Gymnasium


Ehem. Stift Keppel, aufgenommen vom Kreuztaler Luftschiffkommandanten Otto van der Haegen aus dem Luftschiff LZ 9 - am 07.06.1915 gefallen beim Abschuss durch englische Jagdflieger über Gent (Belgien)Ehem. Stift Keppel, 1239-1811, als Prämonstratenserinnenkloster gegründet, ab 1871 Mädcheninternat, später Gymnasium (Aufnahme um 1920?)Kaufhaus am Rathausplatz - gegenüber das Gymnasium mit dem Turm der abgebrochenen MinoritenkircheEhem. Damenstift Neuenheerse (868-1810): Abteigebäude, um 1930?, später Nutzung als GymnasiumEhem. Damenstift Neuenheerse (868-1810): Abteigebäude, um 1930?, später Nutzung als GymnasiumEhem. Damenstift Neuenheerse (868-1810), Abteigebäude, um 1930?: Klosterportal mit WappenkartuscheSchloss Overhagen, Hofseite - Bj. 1619, Baumeister Laurenz von Brachum, Lipperenaissance, ab 1962 GymnasiumEhem. Jesuitenkolleg, erbaut 1719-1728 von Gottfried Laurenz Pictorius und Johann Conrad Schlaun, später Amtsgericht und GymnasiumEhem. Jesuitenkolleg, erbaut 1719-1728 von Gottfried Laurenz Pictorius und Johann Conrad Schlaun, später Amtsgericht und GymnasiumDie Maria Immaculata-Kirche, erbaut 1754-1771, mit Südflügel des ehem. JesuitenklostersGymnasium im Kreis Warendorf (Standort unbekannt), um 1930?Spanischer Flügel des Jesuitenkollegs (Mitte, Abriss 1897) mit Petri-Kirche (links) und Gymnasium Paulinum (rechts)Schulgebäude des alten Gymnasium Paulinum: Durchgang in der WestfrontDas alte Schulgebäude des Gymnasium Paulinum, von der Universität genutztSchulgebäude des Gymnasiums PaulinumStädtisches Realgymnasium am Syndikatplatz, die sog. "Städterpenne"Holzkarren vor der Gymnasialkirche St. Nikolaus und dem GymnasiumBereich Lennestadt-Altenhundem mit Mülldeponie an der Bilsteiner Straße (später Olper Straße) und Kloster Maria Königin, erbaut 1957/58, mit dem ersten Schulgebäude des Privatgymnasiums Maria Königin, erbaut 1964Lennestadt-Altenhundem: Erstes Gebäude des Klostergymnasiums Maria Königin, eingeweiht 1964Lennestadt-Altenhundem mit Hundembrücke und Biertappen vom Klatenberg aus, im Hintergrund die drei 1956 fertiggstellten Gebäude des städtischen GymnasiumsHaus Loburg, Gartenseite mit Gräfte - ehem. Barockbau (Johann Conrad Schlaun, 1766 ff.), abgebrannt 1899, Neubau um 1900, seit 1951 bischöfliches InternatHaus Loburg, Gartenseite mit Gräfte - ehem. Barockbau (Johann Conrad Schlaun, 1766 ff.), abgebrannt 1899, Neubau um 1900, seit 1951 bischöfliches InternatHaus Loburg, Gartenseite mit Gräfte - ehem. Barockbau (Johann Conrad Schlaun, 1766 ff.), abgebrannt 1899, Neubau um 1900, seit 1951 bischöfliches InternatWasserschloss Haus Loburg, Gartenseite - ehem. Barockbau (Johann Conrad Schlaun, 1766 ff.), abgebrannt 1899, Neubau um 1900, seit 1951 bischöfliches InternatHaus Loburg, Gartenseite mit Gräfte - ehem. Barockbau (Johann Conrad Schlaun, 1766 ff.), abgebrannt 1899, Neubau um 1900, seit 1951 bischöfliches InternatHaus Loburg, Gartenseite mit Gräfte - ehem. Barockbau (Johann Conrad Schlaun, 1766 ff.), abgebrannt 1899, Neubau um 1900, seit 1951 bischöfliches InternatWasserschloss Haus Loburg, gartenseitige Treppe zur Gräfte  - ehem. Barockbau (Johann Conrad Schlaun, 1766 ff.), abgebrannt 1899, Neubau um 1900, seit 1951 bischöfliches InternatWasserschloss Haus Loburg, gartenseitige Treppe zur Gräfte  - ehem. Barockbau (Johann Conrad Schlaun, 1766 ff.), abgebrannt 1899, Neubau um 1900, seit 1951 bischöfliches InternatHaus Loburg, Eckturm mit Gräfte - ehem. Barockbau (Johann Conrad Schlaun, 1766 ff.), abgebrannt 1899, Neubau um 1900, seit 1951 bischöfliches InternatEhem. Jesuitenkolleg und Maria Immaculata-Kirche, Barockbauwerke von Gottfried Laurenz Pictorius und Johann Conrad SchlaunEhem. Jesuitenkolleg, erbaut 1719-1728 von Gottfried Laurenz Pictorius und Johann Conrad Schlaun, später Amtsgericht und GymmasiumSchloss Overhagen, Hauptfront mit Eingangsportal - Bj. 1619, Baumeister Laurenz von Brachum, Lipperenaissance, seit 1962 GymnasiumSchloss Overhagen: Hauptfront mit Portal und EckturmSchloss Overhagen, Hauptfront mit Brücke - Bj. 1619, Baumeister Laurenz von Brachum, Lipperenaissance, seit 1962 GymnasiumSchloss Overhagen, Hauptfront mit Eingangsportal - Bj. 1619, Baumeister Laurenz von Brachum, Lipperenaissance, seit 1962 GymnasiumSchloss Overhagen: Hauptfront mit EckturmSchloss Overhagen, Hauptfront mit Eingangsportal - Bj. 1619, Baumeister Laurenz von Brachum, Lipperenaissance, seit 1962 GymnasiumSchloss Overhagen, Mittelrisalit und Eckturm der Hauptfront - Bj. 1619, Baumeister Laurenz von Brachum, Lipperenaissance, seit 1962 GymnasiumSchloss Overhagen, Hauptfront mit Brücke - Bj. 1619, Baumeister Laurenz von Brachum, Lipperenaissance, seit 1962 GymnasiumSchloss Overhagen, Hauptfront mit Brücke - Bj. 1619, Baumeister Laurenz von Brachum, Lipperenaissance, seit 1962 Gymnasium
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...