Ruhrgebiet


  • 03_3988
    Schichtende auf Zeche Erin, Castrop-Rauxel: Noch ein Schluck vor der Waschkaue, undatiert, 1960er Jahre?
  • 03_4007
    Mutter mit Kindern in der Notunterkunft "Auf der Haard", Castrop-Rauxel-Habinghorst, undatiert, Ende 1950er Jahre
  • 03_4103
    Typisch Ruhrgebiet - die "Bude": Ausgebaute Trinkhalle mit Theke und Gastraum, Dortmund, undatiert, 1970er Jahre?
  • 03_4108
    Typisch Ruhrgebiet - die "Bude": Kioskinhaberin beim Zeitunglesen, Trinkhalle Emscherallee 12, Dortmund Huckarde - undatiert, 1980er Jahre?
  • 03_4115
    Jugendstil-Einrichtung einer historischen Drogerie/Apotheke im Natur- und Heimatmuseum Wanne-Eickel (Emschertal-Museum Stadt Herne), undatiert.
  • 03_4121
    Der griechische Bildhauer Ikaris mit seiner Skulptur "Bergmannsgruppe", später im Ratssaal Castrop-Rauxel, ohne Ort, undatiert - Künstlerkolonie Halfmannshof, Gelsenkirchen? 1960er Jahre?
  • 03_4142
    Waschkaue auf Zeche Erin in Castrop-Rauxel. Aufnahme kurz vor der Schließung 1983.
  • 03_4151
    An einer Xerox-Kopierstation, 1970er Jahre. Ohne Ort, ohne Firmenangabe.
  • 03_4158
    Volkstheater im Ruhrgebiet: Die "Dreigroschenoper" in der Werkshalle der Gewerkschaft Victor, Castrop-Rauxel,  Aufführung des Westfälischen Landestheaters am 24. März 1969
  • 03_4168
    Kindheit im Ruhrgebiet, 1960er Jahre: "Juniorexperten" auf einer Kaninchenzuchtschau im Gasthaus Oestreich, Castrop-Rauxel-Schwerin.
  • 10_546
    Opel Bochum, 1993: Endmontagehalle im Werk I - Bochum-Laer, Dannenbaumstraße. Produktionsbetrieb 1962-2014.
  • 10_10042
    U-Bahnstation Bergwerk Consolidation: Bahnsteigpflasterung in der Struktur der Gebirgsschichten bei Gelsenkirchen mit Wandbild "Unter Tage", Alfred Schmidt (*1930 Remscheid +1997 Hagen), Emailleplatten, erstellt 1994 (Bramkampstraße)
  • 10_10044
    U-Bahnstation Bergwerk Consolidation: "Unter Tage", Wandbild von Alfred Schmidt (*1930 Remscheid +1997 Hagen), Emailleplatten, erstellt 1994 - Bodenpflasterung in der Struktur von Gebirgsschichten und Kohleflözen bei Gelsenkirchen (Bramkampstraße)
  • 10_11007
    Historische Fassadenpartien von Schloss Horst, gesichert durch Glasüberdachung - Ursprungsbau 16. Jahrhundert, Lipperenaissance, 1992 restauriert und umgebaut, heute Kultur- und Bürgerzentrum mit Standesamt und Schlossmuseum (Turfstraße 21)
  • 10_11008
    Standesamt im Kultur- und Bürgerzentrum Schloss Horst - Ursprungsbau 16. Jahrhundert, Lipperenaissance, 1992 restauriert und umgebaut (Turfstraße 21)
  • 10_11009
    Modell der historischen Schlossanlage auf Schloss Horst - Ursprungsbau 16. Jahrhundert, Lipperenaissance, 1992 restauriert und umgebaut, heute Kultur- und Bürgerzentrum mit Standesamt und Schlossmuseum (Turfstraße 21)
  • 10_11028
    "MiR - Musiktheater im Revier", Großes Haus: Foyer mit Wandreliefs auf Schwamm von Yves Klein (1928-1962) - Theaterbau fertiggestellt 1959, Architekt: Werner Ruhnau (Essen), Kennedyplatz, Gelsenkirchen-Schalke
  • 10_11029
    "MiR - Musiktheater im Revier", Großes Haus: Foyer mit Wandreliefs auf Schwamm von Yves Klein (1928-1962) und originalen Sitzgruppen - Theaterbau fertiggestellt 1959, Architekt: Werner Ruhnau (Essen), Kennedyplatz, Gelsenkirchen-Schalke
  • 10_11030
    "MiR - Musiktheater im Revier", Foyer Großes Haus - Theaterbau fertiggestellt 1959, Architekt: Werner Ruhnau (Essen), Kennedyplatz, Gelsenkirchen-Schalke
  • 10_11055
    Einzelhandel in Gelsenkirchen: Hochzeits- und Abendmode aus unterschiedlichen Kulturen in der Boutique "Shehzade 1001 Net, Ückendorf, Bochumer Straße 129
  • 10_11056
    Einzelhandel in Gelsenkirchen: Hochzeits- und Abendmode aus unterschiedlichen Kulturen in der Boutique "Shehzade 1001 Net, Ückendorf, Bochumer Straße 129
  • 10_11057
    Einzelhandel in Gelsenkirchen: Hochzeits- und Abendmode aus unterschiedlichen Kulturen in der Boutique "Shehzade 1001 Net, Ückendorf, Bochumer Straße 129
  • 10_11058
    Einzelhandel in Gelsenkirchen: Hochzeits- und Abendmode aus unterschiedlichen Kulturen in der Boutique "Shehzade 1001 Net, Ückendorf, Bochumer Straße 129
