Promenade


  • 01_3399
    Baumblüte in den Wallanlagen der Altstadt, Aufnahmedatum der Fotografie ca. 1913.
  • 01_4137
    Promenade im Kurpark des Arminiusbades, um 1910?
  • 03_622
    Blick von der Promenade auf den Buddenturm nach dem Umbau zum Wasserturm
  • 03_848
    Alter Baumbestand an der Promenade
  • 03_858
    Die Promenade an der Königsstraße
  • 03_865
    Allee an der Promenade, Höhe alter Zoo
  • 03_3278
    Servatiiplatz mit Springbrunnen, Blick Richtung Promenade und Salzstraße - Postkarte ohne Verlagsangabe, coloriert
  • 03_3283
    Kreuzviertel, Teich und Buddenturm an der Promenade Höhe Kreuzschanze, Postkarte von O. Schleich Nachf., Dresden
  • 03_3284
    Promenade und Teich am Kanonengraben, Postkarte ohne Verlagsangabe
  • 05_2974
    Straße an der Promenade auf dem Stadtwall mit Stadtmauer
  • 05_3664
    Blühende Kastanien an der Promenade
  • 08_748
    Promenade Münster mit Blick auf die Gewerbeschule (rechts, bis 1914 Zuchthaus) und den Zwinger, undatiert, um 1920?
  • 10_1668
    Promenade mit Zwinger, erbaut im 16. Jahrhundert - ehemals Teil der Stadtbefestigung und Gefängnis
  • 10_1681
    Die verschneite Promenade in Höhe des Kanonengrabens
  • 10_1682
    Radfahrer in der verschneite Promenade Höhe Kanonengraben
  • 10_1683
    Verschneite Promenade Höhe Kanonengraben
  • 10_1692
    Blick über das Verkehrsrondell "Ludgeriplatz" Richtung Altstadt (Aufnahmestandort: Kreishaus)
  • 10_1693
    Blick über den Ludgeriplatz in die Altstadt (Aufnahmestandort: Kreishaus)
  • 10_1698
    Blick über die Promenade in die östliche Altstadt - aufgenommen vom Kreishaus am Ludgeriplatz
  • 10_6845
    Promenade an der Ems mit Pfarrkirche in Telgte
  • 10_9096
    Münster, Promenadenring Höhe Zwinger (Bildhintergrund links)
  • 10_9127
    Promenadenring Höhe Stadtbad Mitte mit Parkbank nach dem Vorbild der historischen Parkmöblierung des 19. Jh., aufgestellt im Zuge der Promenadenrenovierung 1986-1990
  • 10_9129
    Promenadenring Höhe Buddenturm
  • 10_10967
    Siedlung Küppersbusch, Gelsenkirchen-Feldmark, linsenförmiger Zentralplatz mit Promenade - Wohnanlage mit 267 Einheiten, errichtet in den 1980er/1990er Jahren auf dem stillgelegten Werksgelände des Küchengeräteherstellers Küppersbusch, Projekt der IBA - Internationale Bauaustellung Emscherpark, Architekt: Michael Szyszkowitz
  • 10_12202
    Blaue Stunde am Phoenix-See in Dortmund-Hörde. 1,2 km langer Kunstsee auf dem ehemaligen Werksareal des 2001 stillgelegten Stahlwerks Phoenix-Ost. Wohn- und Naherholungsgebiet, teilweise im Verbund mit Bürogebäuden und Gastronomiebetrieben. Links ein Facharztzentrum aus vier Praxisgebäuden, rechts die Hörder Burg.
  • 10_12208
    Der Phoenix-See in Dortmund-Hörde, angelegt auf dem ehemaligen Werksareal des 2001 demontierten Stahlwerks Phoenix-Ost. 1,2 Kilometer lang, nach 5 Jahren Bauzeit geflutet 2010. Wohn- und Naherholungsgebiet, teilweise im Verbund mit Bürogebäuden und Gastronomiebetrieben.
  • 11_1130
    Sturmschäden nach dem Orkan Kyrill am 18./19. Januar 2007: Kahlschlag der gesamten Allee an der Promenade Höhe Hindenburgplatz (ab 2012 Schlossplatz)
  • 11_1131
    Sturmschäden nach dem Orkan Kyrill am 18./19. Januar 2007: Kahlschlag der gesamten Allee an der Promenade Höhe Hindenburgplatz (ab 2012 Schlossplatz)
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...