Bildhauerei


  • 17_2200
    Skulpturenausstellung des Bildhauers Fritz Viegener (1888-1976) im Atelier seines Wohnhauses in Möhnesee-Delecke. Undatiert.
  • 17_2201
    Skulpturenausstellung des Bildhauers Fritz Viegener (1888-1976). Standort unbezeichnet [Atelier seines Wohnhauses in Möhnesee-Delecke?]. 1967 [?].
  • 17_2202
    Skulpturenausstellung des Bildhauers Fritz Viegener (1888-1976). Standort unbezeichnet [Atelier seines Wohnhauses in Möhnesee-Delecke?]. 1967.
  • 17_2203
    Kreuzwegszenen (Holzrelief), Fritz Viegener. Exponat auf einer Ausstellung 1967. Werk und Ausstellungsort unbezeichnet.
  • 17_2204
    Sakrales Relief, Fritz Viegener. Werk und Standort unbezeichnet, undatiert.
  • 18_364
    Kugelplastik auf einem Grünplatz bei Zeche Franz Haniel Schacht 2, Bottrop [?]. Original ohne Angaben. Januar 1980.
  • 18_723
    Castrop-Rauxel, Münsterplatz: Bergmannsdenkmal von Nikolaos Ikaris, 1970er Jahre.
  • 18_724
    Castrop-Rauxel, Münsterplatz: Bergmannsdenkmal von Nikolaos Ikaris (Teilansicht), 1970er Jahre.
  • 18_725
    Reiterbrunnen des Kölner Bildhauers Georg Grasegger am Castroper Markt, aufgestellt 1912 als Reminiszenz an den Iren William Thomas Mulvany, Begründer der Zeche Erin (1866) und Inititator des Pferderennsports in Castrop-Rauxel.
  • 18_726
    Reiterbrunnen des Kölner Bildhauers Georg Grasegger am Castroper Markt, aufgestellt 1912 als Reminiszenz an den Iren William Thomas Mulvany, Begründer der Zeche Erin (1866) und Inititator des Pferderennsports in Castrop-Rauxel.
  • 18_727
    Reiterbrunnen des Kölner Bildhauers Georg Grasegger am Castroper Markt, aufgestellt 1912 als Reminiszenz an den Iren William Thomas Mulvany, Begründer der Zeche Erin (1866) und Inititator des Pferderennsports in Castrop-Rauxel.
  • 18_728
    Reiterbrunnen des Kölner Bildhauers Georg Grasegger am Castroper Markt, aufgestellt 1912 als Reminiszenz an den Iren William Thomas Mulvany, Begründer der Zeche Erin (1866) und Inititator des Pferderennsports in Castrop-Rauxel.
  • 18_729
    Reiterbrunnen des Kölner Bildhauers Georg Grasegger am Castroper Markt, aufgestellt 1912 als Reminiszenz an den Iren William Thomas Mulvany, Begründer der Zeche Erin (1866) und Inititator des Pferderennsports in Castrop-Rauxel.
  • 18_730
    Reiterbrunnen des Kölner Bildhauers Georg Grasegger am Castroper Markt, aufgestellt 1912 als Reminiszenz an den Iren William Thomas Mulvany, Begründer der Zeche Erin (1866) und Inititator des Pferderennsports in Castrop-Rauxel.
  • 18_731
    Reiterbrunnen des Kölner Bildhauers Georg Grasegger am Castroper Markt, aufgestellt 1912 als Reminiszenz an den Iren William Thomas Mulvany, Begründer der Zeche Erin (1866) und Inititator des Pferderennsports in Castrop-Rauxel.
  • 18_732
    Reiterbrunnen des Kölner Bildhauers Georg Grasegger am Castroper Markt, aufgestellt 1912 als Reminiszenz an den Iren William Thomas Mulvany, Begründer der Zeche Erin (1866) und Inititator des Pferderennsports in Castrop-Rauxel.
  • 18_733
    Aufstellung eines Bergmannsdenkmals an der Ickerner Straße, Castrop-Rauxel. Dezember 1982.
  • 18_734
    Aufstellung eines Bergmannsdenkmals an der Ickerner Straße, Castrop-Rauxel. Dezember 1982.
  • 18_735
    Aufstellung eines Bergmannsdenkmals an der Ickerner Straße, Castrop-Rauxel. Dezember 1982.
  • 18_736
    Aufstellung eines Bergmannsdenkmals an der Ickerner Straße, Castrop-Rauxel. Dezember 1982.
  • 18_1429
    Taubenzüchter Günter Lasar am "Taubenvatta"-Denkmal in Castrop-Rauxel, April 1987. Mehrteiliges Bronzedenkmal, errichtet 1986 am Kuopio-Platz (Obere Münzstraße).
  • 18_1430
    Taubenzüchter Günter Lasar am "Taubenvatta"-Denkmal in Castrop-Rauxel, April 1987. Mehrteiliges Bronzedenkmal, errichtet 1986 am Kuopio-Platz (Obere Münzstraße).
  • 18_1431
    Taubenzüchter Günter Lasar am "Taubenvatta"-Denkmal in Castrop-Rauxel, April 1987. Mehrteiliges Bronzedenkmal, errichtet 1986 am Kuopio-Platz (Obere Münzstraße).
  • 18_1432
    Taubenzüchter Günter Lasar am "Taubenvatta"-Denkmal in Castrop-Rauxel, 1995. Mehrteiliges Bronzedenkmal, errichtet 1986 am Kuopio-Platz (Obere Münzstraße).