  • 10_11061
    Arbeitsgericht Gelsenkirchen, Eingangshalle - ehemaliges Verwaltungsgebäude der Gußstahl- und Eisenwerke Gelsenkirchen, erbaut 1916-1919, Architekt: Theodor Waßner - 1993 restauriert,  Bochumer Straße 86, am Wissenschaftspark Gelsenkirchen
  • 10_11062
    Arbeitsgericht Gelsenkirchen, Eingangshalle - ehemaliges Verwaltungsgebäude der Gußstahl- und Eisenwerke Gelsenkirchen, erbaut 1916-1919, Architekt: Theodor Waßner - 1993 restauriert,  Bochumer Straße 86, am Wissenschaftspark Gelsenkirchen
  • 10_11091
    Gemälde zum Thema "Kreuzigung" von Reinhard Wiezcorek in der Kunstkirche Christ-König, Bochum, Steinring - seit 2010 Arbeits- und Präsentationsort für Kunstschaffende aller Sparten, Veranstaltungsort der "Kulturhauptstadt RUHR.2010"
  • 10_12062
    Christ-König-Kirche, Bochum, Steinring, erbaut 1931/32, Architekt: Franz Schneider, Düsseldorf - seit 2010 als "Kunstkirche Christ-König" Arbeits- und Präsentationsort für Kunstschaffende aller Sparten, Veranstaltungsort der "Kulturhauptstadt RUHR.2010" (noch nicht profaniert)
  • 10_12076
    Halloween-Konzert in der "Kulturkirche", Gelsenkirchen-Neustadt, ehemalige ev. Auferstehungskirche, eingeweiht 1911, Saalkirche im historistischen Stil mit Jugendstilelementen, profanisiert 2011
  • 10_12077
    Halloween-Konzert in der "Kulturkirche", Gelsenkirchen-Neustadt, ehemalige ev. Auferstehungskirche, eingeweiht 1911, Saalkirche im historistischen Stil mit Jugendstilelementen, profanisiert 2011
  • 10_12079
    Konzert in der Bleckkirche, Gelsenkirchen-Bismarck - ehemals älteste ev. Kirche der Stadt, erbaut um 1735, renoviert in den 1990er Jahren (Baudenkmal), profaniert, seit 1996 als "Kirche der Kulturen" Präsentationsort für Kunst und kulturelle Veranstaltungen, Bleckstraße 62
  • 10_12080
    Jugendtreff "Liebfrauenkirche", Gelsenkirchen-Neustadt
  • 10_12082
    Emschertunnel unter dem Rhein-Herne-Kanal in Gelsenkirchen - illuminiert zur "ExtraSchicht - Nacht der Industriekultur" 2013: Tunnelabschnitt von 350 Länge am Stadthafen, erbaut von der Emschergenossenschaft als Teil eines neuen unterirdischen Abwasserkanals, nach Fertigstellung 51 km Länge
  • 10_12085
    Maschinenhalle der ehemaligen Zeche Zweckel in Gladbeck, illuminiert zur "Extraschicht - Nacht der Industriekultur" 2013 - Industriedenkmal seit 1988, erbaut 1908/1909 im Jugendstil, stillgelegt 1963, heute temporärer Veranstaltungsort (Frentroper Straße 74)
  • 10_12086
    Konzert in der Maschinenhalle Zweckel (ehemals Zeche Zweckel), Gladbeck - Industriedenkmal seit 1988, erbaut 1908/1909 im Jugendstil, stillgelegt 1963, heute temporärer Veranstaltungsort (Frentroper Straße 74)
  • 10_12087
    Konzert in der Maschinenhalle Zweckel (ehemals Zeche Zweckel), Gladbeck - Industriedenkmal seit 1988, erbaut 1908/1909 im Jugendstil, stillgelegt 1963, heute temporärer Veranstaltungsort (Frentroper Straße 74)
  • 10_12210
    Treppenhaus im Hans Sachs-Haus, Gelsenkirchen. Erbaut 1924-1927 im Stil des Backstein-Expressionismus, Architekt Alfred Fischer, Essen. 2010-2013 Abriss und Neubau der Innenbauten unter Erhaltung der historischen Fassade. Sitz der Stadtverwaltung, der Stadttouristik und eines Bürgerzentrums (Ebertstraße 11).
  • 10_12211
    Sitzungssaal im Hans Sachs-Haus, Gelsenkirchen. Erbaut 1924-1927 im Stil des Backstein-Expressionismus, Architekt Alfred Fischer, Essen. 2010-2013 Abriss und Neubau der Innenbauten unter Erhaltung der historischen Fassade. Sitz der Stadtverwaltung, der Stadttouristik und eines Bürgerzentrums (Ebertstraße 11).
  • 10_13304
    Das Anneliese Brost Musikforum in Bochum, eröffnet 2016 - Konzerthaus der Bochumer Symphoniker und der Städtischen Musikschule.
  • 10_13317
    Schloss Horst, Gelsenkirchen: Modell der Schlossanlage aus dem 16. Jahrhundert im Schlossmuseum, 2016
  • 10_13323
    Opel Bochum, 1990: Steuerzentrale im Werk I - Bochum-Laer, Dannenbaumstraße. Produktionsbetrieb 1962-2014.
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...