Verzeichnis Kirchen


  • 17_876
    Katholische Marienkirche, Pelkum-Wiescherhöfen, Kamener Straße - 1959 geweiht. Undatiert.
  • 17_877
    Alte katholische Bonifatiuskirche im Hammer Westen - Notkirche, erbaut in den 1920er Jahren. Neubau in den 1950er, Jahren, eingeweiht 1958, Architekt: Friedrich Wrede. Aufnahme undatiert.
  • 17_878
    St. Pankratius-Kirche, Hamm-Bockum-Hövel: Kirchenschiff mit Kassettendecke und erhöhtem Altarraum (Umbauten nach Plänen des Architekten Herbert Dunkel). Undatiert, um 1970.
  • 17_879
    St. Pankratius-Gemeinde, Hamm-Bockum-Hövel: Gemeindesaal (?) mit Bühne. Undatiert, um 1967?
  • 17_880
    Taufbecken in der St. Pankratius-Kirche, Hamm-Bockum-Hövel, 1967.
  • 17_881
    Glasmalereifenster von Altmuth Lütkenhaus in der St. Pankratius-Kirche, Hamm-Bockum-Hövel. Undatiert.
  • 17_882
    St. Pankratius-Kirche, Hamm-Bockum-Hövel: Gemeindezentrum? Undatiert.
  • 17_883
    St. Pankratius-Kirche, Hamm-Mark - Aufnahme für eine Urkunde, 1970.
  • 17_884
    St. Stephanus-Kirche, Hamm-Bockum-Hövel: Kirchenschiff Richtung Altar. Undatiert.
  • 17_885
    St. Stephanus-Kirche, Hamm-Heessen, 1962: Kirchenhalle Richtung Eingangsportal und Orgelempore. Nach Zerstörung im Zweiten Weltkrieg wieder aufgebaut 1947-1949, Architekt: Josef Westermeier.
  • 17_886
    St. Stephanus-Kirche, Hamm-Heessen, 1962: Pieta und Gedenktafeln zu Ehren der Gefallenen des Zweiten Weltkregs in der Kirchenhalle. Nach Zerstörung im Zweiten Weltkrieg wieder aufgebaut 1947-1949, Architekt: Josef Westermeier.
  • 17_887
    Hölzerne Notkirche - unbezeichnet, undatiert. Möglich: Notkirche St. Theresia in Hamm-Heessen [vgl. Außenaufnahmen Bilder Nr. 17_845, 17_846, 17_847]
  • 17_888
    Versöhnungskirche, Hamm-Heessen: Taufbecken im Untergeschoss des Kirchturms, 1970.
  • 17_889
    Blick in eine Kirche, 1962. Unbezeichnet, nicht verortet. [St. Michael, Hamm?]
  • 17_890
    Orgelempore vor einer Kirchenwand aus Glasbausteinen, Hamm, 1960. Unbezeichnet [nicht Herz-Jesu-Kirche, Bad Hamm].
  • 17_891
    St. Regina-Kirche, Hamm-Rhynern: Farbenprächtiger Ambo. Undatiert, 1990er Jahre.
  • 17_905
    Konfirmanden vor der St. Pankratius-Kirche in Hamm-Mark. Undatiert, 1950er Jahre. Mitte: Pastor Paul Mustroph, im Kirchendienst 1939-1977 und Namensgeber des Paul-Mustroph-Weges nahe der Kirche.
  • 17_906
    Konfirmation 1965 oder 1966, Hamm-Mark: Konfirmanden mit Pastor Horst Heuermann in der St. Pankratius-Kirche.
  • 17_907
    Konfirmation 1967, Hamm-Mark: Konfirmanden mit Pastor Horst Heuermann vor der St. Pankratius-Kirche.
  • 17_908
    Konfirmation 1968, Hamm-Mark: Konfirmanden mit Pastor Horst Heuermann vor der St. Pankratius-Kirche (Sakristei).
  • 17_922
    Kinderkommunion Ostern 1963, St. Bonifatius-Kirche. Hamm-Westen, Lange Straße. Rechts außen: Pastor Kiwitt.
  • 17_923
    Kinderkommunion 1964, St. Bonifatius-Kirche, Hamm. Links: Pastor Kiwitt.
  • 17_924
    Kinderkommunion 1965, St. Bonifatius-Kirche, Hamm. Rechts: Pastor Kiwitt.
  • 17_925
    Kinderkommunion 1966, St. Bonifatius-Kirche, Hamm. Links: Pastor Kiwitt.
