Kapelle


  • 01_3353
    Pietà (Holzskulptur) in der Nikolai-Kapelle, Aufnahmedatum der Fotografie ca. 1913.
  • 01_3361
    Altarbild des Hl. Nikolaus in der Nikolai-Kapelle, Conrad von Soest, um 1400, Aufnahmedatum der Fotografie ca. 1913.
  • 01_3398
    Kath. Nikolai-Kapelle, Blick durch die romanische Hallenkirche, gestiftet im 12. Jh. von der Kaufmannsbruderschaft der Schleswigfahrer, Aufnahmedatum der Fotografie ca. 1913.
  • 01_3419
    Kloster Brunnen mit St. Johannes Baptist-Kapelle in Sundern-Endorf, ehem. Kapuzinerkloster (gegr. um 1722-1834), undatiert, um 1920?
  • 01_3486
    Wallfahrtskapelle auf der einsamen Berghöhe "Dörnschlade" südlich von Wenden, erbaut 1864 - betreut von einem Einsiedler in einer benachbarten Klause
  • 01_4104
    Grabstätte des Heinrich F. K. Freiherrn vom Stein in Frücht bei Bad Ems (abfotografierte Bildvorlage)
  • 01_4282
    Gedenkstein und Kapelle für den schwedischen König Gustav Adolf II, protestantischer Feldherr im Dreissigjähigen Krieg
  • 01_5467
    Katholischer Altar des Passagierdampfers "Berlin" der Reederei Norddeutscher Lloyd
  • 01_5610
    Wallfahrtskapelle auf der einsamen Berghöhe "Dörnschlade" südlich von Wenden, erbaut 1864 - im Hintergrund: Klause des Einsiedlers, der die Kapelle betreut
  • 03_311
    Das Landesmuseum (ehemals Galen'schen Kurie) mit der Westfront der Margarethen-Kapelle
  • 03_600
    Münster, Bergstraße 37: Ehemalige Johanniterkommende mit Johanneskapelle - 1614 Übergabe an das Oberservantenkloster in der Bergstraße 29. Undatiert, um 1930?
  • 03_601
    Münster, Bergstraße 37: Ehemalige Johanniterkommende mit Johanneskapelle - 1614 Übergabe an das Oberservantenkloster in der Bergstraße 29. Undatiert, um 1930?
  • 03_602
    Münster, Bergstraße 37: Ehemalige Johanniterkommende - Choransicht der Johanneskapelle. Undatiert, um 1930?
  • 03_603
    Münster, Bergstraße 37: Ehemalige Johanniterkommende mit Johanneskapelle (Rückseite) - 1614 Übergabe an das Oberservantenkloster in der Bergstraße 29. Undatiert, um 1930?
  • 03_604
    Münster, Bergstraße 37: Ehemalige Johanniterkommende mit Johanneskapelle nach Zerstörung im Zweiten Weltkrieg. Undatiert, um 1946?
  • 03_605
    Münster, Bergstraße 37: Ehemalige Johanniterkommende mit Johanneskapelle nach Zerstörung im Zweiten Weltkrieg. Undatiert, um 1946?
  • 03_606
    Münster, Bergstraße 37: Ehemalige Johanniterkommende mit Johanneskapelle nach Zerstörung im Zweiten Weltkrieg. Undatiert, um 1946?
  • 03_607
    St. Johanneskapelle an der Bergstraße, Münster - Kapelle der im Zweiten Weltkrieg zerstörten Johanniterkommende Undatiert, um 1948 (neue Bedachtung 1948 fertiggestellt).
  • 03_615
    Münster, Seitengasse der Bergstraße/Höhe Magdalenenstraße mit Blick auf die Johanneskapelle der ehemaligen Johanniterkommende. Undatiert, um 1930?
  • 03_1003
    Schloss Münster, Schlosskapelle: Blick von Süden auf den Altar
  • 03_1004
    Schloss Münster, Schlosskapelle: Barocke Bauplastik im Obergeschoß
  • 03_1005
    Schloss Münster, Schlosskapelle: Blick in die Südwestecke
  • 03_1006
    Altarschmuck: Holzständer mit Seidenblumen und silberumwirkten Blättern (Residenzschloss Schlosskapelle)
  • 03_1007
    Rückseite eines Messbuchs, Samteinband mit silbernen Eckbeschlägen (Residenzschloss, Schlosskapelle)
  • 03_1024
    Fernblick auf die "Dyckburg-Kirche" St. Mariä Himmelfahrt, ehem. Hauskapelle von Haus Dyckburg, erbaut um 1740 von Johann Conrad Schlaun, seit 1949 Pfarrkirche (Ansicht um 1930?)
  • 03_1090
    Haus Heithorn bei Hiltrup: Kapelle, Ruhestätte von Professor Altum
  • 03_1102
    Schloss Wilkinghege, Blick auf die Schlosskapelle, um 1930?
  • 03_1184
    Wegekapelle bei Mecklenbeck, um 1930?
  • 03_1434
    Schloss Steinfurt: Blick auf die Kapelle (links) und den Kreuzgang
  • 03_1456
    Ehemalige Johanniterkommende in Steinfurt-Burgsteinfurt (1199-1806) - Dachpartie der Kapelle. Später Wohnnutzung einschließlich der Kapelle. Undatiert, um 1930?
  • 03_1561
    Schloss Darfeld: Neoromanische Schlosskapelle St. Antonius von Padua, erbaut 1873 nach Plänen von Hilger Hertel d. Ä., Ansicht um 1930?
  • 03_1563
    Schloss Darfeld: Ostflügel mit Galeriebau (Ursprungsbau von Gerhard Gröninger erbaut 1612-18) und neuromanischer Kapelle St. Antonius von Padua, erbaut 1873 nach Plänen von Hilger Hertel d. Ä,
  • 03_1564
    Schloss Darfeld: Ostflügel mit Galeriebau (Ursprungsbau von Gerhard Gröninger erbaut 1612-18) und neuromanischer Kapelle St. Antonius von Padua, erbaut 1873 nach Plänen von Hilger Hertel d. Ä,
  • 03_1593
    Haus Hülshoff: Die Gräfte und die neugotische Kapelle
  • 03_1594
    Haus Hülshoff: Burganlage mit Kapelle
  • 03_1599
    Wegkapelle, Standort unbekannt. Undatiert, um 1930?
  • 03_1664
    Wallfahrtskapelle Beatae Mariae V. (Gnadenkapelle), erbaut 1654-1657 von Peter Pictorius d. Ä.
  • 03_1665
    Pilgergruppe vor der Wallfahrtskapelle Beatae Mariae V
  • 03_1666
    Gnadenbild in der Wallfahrtskapelle Beatae Mariae V: Pietà aus Lindenholz
  • 03_1667
    Wallfahrtskapelle Beatae Mariae V. (Gnadenkapelle), erbaut 1654-1657 von Peter Pictorius d. Ä.
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...