Jagd


  • 03_3008
    Försterei Obereimer, Jagdzeit: Oberförster Goebel mit Beute "Hirsch Nr. 3" auf dem Forsthof - im Hintergrund die Försterskinder
  • 03_3009
    Försterei Obereimer, Jagdzeit: Försterstochter Else Goebel mit Beute "Hirsch Nr. 4" auf dem Forsthof
  • 03_3010
    Försterei Obereimer, Jagdzeit: Oberförster Goebel und Kinder mit Beute "Hirsch Nr. 7" bei der Ankunft im Forsthof
  • 03_3011
    Försterei Obereimer, Jagdzeit: Oberförster Goebel und Kinder mit Beute "Hirsch Nr. 8" bei der Ankunft im Forsthof
  • 03_3012
    Försterei Obereimer, Jagdzeit: Oberförster Goebel (links, mit Tochter Else) und Jagdgenossen mit erlegtem Hirsch "Nr. 9"
  • 03_3013
    Försterei Obereimer, Jagdzeit: Oberförster Goebel und Kinder posieren mit "Geweih von Hirsch Nr. 10, Rehbock 101 und Fuchsschwanz" auf dem Forsthof
  • 03_3014
    Jagdglück: Großvater Goebel (Mitte), Jagdgenossen Revierförster Padberg und Adolf Bahne mit Beute "Hirsch Nr. 15" vor dem Gasthof Mühlenberg in Möhnesee-Neuhaus
  • 03_3015
    Försterei Obereimer: Oberförster Goebel posiert mit dem Gehörn zweier Sechser, "Nr. 22 und 24"
  • 03_3018
    Försterei Obereimer, Jagdzeit: Oberförster Goebel und Kinder mit "Hirsch des Oberförsters Wery" bei der Ankunft im Forsthof
  • 03_3029
    Försterfamilie Goebel auf dem Forsthof Obereimer: Vater Goebel (im Soldatenrock) will "Jugend und Hunde zeitig an das Schwarzwild gewöhnen"
  • 03_3694
    Attendorner Jagdgesellschaft anlässlich der Hubertusjagd 1928 - abgebildet u. a.: Heul, Viegener, Weber, Schnepper, Platte, Fischer, Hesse, Wilmes, Noeggerath, Heller, Klewes
  • 03_3695
    Attendorner Jägertrupp: Herren Schnepper, Heller, Heinz Noeggerath, Egon Essfeld, Otto Klewes, Hermann Rickert, undatiert, um 1928?
  • 03_3696
    Jagd in Attendorn: Schießstand im Vogelsang unterhalb der Hubertushütte, undatiert, um 1932? (nach Versetzung der Hubertushütte von der Reper Höhe zum Vogelsang 1932)
  • 05_9898
    Hochsitz am Rande eines Kiefernforstes in der Egge bei Borlinghausen
  • 06_804
    Jagdaufseher Lansing bei Josef Schulze Böckenhoff mit einem erlegten Fuchs
  • 09_285
    Jäger, Nottuln, Ende 1940er Jahre
  • 09_286
    Herren mit Jagdtrophäe, Nottuln, Ende 1940er Jahre
  • 09_287
    Mädchen mit erlegtem Wild, Nottuln, Ende 1940er Jahre
  • 09_288
    Jagdtrophäe, Nottuln, Ende 1940er Jahre
  • 13_759
    Dr. Hermann Reichling, Jagdausflüge: Auf Entenjagd mit Jäger Harling (links) und Bootsführer (rechts) am Dümmer, August 1941.
  • 13_760
    Dr. Hermann Reichling, Jagdausflüge: Auf Entenjagd mit Jäger Harling (links) und Bootsführer (rechts) am Dümmer, August 1941.
  • 13_761
    Dr. Hermann Reichling (2.v.r.) auf Entenjagd - ohne Ort, undatiert.
  • 13_766
    Dr. Hermann Reichling (rechts) auf der Jagd im Dörgener Moor bei Haselünne (Emsland), 1925.
  • 13_767
    Dr. Hermann Reichling mit erlegtem Auerhahn - Ebbegebirge, Mai 1930.
  • 13_768
    Dr. Hermann Reichling mit erlegtem Auerhahn - Ebbegebirge, Mai 1930.
  • 13_769
    Dr. Hermann Reichling mit erlegtem Auerhahn - Ebbegebirge, Mai 1930.
  • 13_770
    Dr. Hermann Reichling (2.v.l.) mit Jägerrunde in einer Dünenlandschaft - ohne Ort, undatiert.
  • 13_771
    Dr. Hermann Reichling (links) auf der Jagd im Emsdettener Venn (?), Mai 1933.
  • 13_772
    Dr. Hermann Reichling, Jagdausflüge: Mit Architekt Bernhard Nordhoff (im Bild) auf Birkhuhnjagd im Emsdettener Venn, Mai 1933.
  • 13_773
    Dr. Hermann Reichling, Jagdausflüge: Mit Architekt Bernhard Nordhoff (im Bild) auf Birkhuhnjagd im Emsdettener Venn, Mai 1933.
  • 13_774
    Dr. Hermann Reichling, Jagdausflüge: Mit  Dr. Ernst Hartert (im Bild) auf Vogeljagd im Bourtanger Moor (Emsland), Juni 1926.
  • 13_775
    Dr. Hermann Reichling, Jagdausflüge: Mit Dr. Ernst Hartert (links) auf Vogeljagd im Bourtanger Moor (Emsland), Juni 1926.
  • 13_776
    Jagduhu (auch "Hüttenuhu"), des Vogelforschers Dr. Hermann Reichling, eingesetzt als Lockvogel für die Vogeljagd, 1925.
  • 13_777
    Dr. Hermann Reichling mit seinem Jagduhu (auch "Hüttenuhu"), in der Vogeljagd eingesetzt als Lockvogel, 1925.
  • 13_778
    Dr. Hermann Reichling mit seinem Jagduhu (auch "Hüttenuhu"), in der Vogeljagd eingesetzt als Lockvogel, 1925.
  • 13_779
    Jagduhu (auch "Hüttenuhu") des Försters Pieper auf Schloss Clarholz, in der Vogeljagd eingesetzt als Lockvogel, November 1917.
  • 13_780
    Dr. Hermann Reichling mit dem Jagduhu (auch "Hüttenuhu") des Försters Pieper auf Schloss Clarholz, in der Vogeljagd eingesetzt als Lockvogel, November 1917.
  • 13_781
    Dr. Hermann Reichling mit dem Jagduhu (auch "Hüttenuhu") des Försters Pieper auf Schloss Clarholz, in der Vogeljagd eingesetzt als Lockvogel, November 1917.
  • 13_782
    Dr. Hermann Reichling mit dem Jagduhu (auch "Hüttenuhu") des Försters Pieper auf Schloss Clarholz, in der Vogeljagd eingesetzt als Lockvogel, November 1917.
  • 13_783
    Jagduhu (auch "Hüttenuhu") des Försters Pieper auf Schloss Clarholz, in der Vogeljagd eingesetzt als Lockvogel, November 1917.
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...