  • 17_926
    Kinderkommunion 1968, St. Bonifatius-Kirche, Hamm. Rechts: Pastor Kiwitt.
  • 17_927
    Kinderkommunion 1969 oder 1970, St. Bonifatius-Kirche, Hamm. Rechts: Anton Kiwitt, 1960-1984 Pastor an der Bonifatiuskirche.
  • 17_1517
    "Eßt Fisch" - mobile "Fisch-Kochlehrküche" auf dem Hammer Marktplatz vor der Pauluskirche. Undatiert.
  • 17_1782
    Hamm-Marktplatz: Feierliche Versammlung vor der Paulus-Kirche. Auf der Treppe hinter einem Rednerpult: Kriegervereine mit ihren Fahnen, davor: Jungen in Pfadfinder[?]kluft. Im Hintergrund links: Geschäftshäuser der Weststraße mit Girlandenschmuck. Anlass unbezeichnet. Undatiert, 1930er Jahre [?].
  • 17_1783
    Hamm-Altstadt, Weststraße ("Adolf-Hitler-Straße"): Geschäftszeile Richtung Marktplatz und Pauluskirche. Helle Markise vorn rechts: Modehaus Rosenberger. Postkarte, undatiert, Zeitraum 1933-1944 (Bombardierung der Pauluskirche am 30.9. und 5.12.1944).
  • 17_1784
    Hamm-Altstadt - Weststraße ("Adolf-Hitler-Straße"): Geschäftszeile Richtung Marktplatz und Pauluskirche. Postkarte, undatiert, Zeitraum 1933-1944 (Bombardierung der Pauluskirche 30.9. und 5.12.1944).
  • 17_1786
    Hamm-Altstadt, Weststraße ("Adolf-Hitler-Straße"): Geschäftszeile in weihnachtlicher Beleuchtung - Blick Richtung Marktplatz und Pauluskirche. Mitte rechts: Modehaus Rosenberger. Undatiert, Zeitraum 1933-1944 (Bombardierung der Pauluskirche 30.9. und 5.12.1944).
  • 17_1787
    Hamm-Altstadt Höhe Marktplatz: Blick durch die Kirchstraße zur Pauluskirche. Bildmitte: Hakenkreuzflagge am Kirchturm. Undatiert, Zeitraum 1933-1944 (Bombardierung der Pauluskirche 30.9. und 5.12.1944).
  • 17_1788
    Hamm-Altstadt Höhe Marktplatz: Blick durch die Kirchstraße zur Pauluskirche. Vorn: Kind mit Hakenkreuzflagge. Undatiert, Zeitraum 1933-1944 (Bombardierung der Pauluskirche 30.9. und 5.12.1944).
  • 17_1789
    Hamm-Altstadt, Martin-Luther-Straße: Gebäudezeile mit Hakenkreuzbeflaggung - Blick Richtung Pauluskirche (im Hintergrund links). Links: Restaurant "Zum Goldenen Stern", Inhaber Franz Belltrop. Ausleger vorn: "Anzüge, Mäntel, Hosen - Gut - Billig". Undatiert, Zeitraum 1933-1944 (Bombardierung der Pauluskirche 30.9. und 5.12.1944).
  • 17_2031
    Hamm um 1945: Ruine der St. Agnes-Kirche, zerstört in einem Luftangriff am 5. Dezember 1944. Wiederaufbau ab 1947, Wiedereinweihung 1953. Links angeschnitten: zerstörte Marienschule. Aufnahme undatiert.
  • 17_2035
    Hamm nach 1945: Beginnender Wiederaufbau der St. Agnes-Kirche (ab 1947), zerstört in einem Luftangriff am 5. Dezember 1944, wieder eingeweiht 1953. Undatiert, um 1947 [?]
  • 17_2036
    Hamm im Kriegsjahr 1944: Brennende Pauluskirche nach einem Luftangriff am 30. September.
  • 17_2037
    Hamm nach 1945: Beginnender Wiederaufbau der Pauluskirche nach ihrer Zerstörung in einem Luftangriff am 30. September 1944. Wiedereinweihung 1954, Turmaufsatz 1962. Undatiert.
  • 17_2038
    Hamm nach 1945 - Wiederaufbau der Pauluskirche, zerstört 1944: Arbeiter bei der Sortierung der Trümmer zur Rückgewinnung von Baumaterial. Undatiert.
  • 17_2039
    Hamm nach 1945 - Wiederaufbau der Pauluskirche, zerstört 1944: Trümmerlager in der Kirchenhalle zur Wiedergewinnung von Baumaterial. Undatiert.
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...