Historische Schulbildreihen

Historische Schulbildreihen
  • Motive

    Ansichten westfälischer Dörfer und Städte aus den ersten drei Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts, regionstypische Landschaften, Bergbau, Stahlindustrie, Textilindustrie, Handwerk, traditionelle und mechanisierte Landwirtschaft, Architektur, Kunstgeschichte, Religion, Wirtschafts-, Verkehrs- und Technikgeschichte sowie politische Geschichte der Neuzeit: Kaiserreich, Erster Weltkrieg, Weimarer Republik und Nationalsozialismus

  • Entstehungszeitraum

    Schwerpunkt 1920er und 1930er Jahre

  • Umfang

    Rd. 5.500 Motive

  • Bedeutung

    Die Sammlung umfasst historische Unterrichtsbildreihen für alle klassischen Schulfächer und bildete einst den Verleihbestand der "Bezirkslichtbildstelle Arnsberg", später "MZA" - Medienzentrum Arnsberg. Die Bildreihen entstanden in der Frühzeit des Bildstellenwesens - überwiegend in den 1920er und 1930er Jahren. Insofern porträtieren sie die Regionen Westfalens in allen Aspekten der klassischen Heimatkunde und behandeln die sozial- und staatspolitischen Unterrichtsthemen im Geschichtsverständnis jener Zeit. Einige heimatkundliche Serien wurden von Lehrer Heinrich Genau (1883-1942) fotografiert, vereinzelte Reihen von Lichtbildverlagen produziert, jedoch sind die Urheber des Bildbestandes - von wenigen Ausnahmen abgesehen - durchweg unbekannt. Ebenso fehlt überwiegend jegliche Datierung der Aufnahmen. Um die Möglichkeit der Falsifizierung zu schaffen, wurde in geeigneten Fällen ein geschätztes Aufnahmedatum am Anfang oder in der Mitte eines Jahrzehnts (ca. 1920, ca. 1925, ca. 1930 etc.) eingesetzt - eine Zeitraumangabe ist systemtechnisch nicht möglich.


  • 01_54
    Feldflur bei Hörde mit Blick auf den Ardey
  • 01_149
    Blick vom nördl. Eggegebirge zum Teutoburger Wald
  • 01_150
    Die Externsteine: Naturdenkmal und Kultstätte
  • 01_152
    Die Externsteine (Nordseite)
  • 01_156
    Höhenzug der Grotenburg (Ostseite)
  • 01_161
    Sanddünen bei der Stapelager Schlucht
  • 01_162
    Der Teutoburger Wald bei Oerlinghausen
  • 01_164
    Teutoburger Wald (Nordseite) bei Oerlinghausen
  • 01_165
    Der Teutoburger Wald vom Ebberg bis zur Hünenburg
  • 01_166
    Blick auf Bethel mit Burg Sparrenberg
  • 01_172
    Skifahrer im verschneiten Rothaargebirge, undatiert, 1920er Jahre
  • 01_173
    Wald- und Weidelandschaft im Nesselbachtal, Rothaargebirge
  • 01_174
    Wittgensteiner Land mit Blick auf Schloss Wittgenstein
  • 01_175
    Blick über das Edertal auf die Stadt
  • 01_191
    Die Lenne bei Altena
  • 01_195
    Blick vom Höhenzug "Langer Nacken" auf die Talstraße zwischen Lüdenscheid und Lüdenscheid-Brügge, um 1923.
  • 01_197
    Blick über Dahlerbrück auf die Agrarlandschaft nördlich Schalksmühle
  • 01_201
    Der Uhufelsen: Kalksteinmassiv im Hönnetal
  • 01_202
    In der Attendorner Tropfsteinhöhle (Atta-Höhe), entdeckt 1907, Naturdenkmal
  • 01_207
    Die Ruhr-Lenne-Mündung bei Syburg mit Blick in das Lennetal
  • 01_208
    Der Ruhrlauf am Fuße der Hohensyburg
  • 01_224
    Heidelandschaft in der Senne
  • 01_233
    Agrarlandschaft am Teutoburger Wald
  • 01_234
    Naturdenkmal "Hockendes Weib" im Naturschutzgebiet Dörenther Klippen, einer 4 Kilometer langen Sandsteinformation im Teutoburger Wald zwischen Ibbenbüren und Tecklenburg
  • 01_244
    Blick auf die Stadt und die Weser
  • 01_249
    Agrarlandschaft bei Porta Westfalica. Links: Wittekindsberg mit dem Sockel des 1892-1996 erbauten Kaiser-Wilhelm-Denkmals. Undatiert, um 1894.
  • 01_251
    Weser bei Porta Westfalica mit Wittekindsberg und Kaiser-Wilhelm-Denkmal. Undatiert, um 1920?
  • 01_252
    Blick vom Kaiser-Wilhelm-Denkmal in das Wesertal
  • 01_254
    Das "Heilige Meer" in der Moor-, Heide- und Teichlandschaft zwischen Hopsten und Recke, seit 1930 Naturschutzgebiet, als Außenstelle betreut durch das LWL-Museum für Naturkunde, Münster (undatiert, um 1930?)
  • 01_257
    Siedlung und Agrarlandschaft bei Berlebeck
  • 01_259
    Die Externsteine bei Horn
  • 01_289
    Landstraße durch einen Tannenwald bei Littfeld
  • 01_299
    Möhnebogen und Auenwiesen bei Neheim, undatiert
  • 01_301
    Ruhrlauf am Südhang des Fürstenbergs, undatiert
  • 01_304
    Agrarlandschaft im oberen Ruhrtal bei Freienohl, undatiert
  • 01_329
    Feldflur am Fuße des Ardeygebirges, undatiert
  • 01_331
    Die Ruhr bei Hohensyburg
  • 01_332
    Ruhrufer mit Fährbooten bei Syburg
  • 01_333
    Die Ruhr-Lenne-Mündung bei Syburg mit Blick in das Lennetal, undatiert
  • 01_334
    Hengsteysee mit Ruhr-Lenne-Mündung am Tag der Brückeneinweihung Pfingsten 1930
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...