück: Großvater Goebel (Mitte), Jagdgenossen Revierförster Padberg und Adolf Bahne mit Beute "Hirsch Nr. 15" vor dem Gasthof Mühlenberg in Möhnesee-NeuhausFörsterei Obereimer: Oberförster Goebel posiert mit dem Gehörn zweier Sechser, "Nr. 22 und 24"Försterei Obereimer, Jagdzeit: Oberförster Goebel und Kinder mit "Hirsch des Oberförsters Wery" bei der Ankunft im ForsthofFörstei Obereimer, Weihnachten 1906: Försterehepaar Goebel (hinten links) in geselliger Runde mit Familie Pfeiffer-Corsak aus Neheim und den Goebel-Brüdern Toni und FritzFörstei Obereimer, Weihnachten 1910: Försterfamilie Goebel und Verwandte im Jagdzimmer vor einer stattlichen TrophäenwandFörstei Obereimer, Sylvester 1914: Försterehepaar Goebel mit seinen 5 Kindern im JagdzimmerFörsterfamilie Goebel auf dem Forsthof Obereimer: Vater Goebel (im Soldatenrock) will "Jugend und Hunde zeitig an das Schwarzwild gewöhnen"Försterei Obereimer, Jagdzeit: Oberförster Goebel (rechts), Förster Brüning und Försterskinder posieren mit erlegten RehböckenAttendorner Jagdgesellschaft anlässlich der Hubertusjagd 1928 - abgebildet u. a.: Heul, Viegener, Weber, Schnepper, Platte, Fischer, Hesse, Wilmes, Noeggerath, Heller, KlewesAttendorner Jägertrupp: Herren Schnepper, Heller, Heinz Noeggerath, Egon Essfeld, Otto Klewes, Hermann Rickert, undatiert, um 1928?Jagd in Attendorn: Schießstand im Vogelsang unterhalb der Hubertushütte, undatiert, um 1932? (nach Versetzung der Hubertushütte von der Reper Höhe zum Vogelsang 1932)Hochsitz am Rande eines Kiefernforstes in der Egge bei BorlinghausenHubert Fasselt aus Marbeck mit einem erlegten HirschJagdaufseher LansingJagdaufseher Lansing und Fritz Küpper beim Häuten eines erschossenen FuchsesJagdaufseher Lansing in seinem RevierJagdaufseher Lansing bei Josef Schulze Böckenhoff mit einem erlegten FuchsSchloss Herten, mit Jagdtrophäen geschmückter Flurgang, um 1920?Jäger, Nottuln, Ende 1940er JahreHerren mit Jagdtrophäe, Nottuln, Ende 1940er JahreMädchen mit erlegtem Wild, Nottuln, Ende 1940er JahreJagdtrophäe, Nottuln, Ende 1940er JahreFamilie Franz Dempewolff, Wormbach: Sohn Fritz, frischgebackener Jäger, "mit seinem ersten Bock", Juni 1926Hubertusjagd in Wormbach, Oktober 1913Hubertusjagd in Wormbach, Oktober 1913Dr. Hermann Reichling, Jagdausflüge: Auf Entenjagd mit Jäger Harling (links) und Bootsführer (rechts) am Dümmer, August 1941.Dr. Hermann Reichling, Jagdausflüge: Auf Entenjagd mit Jäger Harling (links) und Bootsführer (rechts) am Dümmer, August 1941.Dr. Hermann Reichling (2.v.r.) auf Entenjagd - ohne Ort, undatiert.Dr. Hermann Reichling (1. Reihe stehend, 3.v.l.) und Jagdgesellschaft nach einer erfolgreichen Reiherjagd - ohne Ort, undatiert, 1920er Jahre.Dr. Hermann Reichling, Jagdausflüge: Jagdgenossen nach einer erfolgreichen Reiherjagd - ohne Ort, undatiert, 1920er Jahre.Dr. Hermann Reichling (rechts) nach einer erfolgreichen Reiherjagd - ohne Ort, undatiert, 1920er Jahre.
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...