Arbeit und Beruf


  • 17_1503
    Lehrlingsinstruktion auf dem Bauhof der Lehrbaustelle Westfalen in Hamm - 1960er Jahre. Die Berufsschule für Bauhandwerksberufe am Bromberger Weg wurde 1938 als eine von 15 handwerklichen Ausbildungszentren im Deutschen Reich gegründet und später umbenannt in AZB Hamm - Ausbildungszentrum der Bauindustrie in Hamm.
  • 17_1504
    Maurerlehrlinge bei der Errichtung einer Übungsmauer auf dem Bauhof der Lehrbaustelle Westfalen in Hamm - 1960er Jahre. Die Berufsschule für Bauhandwerksberufe am Bromberger Weg wurde 1938 als eine von 15 handwerklichen Ausbildungszentren im Deutschen Reich gegründet und später umbenannt in AZB Hamm - Ausbildungszentrum der Bauindustrie in Hamm.
  • 17_1505
    Maurerlehrlinge bei der Errichtung einer Übungsmauer auf dem Bauhof der Lehrbaustelle Westfalen in Hamm - 1960er Jahre. Die Berufsschule für Bauhandwerksberufe am Bromberger Weg wurde 1938 als eine von 15 handwerklichen Ausbildungszentren im Deutschen Reich gegründet und später umbenannt in AZB Hamm - Ausbildungszentrum der Bauindustrie in Hamm.
  • 17_1506
    Maurerlehrlinge bei der Errichtung einer Übungsmauer auf dem Bauhof der Lehrbaustelle Westfalen in Hamm - 1960er Jahre. Die Berufsschule für Bauhandwerksberufe am Bromberger Weg wurde 1938 als eine von 15 handwerklichen Ausbildungszentren im Deutschen Reich gegründet und später umbenannt in AZB Hamm - Ausbildungszentrum der Bauindustrie in Hamm.
  • 17_1507
    Maurerlehrlinge bei der Errichtung einer Übungsmauer auf dem Bauhof der Lehrbaustelle Westfalen in Hamm - 1960er Jahre. Die Berufsschule für Bauhandwerksberufe am Bromberger Weg wurde 1938 als eine von 15 handwerklichen Ausbildungszentren im Deutschen Reich gegründet und später umbenannt in AZB Hamm - Ausbildungszentrum der Bauindustrie in Hamm.
  • 17_1508
    Maurerlehrlinge bei der Errichtung einer Übungsmauer auf dem Bauhof der Lehrbaustelle Westfalen in Hamm - 1960er Jahre. Die Berufsschule für Bauhandwerksberufe am Bromberger Weg wurde 1938 als eine von 15 handwerklichen Ausbildungszentren im Deutschen Reich gegründet und später umbenannt in AZB Hamm - Ausbildungszentrum der Bauindustrie in Hamm.
  • 17_1509
    Zimmererlehrlinge bei der Fertigung eines Holzbaugerüstes auf dem Bauhof der Lehrbaustelle Westfalen in Hamm - 1960er Jahre. Die Berufsschule für Bauhandwerksberufe am Bromberger Weg wurde 1938 als eine von 15 handwerklichen Ausbildungszentren im Deutschen Reich gegründet und später umbenannt in AZB Hamm - Ausbildungszentrum der Bauindustrie in Hamm.
  • 17_1510
    Zimmererlehrlinge bei der Fertigung eines Holzgerüstes auf dem Bauhof der Lehrbaustelle Westfalen in Hamm - 1960er Jahre. Die Berufsschule für Bauhandwerksberufe am Bromberger Weg wurde 1938 als eine von 15 handwerklichen Ausbildungszentren im Deutschen Reich gegründet und später umbenannt in AZB Hamm - Ausbildungszentrum der Bauindustrie in Hamm.
  • 17_1511
    Zimmererlehrlinge bei der Fertigung eines Holzgerüstes auf dem Bauhof der Lehrbaustelle Westfalen in Hamm - 1960er Jahre. Die Berufsschule für Bauhandwerksberufe am Bromberger Weg wurde 1938 als eine von 15 handwerklichen Ausbildungszentren im Deutschen Reich gegründet und später umbenannt in AZB Hamm - Ausbildungszentrum der Bauindustrie in Hamm.
  • 17_1512
    Blick über den Bauhof der Lehrbaustelle Westfalen in Hamm - 1967. Die Berufsschule für Bauhandwerksberufe am Bromberger Weg wurde 1938 als eine von 15 handwerklichen Ausbildungszentren im Deutschen Reich gegründet und später umbenannt in AZB Hamm - Ausbildungszentrum der Bauindustrie in Hamm.
  • 17_1518
    Personal in einer Betriebsküche. Hamm, undatiert.
  • 17_1519
    Bäcker in einer Brotfabrik, Hamm. Unbezeichnet, undatiert, 1940er Jahre [?]
  • 17_1520
    Bäckereigeschäft oder Verkaufsladen einer Brotfabrik. Hamm. Unbezeichnet, undatiert, 1940er Jahre [?]
  • 17_1532
    Arbeiter in der Stärkefabrik R. Hundhausen - seit 1868 in Hamm (Lüner Weg, zuvor Bismarckstraße), später auch in Ahlen. Bekannt durch die Werbung für Weizenpuder mit der westfälischen Kochbuchautorin Henriette Davidis. Undatiert, um 1950.
