Dortmund-Innenstadt


  • 04_2960
    St. Bonifatius-Kirche: westliche Doppelturmfassade (erbaut 1910, wiedererichtet 1953-54)
  • 04_3492
    St. Petri-Kirche: Antwerpener Schnitzalter (geöffneter Zustand), 30 Bildfelder mit 633 Figuren, Werkstatt Meister Gielesz (Gilles), vollendet 1521
  • 04_3494
    St. Petri-Kirche: Antwerpener Schnitzalter (geöffneter Zustand), 30 Bildfelder mit 633 Figuren, Werkstatt Meister Gielesz (Gilles), vollendet 1521
  • 04_3496
    St. Petri-Kirche: Antwerpener Schnitzalter (geöffneter Zustand), 30 Bildfelder mit 633 Figuren, Werkstatt Meister Gielesz (Gilles), vollendet 1521
  • 05_1899
    Wasserspiel in der Grünanlage am Hauptbahnhof
  • 05_1900
    Grünanlage mit Wasserspiel am Hauptbahnhof
  • 05_1901
    Wasserspiel am Hauptbahnhof
  • 05_1902
    Wasserspiel in der Grünanlage am Hauptbahnhof
  • 05_1904
    Westfalenhalle, Rheinlanddamm, Ursprungsbau von 1925 erstört im 2. Weltkrieg, Neubau 1951/52, Architekt Walter Höltje
  • 05_1905
    Westfalenhalle, Rheinlanddamm, Ursprungsbau von 1925 erstört im 2. Weltkrieg, Neubau 1951/52, Architekt Walter Höltje
  • 10_133
    Hauptbahnhof mit Vorplatz, errichtet 1952
  • 10_134
    Hauptbahnhof mit Vorplatz, errichtet 1952
  • 10_135
    Hauptbahnhof-Vorplatz und Bürogebäude am Königswall/Hansastraße
  • 10_136
    Dortmunder Königswall mit "Hüttenmann"-Denkmal, später transloziert auf den Phoenix-Platz am Phoenix-Stahlwerk West in Dortmund-Hörde. Im Hintergrund: ehemaliger Feme.
  • 10_137
    St. Petri-Kirche, gotische Hallenkirche, erbaut 1320-1396 durch die Dortmunder Zünfte (Westenhellweg)
  • 10_138
    Bankenviertel Kamp-/Katharinenstraße: Westdeutsche Landesbank und Stadtsparkasse Dortmund
  • 10_139
    Der Westenhellweg, erste Fußgängerzone der Stadt: Belebte Einkaufsmeile Höhe Kolpingstraße
  • 10_140
    Der Westenhellweg, erste Fußgängerzone der Stadt: Belebte Einkaufsmeile Höhe Kolpingstraße (2)
  • 10_141
    Propsteikirche St. Johannes der Täufer mit Kreuzgang zum Propsteigebäude (Schwarze-Brüder-Straße)
  • 10_142
    Das Katholische Zentrum, erbaut 1986 neben der Propsteikirche St. Johannes Baptista (Kolpingstr.)
  • 10_143
    Hansaplatz, Ostseite: Stadt- und Landesbibliothek mit baulich angepaßter U-Bahnstation
  • 10_144
    Begrünter Hansaplatz (Südseite) mit Commerzbank- Gebäude (erbaut 1931)
  • 10_145
    Hansaplatz, Nordseite: Kaufhaus Karstadt im ehemaligen Althoff-Gebäude (Kaufhaus von 1904-1963)
  • 10_146
    Bürohauskomplex "Westfalenhaus", Teilansicht: Eckgebäude an der Hansastraße/Kampstraße
  • 10_147
    Moderne Einkaufsgalerie: Blick in die "Corso- Passage", Hansastraße 44/Westenhellweg 17
  • 10_148
    Eingang der Krüger-Passage, denkmalgeschützte Einkaufsgalerie von 1916 (Westenhellweg/Kampstraße)
  • 10_149
    In der Krüger-Passage, denkmalgeschützte Einkaufsgalerie von 1916, (Westenhellweg/Kampstraße)
  • 10_150
    Das Rufushaus, erbaut 1898: Geschäftsgebäude in historistischem Baustil am Platz von Leeds
  • 10_151
    Das Rufushaus, erbaut 1898: Geschäftsgebäude in historistischem Baustil am Platz von Leeds
  • 10_152
    Ostenhellweg/Reinoldiplatz mit dem Vehoffhaus, erbaut 1905 im Stil der Neorenaissance
  • 10_153
    Der Europa-Brunnen in der Fußgängerzone Klepping- Straße
  • 10_154
    Straßencafé am Europa-Brunnen in der Fußgängerzone Kleppingstraße
  • 10_155
    U-Bahnstation mit gläserner Hängedachkonstruktion an der Reinoldikirche
  • 10_156
    Fußgängerzone Brückstraße
  • 10_157
    Alter Markt mit Reinoldi-Kirche und Bläserbrunnen
  • 10_158
    Verwaltungsgebäude der Ruhrkohle AG, erbaut 1975-78 (Hansastraße)
  • 10_159
    Stadttheater und Oper, fertiggestellt 1966 (Hansastraße)
  • 10_160
    Das Schauspielhaus, Eingangsfront, erbaut Anfang der 60er Jahre (Hiltropwall 15)
  • 10_161
    Der Gauklerbrunnen an der U-Bahnstation Stadtgarten (Südwall/Hiltropwall)
  • 10_162
    Die Friedensäule, Säulendenkmal mit Figurenrelief, Friedensplatz
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...