  • 18_2645
    Große Liegende Nr. 5 - Skulptur von Henry Moore vor dem Ruhrfestspielhaus Recklinghausen. November 1976.
  • 18_2646
    Große Liegende Nr. 5 - Skulptur von Henry Moore vor dem Ruhrfestspielhaus Recklinghausen. November 1976.
  • 18_2647
    Große Liegende Nr. 5 - Skulptur von Henry Moore vor dem Ruhrfestspielhaus Recklinghausen. November 1976.
  • 18_2648
    Große Liegende Nr. 5 - Skulptur von Henry Moore vor dem Ruhrfestspielhaus Recklinghausen. November 1976.
  • 18_2710
    Steinmetz der Rauxeler Firma Pentz & Schlüchtermann bei der Arbeit an einer Skulptur. Undatiert, um 1970 [?]
  • 18_2711
    Künstlersiedlung Halfmannshof: Bildhauer Hans-Wolfgang Lingemann ("HAWOLI", links) , Keramiker Karl Schmitz-Hohenschutz (Mitte) und Ferdinand Spindel, Maler, Bildhauer und Objektkünstler. Gelsenkirchen, Juni 1968.
  • 18_2712
    Künstlersiedlung Halfmannshof: Bildhauer Hans-Wolfgang Lingemann ("HAWOLI", Mitte), Ferdinand Spindel, Maler, Bildhauer und Objektkünstler (rechts) und Keramiker Karl Schmitz-Hohenschutz. Gelsenkirchen, Juni 1968.
  • 18_2713
    Künstlersiedlung Halfmannshof: Bildhauer Hans-Wolfgang Lingemann ("HAWOLI", links), Ferdinand Spindel, Maler, Bildhauer und Objektkünstler (Mitte) und Keramiker Karl Schmitz-Hohenschutz. Gelsenkirchen, Juni 1968.
  • 18_2714
    Künstlersiedlung Halfmannshof: Bildhauer Hans-Wolfgang Lingemann ("HAWOLI", links), Ferdinand Spindel, Maler, Bildhauer und Objektkünstler (Mitte) und Keramiker Karl Schmitz-Hohenschutz. Gelsenkirchen, Juni 1968.
  • 18_2715
    Keramiker Karl Schmitz-Hohenschutz, Künstlersiedlung Halfmannshof (Mitglied 1937-1975). Gelsenkirchen, Juni 1968.
  • 18_2721
    Bildhauer in der Künstlersiedlung Halfmannshof, Gelsenkirchen, November 1984. Name nicht überliefert.
  • 18_2723
    Tisa von der Schulenburg, April 1968 - Bildhauerin und Ordensfrau der Ursulinen (Schwester Paula), porträtiert im Ursulinen-Kloster Dorsten. [*1903 +2001, geboren als Elisabeth Karoline Mary Margarete Veronika Gräfin von der Schulenburg in Tressow, Mecklenburg-Vorpommern, Kunststudium in den 1920er Jahren, 1950 Eintritt in den Ursulinen-Orden, ab 1972 Ehrenbürgerin der Stadt Dorsten, 1994 Bundesverdienstkreuz am Bande für ihr soziales Engagement.]
  • 18_2724
    Tisa von der Schulenburg, April 1968 - Bildhauerin und Ordensfrau der Ursulinen (Schwester Paula), porträtiert im Ursulinen-Kloster Dorsten. [*1903 +2001, geboren als Elisabeth Karoline Mary Margarete Veronika Gräfin von der Schulenburg in Tressow, Mecklenburg-Vorpommern, Kunststudium in den 1920er Jahren, 1950 Eintritt in den Ursulinen-Orden, ab 1972 Ehrenbürgerin der Stadt Dorsten, 1994 Bundesverdienstkreuz am Bande für ihr soziales Engagement.]
  • 18_2725
    Bildhauerin und Ordensfrau Tisa von der Schulenburg (Schwester Paula) in ihrer Werkstatt im Ursulinen-Kloster Dorsten, April 1968. [*1903 +2001, geboren als Elisabeth Karoline Mary Margarete Veronika Gräfin von der Schulenburg in Tressow, Mecklenburg-Vorpommern, Kunststudium in den 1920er Jahren, 1950 Eintritt in den Ursulinen-Orden, ab 1972 Ehrenbürgerin der Stadt Dorsten, 1994 Bundesverdienstkreuz am Bande für ihr soziales Engagement.]
  • 18_2726
    Bildhauerin und Ordensfrau Tisa von der Schulenburg (Schwester Paula) in ihrer Werkstatt im Ursulinen-Kloster Dorsten, April 1968. [*1903 +2001, geboren als Elisabeth Karoline Mary Margarete Veronika Gräfin von der Schulenburg in Tressow, Mecklenburg-Vorpommern, Kunststudium in den 1920er Jahren, 1950 Eintritt in den Ursulinen-Orden, ab 1972 Ehrenbürgerin der Stadt Dorsten, 1994 Bundesverdienstkreuz am Bande für ihr soziales Engagement.]
  • 18_2727
    Bildhauerin und Ordensfrau Tisa von der Schulenburg (Schwester Paula) in ihrer Werkstatt im Ursulinen-Kloster Dorsten, April 1968. [*1903 +2001, geboren als Elisabeth Karoline Mary Margarete Veronika Gräfin von der Schulenburg in Tressow, Mecklenburg-Vorpommern, Kunststudium in den 1920er Jahren, 1950 Eintritt in den Ursulinen-Orden, ab 1972 Ehrenbürgerin der Stadt Dorsten, 1994 Bundesverdienstkreuz am Bande für ihr soziales Engagement.]
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...