  • 17_1533
    Arbeiter bei Herstellung von Weizenstärkepuder in der Stärkefabrik R. Hundhausen - seit 1868 in Hamm (Lüner Weg, zuvor Bismarckstraße), später auch in Ahlen. Bekannt durch die Werbung für Weizenpuder mit der westfälischen Kochbuchautorin Henriette Davidis. Undatiert, um 1950.
  • 17_1534
    Sackabfüllung von Weizenstärkepuder in der Stärkefabrik R. Hundhausen - seit 1868 in Hamm (Lüner Weg, zuvor Bismarckstraße), später auch in Ahlen. Bekannt durch die Werbung für Weizenpuder mit der westfälischen Kochbuchautorin Henriette Davidis. Undatiert, um 1950.
  • 17_1549
    Handwerksbetrieb Kleekemper, Schuhreparturen - Hamm, Ostenallee 129. Blick in die Werkstatt 1954.
  • 17_1550
    Schuhwerkstatt Kräenfeld - Hamm, Ortsteil Braam. Standort unbezeichnet, undatiert.
  • 17_1626
    Drahtzieherei der WDI (Westfälische Drahtindustrie), Hamm. Undatiert.
  • 17_1627
    Drahtzieherei der WDI (Westfälische Drahtindustrie), Hamm. Undatiert.
  • 17_1628
    Drahtzieherei der WDI (Westfälische Drahtindustrie), Hamm. Undatiert.
  • 17_1629
    Drahtzieherei der WDI (Westfälische Drahtindustrie), Hamm. Undatiert.
  • 17_1630
    Drahtzieherei der WDI (Westfälische Drahtindustrie), Hamm. Undatiert.
  • 17_1636
    Drahtzieherei der WDI (Westfälische Drahtindustrie), Hamm. Undatiert.
  • 17_1637
    Drahtzieherei der WDI (Westfälische Drahtindustrie), Hamm. Undatiert.
  • 17_1638
    Stacheldrahtproduktion [?] in der WDI (Westfälische Drahtindustrie), Hamm. Undatiert.
  • 17_1641
    Unbekannter Arbeitsprozess: Arbeiter entleeren Säcke mit der Aufschrift "Hochofen 7.225 ..." in den Trichter über einer Grube, welcher über ein Rohr mit einer Konstruktion (Pumpe?) im Hintergrund verbunden ist (siehe Bild 17_1642). Zu verorten wahrscheinlich auf dem Gelände der Westfälischen Union, Hamm, die auch feuerfeste Steine produzierte. Undatiert, 1930er Jahre? Um 1950?
  • 17_1642
    Unbekannter Arbeitsprozess: Arbeiter bewegen flüssiges Material in einer Bodenwanne, welche aus einer Konstruktion im Hintergrund (Pumpe?) mit Wasser bespeist wird - siehe auch Bild 17_1642. Zu verorten wahrscheinlich auf dem Gelände der Westfälischen Union, Hamm, die auch feuerfeste Steine produzierte. Undatiert, 1930er Jahre?
  • 17_1643
    Drahtproduktion. Standort unbezeichnet - vermutet: Westfälische Union, Hamm. Undatiert, 1930er Jahre? Um 1950?
  • 17_1644
    Produktion von Drahstiften [?]. Standort unbezeichnet, undatiert. Vermutet: Westfälische Union, Hamm, 1930er Jahre.
  • 17_1646
    Produktion von Streckmetall (auch "Streckgitter"). Standort unbezeichnet, undatiert. Vermutet: Westfälische Union, Hamm, 1930er Jahre.
  • 17_1647
    Produktion von Streckmetall (auch "Streckgitter"). Standort unbezeichnet, undatiert. Vermutet: Westfälische Union, Hamm, 1930er Jahre.
  • 17_1653
    In der Lehrwerkstatt der WDI (Westfälische Drahtindustrie), Hamm. Reproduzierter Papierabzug, undatiert, 1930er Jahre [?]
  • 17_1657
    Belegschaftsversammlung der WDI (Westfälische Drahtindustrie), Hamm. Undatiert, 1930er Jahre.
  • 17_1658
    Belegschaftsversammlung der WDI (Westfälische Drahtindustrie), Hamm. Undatiert, 1930er Jahre.
  • 17_1703
    Maurerarbeiten auf Zeche Radbod, Hamm, 1952 - Wiederaufbau nach Zerstörung der Zeche im Zweiten Weltkrieg.
  • 17_1704
    Maurerarbeiten auf Zeche Radbod, Hamm, 1952 - Wiederaufbau nach Zerstörung der Zeche im Zweiten Weltkrieg.
  • 17_1755
    Bergmannszug mit Musikkapelle auf Zeche Sachsen, Hamm-Heessen. Anlass unbezeichnet, undatiert. Vermutet: Trauerzug zu Ehren der am 3. April 1944 bei einer Schlagwetterexplosion getöteten 169 Bergleute.
  • 17_1757
    1962 - Grubenunglück auf Zeche Sachsen, Hamm-Heessen: Trauerzug zur Beerdigung der am 9. März bei einer Schlagwetterexplosion getöteten 31 Bergleute [vermutet].
  • 17_1758
    1962 - Grubenunglück auf Zeche Sachsen, Hamm-Heessen: Trauergottesdienst zur Beerdigung der am 9. März bei einer Schlagwetterexplosion getöteten 31 Bergleute [vermutet].
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...