Jugendliche


  • 17_1505
    Maurerlehrlinge bei der Errichtung einer Übungsmauer auf dem Bauhof der Lehrbaustelle Westfalen in Hamm - 1960er Jahre. Die Berufsschule für Bauhandwerksberufe am Bromberger Weg wurde 1938 als eine von 15 handwerklichen Ausbildungszentren im Deutschen Reich gegründet und später umbenannt in AZB Hamm - Ausbildungszentrum der Bauindustrie in Hamm.
  • 17_1506
    Maurerlehrlinge bei der Errichtung einer Übungsmauer auf dem Bauhof der Lehrbaustelle Westfalen in Hamm - 1960er Jahre. Die Berufsschule für Bauhandwerksberufe am Bromberger Weg wurde 1938 als eine von 15 handwerklichen Ausbildungszentren im Deutschen Reich gegründet und später umbenannt in AZB Hamm - Ausbildungszentrum der Bauindustrie in Hamm.
  • 17_1507
    Maurerlehrlinge bei der Errichtung einer Übungsmauer auf dem Bauhof der Lehrbaustelle Westfalen in Hamm - 1960er Jahre. Die Berufsschule für Bauhandwerksberufe am Bromberger Weg wurde 1938 als eine von 15 handwerklichen Ausbildungszentren im Deutschen Reich gegründet und später umbenannt in AZB Hamm - Ausbildungszentrum der Bauindustrie in Hamm.
  • 17_1508
    Maurerlehrlinge bei der Errichtung einer Übungsmauer auf dem Bauhof der Lehrbaustelle Westfalen in Hamm - 1960er Jahre. Die Berufsschule für Bauhandwerksberufe am Bromberger Weg wurde 1938 als eine von 15 handwerklichen Ausbildungszentren im Deutschen Reich gegründet und später umbenannt in AZB Hamm - Ausbildungszentrum der Bauindustrie in Hamm.
  • 17_1509
    Zimmererlehrlinge bei der Fertigung eines Holzbaugerüstes auf dem Bauhof der Lehrbaustelle Westfalen in Hamm - 1960er Jahre. Die Berufsschule für Bauhandwerksberufe am Bromberger Weg wurde 1938 als eine von 15 handwerklichen Ausbildungszentren im Deutschen Reich gegründet und später umbenannt in AZB Hamm - Ausbildungszentrum der Bauindustrie in Hamm.
  • 17_1511
    Zimmererlehrlinge bei der Fertigung eines Holzgerüstes auf dem Bauhof der Lehrbaustelle Westfalen in Hamm - 1960er Jahre. Die Berufsschule für Bauhandwerksberufe am Bromberger Weg wurde 1938 als eine von 15 handwerklichen Ausbildungszentren im Deutschen Reich gegründet und später umbenannt in AZB Hamm - Ausbildungszentrum der Bauindustrie in Hamm.
  • 17_1513
    "DSV-Gesellenhaus" - Geselligkeit im Wohnheim [?] im Kolpinghaus [?], Hamm, 1954.
  • 17_2156
    Windsor Boys' School, Hamm: Schülergruppe oder Abolventen, 1961.
  • 17_2157
    Windsor Boys' School, Hamm: Schülergruppe oder Abolventen, 1963.
  • 17_2158
    Windsor Boys' School, Hamm: Schülergruppe oder Abolventen, 1964.
  • 17_2159
    Windsor Boys' School, Hamm: Schülergruppe oder Abolventen mit Sportpokal, 1965.
  • 17_2160
    Windsor Boys' School, Hamm: Schülergruppe oder Abolventen in Schuluniform, 1965.
  • 17_2161
    Windsor Boys' School, Hamm: Schülergemeinschaft und Lehrkörper mit einer Sammlung von Sportpokalen, 1965. [Das Internat der britischen Rheinarmee war von 1953-1983 in einem Teilbereich der Argonner Kaserne angesiedelt.]
  • 17_2162
    Windsor Boys' School, Hamm: Schülergemeinschaft mit Lehrkörper, 1967. [Das Internat der britischen Rheinarmee war von 1953-1983 in einem Teilbereich der Argonner Kaserne angesiedelt.]
  • 17_2163
    Windsor Boys' School, Hamm: Schülergemeinschaft mit Lehrkörper, 1969. [Das Internat der britischen Rheinarmee war von 1953-1983 in einem Teilbereich der Argonner Kaserne angesiedelt.]
  • 17_2164
    Windsor Boys' School, Hamm: Schülergemeinschaft mit Lehrkörper, August 1970. [Das Internat der britischen Rheinarmee war von 1953-1983 in einem Teilbereich der Argonner Kaserne angesiedelt.]
  • 17_2165
    Windsor Boys' School, Hamm: Schülergemeinschaft mit Lehrkörper, 1972. [Das Internat der britischen Rheinarmee war von 1953-1983 in einem Teilbereich der Argonner Kaserne angesiedelt.]
  • 17_2166
    Windsor Boys' School, Hamm: Schülergemeinschaft mit Lehrkörper, 1972. [Das Internat der britischen Rheinarmee war von 1953-1983 in einem Teilbereich der Argonner Kaserne angesiedelt.]
  • 17_2167
    Windsor Boys' School, Hamm: Schülergemeinschaft mit Lehrkörper, 1972. [Das Internat der britischen Rheinarmee war von 1953-1983 in einem Teilbereich der Argonner Kaserne angesiedelt.]
  • 17_2168
    Windsor Boys' School, Hamm: Klassenporträt in Schuluniform, 1972.
  • 17_2169
    Windsor Boys' School, Hamm - Cricketmannschaft, 1958.
  • 17_2170
    Windsor Boys' School, Hamm - Tennisteam, 1961.
  • 17_2171
    Windsor Boys' School, Hamm - Sportmannschaft [Cricket?], 1961.
  • 17_2172
    Windsor Boys' School, Hamm - Sportmannschaft mit Pokal, 1961.
  • 17_2173
    Windsor Boys' School, Hamm - Sportlerteam mit Pokal. Undatiert, ca. 1962 [?].
  • 17_2174
    Windsor Boys' School, Hamm - Sportlerteam mit Wettkampftrophäe (Leichtathletik/Laufen). Undatiert, ca. 1963 [?].
  • 17_2175
    Windsor Boys' School, Hamm - Cricketmannschaft mit Pokal. Undatiert, ca. 1963 [?].
  • 17_2176
    Windsor Boys' School, Hamm - Schwimmerteam mit Gewinnerpokal. Juli 1961.
  • 17_2177
    Windsor Boys' School, Hamm - Ballsportmannschaft mit zwei Pokalen, 1963.
  • 17_2178
    Windsor Boys' School, Hamm - Ballsportmannschaft mit Pokal, 1965.
  • 17_2179
    Windsor Boys' School, Hamm - Ballsportmannschaft mit Pokal ("Inter-House Soccer League"), 1965.
  • 17_2180
    Windsor Boys' School, Hamm - Sportlerteam mit Wettkampftrophäe (Leichtathletik/Laufen), 1965.
  • 17_2181
    Windsor Boys' School, Hamm - Tischtennismannschaft, 1965.
  • 17_2182
    Windsor Boys' School, Hamm - Ballsportmannschaft mit Wettkampftrophäe (Leichtathletik/Laufen), 1963.
  • 17_2183
    Windsor Boys' School, Hamm - Rugbymannschaft. Undatiert, um 1968 [?].
  • 17_2184
    Windsor Boys' School, Hamm - Fußballmannschaft, 1972.
  • 200_19
    Filmproduktion im LWL-Medienzentrum für Westfalen: Kameramann Thomas Moormann und Jonas Köhne, Auszubildender Mediengestaltung, bei Dreharbeiten zum Archivfilm "Vergangenheit, wir kommen"
  • 200_22
    Ausbildung im LWL-Medienzentrum für Westfalen: Christoph Steinweg, Auszubildener Fotografie im Referat Medienproduktion ab 2011
  • 200_42
    LWL-Direktor Dr. Wolfgang Kirsch (vorn) zu Gast im neuen Film- und Fotostudio des LWL-Medienzentrums für Westfalen an der Fürstenbergstraße 14 - im Bild: Institutsleiter Prof. Dr. Markus Köster (hinten), Fotografin Greta Schüttemeyer und Kameramann Thomas Moormann mit ihren Auszubildenden
  • 200_47
    Ausbildung im LWL-Medienzentrum für Westfalen: Jonas Köhne, Auszubildender der Mediengestaltung und Deutschlands bester Absolvent der Abschlussprüfung im Bereich Mediengestaltung/Film und Ton des Jahrgangs 2012
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...